Kaiserwetter beim Bahnhofsfest der Kalibahn

Aufmacherfoto – Uerdinger Schienenbus, das Prunkstück in der Sammlung des Vereins Kalibahn Niedersachsen-Riedel. 14 Meter lang und Baujahr 1956.
Uetze: Kaliwerk Riedel Hänigsen | Nicht nur beim Bahnhofsfest, sondern auch beim Entdeckertag (Tour 14a) der Region Hannover. Denn der hat zur gleichen Zeit auf dem Bahngelände stattgefunden. Veranstalter für beide Events ist der Verein Kalibahn Niedersachsen Riedel. Die Kalibahner sind eine kleine, unermüdliche Gruppe aus Wathlingen mit Vereinsgelände in Hänigsen. Ziele des Vereins sind die Wiederinbetriebnahme der Eisenbahnstrecke Ehlershausen-Wathlingen-Hänigsen, der Aufbau eines Museums und die Erhaltung und Aufarbeitung von Eisenbahnfahrzeugen.

An den Veranstaltungstagen 4. und 5. September standen den Besuchern Fahrten mit Schienenbus und Fahrraddraisinen zur Verfügung. Für Kinder gab es Fahrten mit dem Elektrokarren und Möglichkeiten zum Austoben in der Hüpfburg. Passend zum Thema Bergbau und Schienentransport trat am Sonntag der Spielmannszug des Bergmannvereins Riedel auf und brachte die Besucher so richtig in Sonntagsstimmung.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
9.370
Holger Finck aus Langenhagen | 07.09.2021 | 22:43  
2.330
Rainer Lingemann aus Uetze | 07.09.2021 | 23:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.