Zugunglück

1 Bild

Wenn Ursachen eines Zugunglücks im Nebel gehalten werden – vermute ich Unehrlichkeit 9

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 15.02.2016 | 120 mal gelesen

Es ist ein grausiger Anblick gewesen, Bilder des jüngsten Zugunglücks in Bayern zu sehen. An einer wahrlich ungünstigen Stelle stießen zwei Personenzüge aufeinander und verkeilten sich total. Technisches oder menschliches Versagen wird als Ursache in Erwägung gezogen. Doch noch Tage danach gibt es keine deutliche Aussage. Technisch lagen angeblich alle Voraussetzungen vor, dass derartige Unglücke vermieden werden....

1 Bild

Zum Bahnunglück in Bad Aibling ist der schwerste Kran der DB bereits aus Fulda eingetroffen.. -- Archivbild von mir mit Text zum Kranzug 2

Volker Dau
Volker Dau | Bad Aibling | am 10.02.2016 | 277 mal gelesen

Bad Aibling: DB | Zum Bahnunglück in Bad Aibling ist der schwerste Kran der DB bereits aus Fulda eingetroffen... Im letzten Jahr hatte ich die Möglichkeit mich längere Zeit mit dem "Einsatzleiter" des Kranes zu unterhalten! Das Gespräch fand im gemischten Werkstatt und Aufenthaltswagen statt. Im Werkstattteil sind Generatoren und Kompressoren und etwa ein halbes Dutzend hydraulische "Hubböcke" gelagert. Diese dienen zum Heben und...

1 Bild

Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann zum schweren Bahnunglück bei Bad Aibling: Eines der schlimmsten Zugunfälle in Bayern - Ermittlungen zur Ursache auf Hochtouren - Dank an Einsatzkräfte 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 09.02.2016 | 87 mal gelesen

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann ist bestürzt über das schwere Zugunglück von heute Morgen bei Bad Aibling. Vor Ort machte sich Herrmann ein Bild von der Unfallstelle, den Stand der Bergungsarbeiten und den Ursachenermittlungen. "Das sind schockierende Bilder, mit denen unsere Einsatzkräfte konfrontiert waren. Es handelt sich um eines der schwersten Zugunfälle in der Geschichte Bayerns. Wir werden alles...

10 Bilder

Eschede - Ein nicht zu vergessendes Unglück 11

Dagmar Siegmann
Dagmar Siegmann | Eschede | am 18.08.2015 | 130 mal gelesen

Eschede: Gedenkstätte | Als vor vielen Jahren die Nachricht eines unvorstellbar großen Zugunglücks durch die Nachrichten ging, war jedem klar, dass es nichts sicheres in unserem Leben gibt. Ob eine Fahrt mit dem Auto, dem Zug oder ein Spaziergang - jeder Schritt ist lebensgefährlich. Die absolute Sicherheit gibt es nicht! Daran erinnerten wir uns als wir neulich bei einem Ausflug in die Heide an der Stelle vorbei kamen, an der damals der ICE gegen...

3 Bilder

“Vampire Diaries”: Todesfall erschüttert Nina Dobrev & Ian Somerhalder

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 26.02.2014 | 825 mal gelesen

Nina Dobrev und Ian Somerhalder sind schockiert. Eine ihrer Kollegen von „The Vampire Diaries“ kam vor ein paar Tagen bei einem schrecklichen Zugunglück ums Leben. Die beiden Hauptdarsteller bekunden jetzt ihr Beileid und wünschen den Angehörigen viel Kraft. Doch um wen handelt es sich bei dem dramatischen Todesfall? Großer Schock für die Crew von „The Vampire Diaries“! Eine lieb gewonnene Kollegin starb vor ein paar Tagen...

1 Bild

Zugunglück in Spanien: Unachtsamkeit des Lokführers tötet 79 3

Vanessa Matz
Vanessa Matz | Essen | am 30.07.2013 | 159 mal gelesen

Bei einem Zugunglück in der Nähe des Pilgerortes Santiago de Compostela kamen insgesamt 79 Menschen ums Leben. Die Katastrophe ereignete sich am 21. Juli 2013. Ein Zug raste in der Nähe des Pilgerortes zu schnell in eine Kurve und entgleiste. Der Zug, so ist auf den verschiedenen Videos auf der Plattform YouTube zu sehen, kippte dabei um. Mehrere Wagons wurden stark beschädigt, 79 Menschen getötet und 70 befinden sich derzeit...

1 Bild

Schweres Zugunglück in Kellmünz - Zugteil stürzt um

Memminger News
Memminger News | Kellmünz | am 17.07.2013 | 267 mal gelesen

Kellmünz: Kellmünz | Aufgrund des Vorfalls ist die Bahnstrecke Neu-Ulm auf nicht absehbare Zeit gesperrt. Der auf den Gleisen stehende Teil des Verbrennungstriebzuges soll im weiteren Verlauf mit einem Reperaturzug abgeschleppt werden. Für die Bergung des umgestürzten Teiles ist der Einsatz eines Schwerlastkranes erforderlich, der voraussichtlich aus Warnemünde anfahren wird. Die Schadenshöhe wird unter anderem aufgrund des am Gleiskörper...

4 Bilder

Gerhard Jauernig:“ In Gedanken fühle ich mich – wie viele andere Günzburgerinnen und Günzburger – mit den Trauernden verbunden. „ Günzburger OB hat sich an den Bahnverantwortlichen Gewandt 2

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 07.02.2013 | 1561 mal gelesen

Es war eines der schlimmsten Bahnuglücke in der jüngsten Zeit. Kurz nach Ihrem Geburtstag wurden zwei junge Mädchen von einem Zug erfasst und getötet. Dieses Unglück war bundesweit in den Schlagzeilen und selbt verschiedene Fernsehsender, sowie die berühmte Zeitung mit den vier Buchstaben berichteten über das Unglück. Eines der drei Mädchen hat das Unglück überlebt. Die Mädchen wollten über die Schienen.Zwei der drei...

Sollte so etwas gesendet werden? 14

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 29.12.2012 | 548 mal gelesen

Zwei Tage ist es her, da zwei 15jährige Mädchen von einem Regionalzug erfasst und getötet wurden. Dass Medien über diesen Unfall berichten, war zu erwarten. Auch, dass in den Berichten einmal mehr auf das unmögliche Verhalten mancher Schaulustiger, die die Rettungsarbeiten behinderten, zur Sprache gebracht wurde, finde ich absolut richtig. Solche Leute gehören in meinen Augen sogar bestraft. Aber: Muss man einen der Väter...

9 Bilder

Früher war alles besser? - oder - Das Zugunglück von Leinhausen (1963). 3

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 28.12.2012 | 1546 mal gelesen

Wieder einmal hat mir mein Freund Hans-Joachim Albes eine Geschichte zur Veröffentlichung überlassen. Der Text und die Fotos stammen von ihm: Der mündige Bürger von 2012 hat heute, im Gegensatz zu den früher 60 er Jahren des vorigen Jahrhunderts, vielfältige Möglichkeiten, sich via Handy, I- Phone oder Smartphone zu jeder Tageszeit über aktuelle Nachrichten, Neuigkeiten oder ganz spezifische Sachverhalte wie Staus, Zug-...

Schweres Zugunglück bei Bad Lausick in Sachsen 1

Promischreiberin xyz
Promischreiberin xyz | Berlin | am 20.09.2011 | 502 mal gelesen

In Bad Lausick hat sich am Dienstag, den 20.09.2011, ein schweres Zugunglück ereignet. Um ca. 13 Uhr rammte ein Fahrer eines Mercedes-Transporters einen Pkw, der an einem Bahnübergang an der S49 bei Lauterbach wartete. Der Ford Fiesta wurde auf die Bahngleisen geschoben. Nur in letzter Sekunde konnte sich der Pkw-Fahrer vor der herannahenden Regionalbahn retten. Anschließend rammte der Zug das Auto und insgesamt vier...

8 Bilder

ZEITGESCHICHTE am Seelzer Bahnhof ca.1962 - 'Das Zugunglück - es wird verhindert' 7

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 17.02.2011 | 4078 mal gelesen

Zeitzeuge berichtet mir: Andreas Schulze hört Hans-Joachim Albes (geb. 1948 in Seelze; lebte hier bis 1970) zu. Ein schweres Zugunglück am Seelzer Personenbahnhof wird in letzter Minute verhindert Es war Sylvester, irgendwann Anfang der sechziger Jahre, vielleicht 1961/ 1962, ich war damals 13/14 Jahre alt, wieder einmal hatte das Weihnachtstauwetter zugeschlagen, die Tage danach waren außergewöhnlich mild, der...

Eingleisige Zugstrecken - im Miniland München und im Miniatur Wunderland Hamburg gibt's trotzdem keinen Crash

Thomas Weber
Thomas Weber | Kirchheim bei München | am 31.01.2011 | 729 mal gelesen

Kirchheim bei München: Miniland | War neulich für ein Wochenende in München. Mit dem Auto, nicht mit der Deutschen Bahn. Stadtbummel, Shopping, Sehenswürdigkeiten anschauen. Hab da auch einen Abstecher ins Miniland gemacht. Das ist eine Modellbahn-Anlage in Kirchheim bei München, die für Besucher geöffnet hat. Wo die Nachrichten jetzt voll sind mit dem Zugunglück: Also bei den Modelleisenbahnen sind die Strecken meistens eingleisig. Da crashen aber keine Züge...

4 Bilder

Wertinger Zugunglück Oktober 1961 ausgestellt

Konrad Friedrich
Konrad Friedrich | Wertingen | am 10.10.2010 | 510 mal gelesen

Wertingen: Sparkasse | Austellung in der Wertinger Sparkasse Auf großen Schautafeln kann man ab sofort bis zum 22.Oktober in der Wertinger Sparkasse Briefmarken „175 Jahre Deutsche Eisenbahn „bewundern. Dazu ist auch eine Bildertafel vom Zugunglück in Wertingen im Oktober 1961 ausgestellt.

1 Bild

Wagen-Überreste des Zugunglücks am 17.06.2010 bei Peine

Rolf-Dieter Damm
Rolf-Dieter Damm | Peine | am 03.10.2010 | 425 mal gelesen

Peine: Stahlwerk, Rangierbahnhof | Schnappschuss

9 Bilder

Der Rettungszug der DB begeistert die Jugendlichen 2

Sieglinde Meyerhoff
Sieglinde Meyerhoff | Laatzen | am 29.09.2010 | 970 mal gelesen

Die diesjährige Kreisverbandsfahrt der Jugend führte uns nach Hildesheim zum Rettungszug der DB . Der Zug ist in Hildesheim stationiert und wird im Bedarfsfall bei Zugunfälle eingesetzt . Der Zug hat Jung und Alt beeindruckt ! Für Löscharbeiten führt der Zug sogar 30000 ltr. Löschwasser mit und natürlich eine komplette Rettungsausrüstung , für eventuelle Verletzte ist in einem Wagon ein OP untergebracht und in einem...

5 Bilder

Zugunglück am Leipziger Hauptbahnhof am 28. August 2010 2

Hagen Riedel
Hagen Riedel | Leipzig | am 14.09.2010 | 1078 mal gelesen

Leipzig: Hauptbahnhof | Beinahe unbemerkt blieb ein Zugunglück am 28. August 2010 am Leipziger Hauptbahnhof. Beim Entgleisen einer Dampflok wurde ein im Bahnhof wartender ICE beschädigt. Menschen kamen bei dem Unfall aber nicht zu Schaden. Ein paar Passanten trauerten, dass der Zugverkehr auf der vielbeschauten Strecke an diesem Tage zum Erliegen kam. Unter der Notrufnummer versicherte man mir, sich umgehend um die Bergung zu kümmern. Im Maßstab...

1 Bild

Der ICE "kurz" vor dem Crash im Pfälzerwald

Lukas Felder
Lukas Felder | Lichtenstein | am 18.08.2010 | 343 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Glück im Unglück . . die Lok schleuderte nachts in den Garten 8

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 19.06.2010 | 1095 mal gelesen

Peine: Zugunglück | Die Bahnstrecke zwischen Hannover und Braunschweig wurde nach einem schweren Zugunglück in Peine-Horst am 16. Juni gesperrt. Ein Regionalzug war mit einem entgleistem Güterzug am späten Mittwochabend zusammen gestoßen. 16 Fahrgäste wurden verletzt , der Lokführer leider schwer. Als wir auf unserer Fahrt nach Peine in Telgte über den Bahnübergang kamen, konnten wir die riesigen, schweren Kräne sehen. Diese werden zur...

23 Bilder

Zug Unglück bei Peine 11

Ecki Eckart
Ecki Eckart | Lahstedt | am 18.06.2010 | 1330 mal gelesen

Zirca gegen 23:30 Uhr am 16.06.10 kam es auf der Bahstrecke zwischen Braunschweig und Hannover in Höhe Peine OT Horst zu einem Zusammenstoss zweier Bahn Fahrzeuge. Ein in Richthung Hannover fahrender Güterzug bekam aufgrund eines techinschen Problems ein Signal zum Bremsen, dabei sprangen drei Güterwaggons aus dem Gleis. Ein entgegen kommender Regionalexpress hatte keine Chance mehr zum Anhalten und Stiess in einer der...

Braunschweig...Zug kollidiert mit LKW... 5

Das echte Ekel mit Herz
Das echte Ekel mit Herz | Peine | am 20.01.2010 | 263 mal gelesen

Schon wieder gab es ein Zugunglück....bei dem es Gott sei dank aber keine Toten gab.... Siehe hier: http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/zugunfall110.html

11 Bilder

3. Juni 1998 7

Petra Pschunder
Petra Pschunder | Garbsen | am 29.08.2008 | 470 mal gelesen

Auf dem Heimweg fuhr ich durch Eschede. Hier ereignete sich am 3. Juni 1998 das bislang schwerste Zugunglück in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland sowie aller Hochgeschwindigkeitszüge weltweit! Bei der Entgleisung des ICE 884 „Wilhelm Conrad Röntgen“ kamen 101 Menschen ums Leben, 88 wurden schwer verletzt. Am 11. Mai 2001 wurde diese Gedenkstätte eingeweiht. Parallel zum Weg, befindet sich ein freistehender...