Anzeige

Neuer Stadtführer vorgestellt - Auf 96 Seiten auf Entdeckungstour durch Aichach

Conrad Cremer (rechts) bei der Vorstellung des neuen Stadtführers zusammen mit Josef Dußmann (2. Bürgermeister) und Brigitte Neumaier (3. Bürgermeisterin) im Bürgergarten beim Köglturm.
Die Stadt Aichach ist eine typische altbayerische Landstadt mit einer bewegten Geschichte, die seit dem Mittelalter bis auf den heutigen Tag an vielen Stellen lebendig geblieben ist. Und die nur darauf wartet, mit einem neuen Stadtführer entdeckt zu werden. Konrad Cremer hat den neuen Führer durch Aichach zusammengestellt, Herausgeber ist der Holzheu-Verlag aus Markoberdorf. Bei der Präsentation des 96-seitigen Büchleins am historischen Köglturm unterstrich Cremer, dass es einen so umfangreich gestalteten Stadtführer für die Kreisstadt bis dato noch nie gegeben habe. Bei der Vorstellung des Stadtführers dabei waren Zweiter Bürgermeister Josef Dussmann, seine Kollegin Brigitte Neumaier, Museumsleiter Christoph Lang und Kreisheimatpfleger Michael Schmidberger.

Erlebnisreiche Wanderungen 

Der reich bebilderte und anschaulich gestaltete Stadtführer lädt ein zu interessanten und kurzweiligen Entdeckungen. Ausgehend vom Stadtplatz mit dem historischen Rathaus und den beiden Toren geht es auf Spurensuche nach der alten Wehranlage, zu Kirchen und Kapellen und zum ältesten Teil von Aichach in der Umgebung des früheren Krautmarktes. Ins Licht gerückt wird auch der Schriftsteller Ludwig Steub, ein großer Sohn der Stadt, der im ehemaligen Stadtschreiberhaus 1812 geboren wurde. Konrad Cremer berichtet vom Glanz und Niedergang der Aichacher Brauereien und vom Aufschwung, der nach dem Bau der Bahnstrecke einsetzte. Erlebnisreiche Wanderungen führen in umliegende Stadtteilen, die ebenfalls sehenswerte Objekte ausweisen.
Das Büchlein gibt es für 7,90 Euro im Buchhandel und im Aichacher Stadtmuseum.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 01.08.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.