Musik-Szene

Hier finden sich Beiträge über Musik-Veranstaltungen, über Interpreten, über neue und alte Musik .... eben alles rund um die MUSIK. Musik braucht einen eigenen Platz in Myheimat.

28 Bilder

ZEIX DIR! Mach Musik zu Deinem Beruf 1

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 09.03.2020 | 16 mal gelesen

Info-Tag, Sonntag, 29. März 2020 14 bis 18 Uhr Berufsfachschule für Musik Krumbach Rund 30 Fachlehrer und Dozenten unterrichten an der Berufsschule für Musik in Krumbach und vermitteln den Schüler*Innen in zwei- bzw. drei Jahren Vollzeitunterricht eine musikalische Grundausbildung in den Fachrichtungen Klassik, Rock-Pop-Jazz und Kirchenmusik sowohl in Praxis als auch Theorie. Der Besuch der Berufsfachschule eignet...

7 Bilder

Es ist kein Blut geflossen - Squish

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 17.02.2020 | 43 mal gelesen

Und niemand hätte es gemerkt. Der Banjo-Spieler hatte sich beim Kochen Fingerkuppen aufgeschnitten. Wäre das nicht eine Geschichte gewesen, die an diesem Abend erzählt wurde, an seinem Spiel hätte man es Tönnies Suits auf keinen Fall gemerkt. Ganz sicher liegt es daran, dass Squish Musik aus Leidenschaft macht und das merkte man schon bei den ersten Tönen in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche. Hier saß ein...

120 Bilder

„Liebling, mein Herz lässt dich grüßen“ war Motto des diesjährigen Nostalgieballes

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 13.02.2020 | 58 mal gelesen

Seit nahezu 25 Jahren erlebt der „Nostalgie-Ball“ der Volksmusikberatung des Bezirks Schwaben, mit Sitz im Hürbener Wasserschloss zu Krumbach, eine ungetrübte Beliebtheit. Das Hürbener Ballorchester unter der Leitung von Uwe Rachuth werden altbekannte Evergreen aus den goldenen 20iger bis 60iger Jahren gespielt. Und die Tanzpaare sorgen mit den traditionellen wie auch volkstümlichen Tänzen und Figuren immer für eine volle...

3 Bilder

Abendkirche - Junge Kirche 2

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 09.02.2020 | 41 mal gelesen

Auf den ersten Blick könnte man meinen – ja, ein ganz normaler Gottesdienst. Aber das, genau das war es nicht. Ungefähr 50 Menschen wollten diese erste Abendkirche 2020 in der St. Barbara-Kirche in Harenberg erleben. Es war ein bunt gemischtes Publikum. Und was war nun anders? Es gab natürlich zwei Lieder aus dem Gesangbuch, die der junge Theologie-Student Jan-Frederik Steinhauer am Klavier selbst mit viel Freude...

47 Bilder

Verrückt nach Blechverrückt 1

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 27.01.2020 | 122 mal gelesen

Es sind sieben jungen Burschen, allesamt sind sie verrückt nach Blech, auch wenn einer davon mit hölzernen Stöcken den Takt angibt. Und es klingt auch alles andere als „blechig“, was sie zu Gehör bringen. Dieses Septett hat sich der „Blechmusik“ verschrieben und kommen, ausgenommen vom Schlagzeuger, ganz ohne Holz aus. Die „Blechverrückten“ verstehen es mit ihrer Blasmusik – Formation „Blechverrückt“ Säle zu füllen und ihr...

1 Bild

Sinnlich

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 26.12.2019 | 78 mal gelesen

Mit dem 40. Abend endete der 10. Zyklus der Reihe 30-Minuten-Kerzenschein. Mit 80 Kerzen startete diese Reihe vor 10 Jahren. Heute wird die Kirche mit rund 170 Kerzen erleuchtet und die Veranstalter - der Kirchenvorstand - freuen sich, dass wieder alle vier Abende von je zwei Vertretern der FFw Harenberg betreut worden ist. Auch die vierte Veranstaltung der Reihe war wieder sehr gut besucht. Mit Manigé Kiumarsi waren es...

1 Bild

Hein Brüggen an der Gitarre

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 17.12.2019 | 15 mal gelesen

Natürlich war schon am ersten Abend der diesjährigen Reihe 30-Minuten-Kerzenschein die St. Barbara-Kirche gut besucht und natürlich wurde vor Beginn schon manches Handy gezuckt, um die vielen, vielen Kerzen zu fotografieren. Die Veranstaltung stand wieder unter dem Schutz der FrFW Harenberg. Und wie immer war es dreißig Minuten mucks Mäuschen still in der Kirche, als die ersten Töne der Gitarre von Hein Brüggen erklangen....

2 Bilder

Linda Frank spielt Jean Goldenbaums Wiegenlied

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.12.2019 | 26 mal gelesen

Der 4. Dezember ist in der harenberger Kiche nicht irgendein Tag. Der 4. Dezember ist der Barbara-Tag und die Kirche ist die St. Barbara-Kirche. So wurden Kirschbaumzweige in eine Vase gesteckt, damit diese zu Weihnachten vielleicht blühen. Aber der 4. Dezember spiegelte sich auch in der Musik der Solistin und Harfenistin Linda Frank an diesem Abend wieder. Schon lange hatte die Musikerin, die im Detmolder Hochbegabtenzentrum...

2 Bilder

Benefiz-Konzert mit Daniel Fernholz

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.12.2019 | 14 mal gelesen

Daniel Fernholz stellte am 18. Oktober 2019 um 19 Uhr im Veranstaltungszentrum Alter Krug seine erste CD vor. Es ist eine Benefiz-Veranstaltung der Bürgerstiftung Seelze. Es wird um eine Spende von mindestens 10€ für einen Sitzplatz bei diesem Konzert gebeten. Es gibt ausschließlich eine Abendkasse. Daniel Fernholz, geboren in Wunstorf und heute wohnhaft in Burgdorf, ist schon an verschiedenen Orten in Seelze mit seiner...

7 Bilder

Klezmer aus dem Schatzkästchen

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 24.11.2019 | 12 mal gelesen

Sie spielen nicht den Klezmer, dessen Melodien man schon einmal irgendwo gehört hat. Ihre Lieder kommen aus dem ganzen Balkan und haben oft einen alten Text, ein altes Gedicht als Ursprung. Die Musik dazu ist später dazu gekommen oder erst von der Gruppe goraSon erdacht. Und sie haben ihren eigenen Stil, diese oft melancholische, oft mit einem Scherz verbundene, oft das „wahre“ Leben erzählende Klezmermusik vorzutragen. Und...

4 Bilder

Es gibt Sternstunden – Sternstunden des Erlebens.

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Badenstedt | am 14.11.2019 | 42 mal gelesen

So eine Sternstunde war die Veranstaltung Reform 2019 in der St. Barbara-Kirche am Reformationstag. Die Kirchengemeinde begeht diesen Tag seit 5 Jahren mit einer besonderen Veranstaltung. Und mehr als eine besondere Veranstaltung fand am Abend des 31.10. in diesem Jahr statt. Es war ein hochklassiges Musikangebot verbunden mit fundierten Informationen, Es war eine Veranstaltung für Geist, Herz und Seele. Dass seine Fragen,...

1 Bild

Abendkirche 2020 - Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.11.2019 | 15 mal gelesen

Mika Dankert, Student der Theologie, ist über zahlreiche, unterschiedliche, ehrenamtliche Tätigkeiten für u.a. die St. Johannis Kirchengemeinde Göttingen zum Theologie-Studium gekommen. Seine Interessen und sein Engagement sind vielseitig - von der Konzeption bis zur Durchführung von Veranstaltungen über die Begleitung des Pastors in seinen vielfältigen Aufgaben bis zu Turmführungen. Besonders gern bereitet sich Mika Dankert...

1 Bild

Abendkirche 2020 - Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.11.2019 | 17 mal gelesen

Paula Sophie Winkel - Studentin der Theologie im 7. Semester Magister mit einem kleinen Abstecher in die Philosophie, hält nichts von Schubladendenken. Sie liebt alte Sprachen – besonders hebräisch. Sie singt gern, hier kommen wohl ihre jamaikanischen Gene durch, und spielt seit vielen Jahren Waldhorn. In einer Blaskapelle ist sie im Vorstand. Ihr persönliches Anliegen ist es, Dissonanzen zwischen Glauben und Unglaube oder...

1 Bild

Abendkirche 2020 - Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.11.2019 | 22 mal gelesen

Diese Veranstaltung findet am 17. Mai 2020 mit begrenzter Besucherzahl statt! Ein Gottesdienst der besonderen Art! Bitte beachten Sie unbedingt: Die Teilnehmerzahl in der St. Barbara-Kirche ist sehr eng begrenzt. Kommen Sie bitte rechtzeitig. Sie werden sich legitimieren müssen. Bitte bringen Sie Mundschutz mit. Bitte warten Sie vor der Kirche, bis Ihnen ein Platz zugewiesen wird. Desinfektionsmittel werden vor Ort sein....

1 Bild

Abendkirche 2020 - Ich glaube, hilf meinem Unglauben

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 14.11.2019 | 22 mal gelesen

Jan Frederik Steinhauer, Student der Theologie, ist einen langen Weg gegangen, bis er seinem Traum-Studium und damit seinem Traumberuf näherkam. Schon im Kirchenchor seines Heimatortes aktiv gewesen erzählt er heute nicht ohne Stolz, schon mit 13 Jahren auf der Orgelbank gesessen zu haben. Das klassische Kirchenverständnis brachte erst einmal Abstand von diesem Weg. Durch die Jugendkirche aufgeweckt begann er nun einen...