Anzeige

Das myheimat Bayern Team sucht eure besten Rezepte für den Herbst!

1
Und mit was bringt Ihr euren Herd im Herbst zum Kochen? (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)
Man mag es vielleicht noch nicht so ganz wahr haben, aber die Sonnenstrahlen werden in den nächsten Wochen stetig schwächer: der Herbst steht unweigerlich vor der Tür!
Ab jetzt weichen die leichten Sommersalate den etwas deftigeren Gerichten – gerade Pilze, Kürbisse und Co. haben jetzt Hochsaison! Aber auch das Obst kommt nicht zu kurz. Frische Äpfel und Birnen, Quitten, Zwetschgen, aber auch Nüsse erobern wieder den Speiseplan. Also optimal für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die zudem noch das Immunsystem fit für den kalten Winter macht!
Trotz dieser Vielfalt ist es in vielen Küchen bereits nach wenigen Tagen mangels Ideen vorbei mit der herbstlichen Gaumenfreude. Und um dem gleich einmal vorzubeugen, sucht das bayerische myheimat-Team eure besten Herbstrezepte rund ums Kochen und Backen!

Vorgemacht haben das bereits Miriam Hänle mit ihrer leckeren Kürbis-Reis-Laska-Suppe, Uta Kubik-Ritter mit ihrem Rezept für eine Französische Kürbissuppe und ein tolles Zwetschgen-Datschi Rezept gibt es beispielsweise von Julia Fink.

Stellt einfach einen eigenen Beitrag mit eurem persönlichen Herbst-Leibgericht bei myheimat unter dem Tag „Rezept“ online. Wir freuen uns auf zahlreiche Rezepte zum Nachkochen und –backen!

Euer myheimat Bayern-Team!


1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.