Volksverhetzung

8 Bilder

Koblenz: im Dialog und der Hype um die Fake News

Erich Neumann
Erich Neumann | Koblenz | am 07.08.2018 | 440 mal gelesen

Koblenz: koblenz: im dialog | In aller Munde und dennoch von kaum Jemandem verstanden sind Fake News eines der gegenwärtig relevantesten Themen und standen am 06. August 2018, mit Ekkehard Sieker als dafür hoch kompetenten Referenten, folgerichtig auf dem Programm der 3. Veranstaltung dieses, von Sabiene Jahn ins Leben gerufenen Formates. Die Proteste bei der Auftaktveranstaltung hatten das Bundesarchiv bewogenen, seine Räume nicht mehr zur Verfügung zu...

2 Bilder

Unglaubliche Entgleisung einer Zeitung! 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Nürnberg | am 04.06.2017 | 56 mal gelesen

Nürnberg: Polizei | Unglaublich wie Zeitungen, Redakteure und Autoren, immer wieder versuchen, sich mit Meinungsmache zu profilieren, dazu scheint jedes Mittel recht zu sein. Der Gipfel der Entgleisung scheint jetzt erreicht zu sein! 9 verletzte Polizisten sind kein Problem für Herrn Heiko Wruck, notfalls die Beamtenlaufbahn riskieren, wegen Widerstand gegen die Vorgesetzten auch kein Problem. In der Ausgabe Schweriner Blitz am...

1 Bild

Es war an einem Sonnabend...Hass auf Deutschland wird Salonfähig...Oder? 8

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 12.07.2015 | 604 mal gelesen

Ja wer hätte das gedacht? Ein Fußballspiel am 11.07.2015 in der Sächsischen Schweiz, Ulbersdorf-Südbereich Sachsen, wurde ein Antirassistischer Fußballcup durchgeführt. Auf der Rückseite der Turnhemden , wohl steuerfinanzierten-weil ja gegen "Rechts" Veranstaltung, stand "Love sport, hate Germany". (Liebe Sport-Hasse Deutschland) Nun aber mal langsam...was wäre wenn dort jetzt Rumänien oder ein anderes Land stehen würde?...

1 Bild

Krcek stellt Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen ProDeutschland 3

David Krcek
David Krcek | Augsburg | am 08.09.2013 | 152 mal gelesen

Augsburg: Piratenbüro MG1 | David Krcek, Landtagskandidat der Piraten in Augsburg, hat heute während der Demonstration gegen die rechtsextreme ProDeutschland Strafanzeige gegen Teilnehmer von ProDeutschland wegen Volksverhetzung und Beschimpfung von Glaubensbekenntnissen gestellt. "Die Burka mag bei ProDeutschland als Feindbild dienen, sie ist aber Ausdruck religiöser Überzeugung und somit ein religiöses Symbol. Das Tragen dieser durch eine...

1 Bild

Raffelhüschen und kein Ende ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 03.10.2011 | 343 mal gelesen

So steht es im Internet zu lesen auf: http://www.solide-rente.de/page5.php IG BAU-Mitglied Karl Peter S. liest viel, seit er 2002 mit 56 Jahren arbeitslos wurde und keine Stelle mehr gefunden hat. Er informiert sich, hakt nach und bildet sich dann eine Meinung. Die vertritt er dann entschieden. Egal bei wem – er bleibt sich treu. Er hat Herrn Professor Raffelhüschen per E-Mail gefragt, wie das denn so sei, mit der Rente,...

1 Bild

Raffelhüschen und kein Ende ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 01.10.2011 | 412 mal gelesen

Ein offener Brief mit der Bitte um Weiterverbreitung Allen älteren Deutschen Staatsbürgern, die sich von Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen – unter anderem Lehrbeauftragter an der Freiburger Universität – gedemütigt, verhöhnt und beleidigt fühlen - und das nicht nur durch seine Jeverschen Entgleisungen anlässlich seines Festvortrages vor der versammelten Führungsriege der Jeverschen Volks- und Raiffeisenbank und anderen...

2 Bilder

Affäre Raffelhüschen ... wir bleiben am Ball 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 03.08.2011 | 597 mal gelesen

Ewald Eden 26386 Wilhelmshaven, am 03. Aug. 2011 Edo Wiemken Strasse 31a Tel: 0162 375 07 05 An das Badenwürttembergische Staatsministerium Richard-Wagner Strasse 15 70184 Stuttgart Aktenzeichen: 4P-0300.8/Dienstaufsichtsbesch/Eden Verehrte Julia Hammerschmidt, sehr geehrter Klaus-Peter Murawski, der Norden sagt Dank für die positive Reaktion des Südens – und befürchtet zugleich, dass sich das...

1 Bild

In Stuttgart nachgefragt ... 6

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 15.07.2011 | 403 mal gelesen

Nachgefragt in Stuttgart … beim Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann Sehr geehrter Herr Kretschmann, verehrter Herr Ministerpräsident, Seit meinem „Offenen Brief“ (siehe unten) an Sie als obersten Dienstherrn des Landes Baden-Württemberg bezüglich der hetzerischen Äußerungen des Bernd Raffelhüschen – seines Zeichens Professor und Inhaber eines Lehrstuhls an der Freiburger Universität –...

1 Bild

Raffelhüschen - der "Jahrhunderthetzer" 11

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 21.06.2011 | 668 mal gelesen

Offener Brief an den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann Sehr geehrter Herr Kretschmann, der Name Raffelhüschen – Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen – ist Ihnen sicher kein Unbekannter. Wie wir alle wissen, hat er einen Lehrstuhl an der Freiburger Universität inne. Dieser Professor Raffelhüschen hat am 23. Mai 2011 in einer Rede vor der versammelten Führungsriege der Volksbank Jever die...

1 Bild

Volksverhetzung - oder was sonst? 9

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 26.05.2011 | 769 mal gelesen

Festveranstaltung der Raiffeisen- Volksbank Jever e.G am 23. Mai 2011 Blamabel für die Veranstalter – beleidigend für die älteren Menschen im Lande. Wer in des Teufels Namen ist von der Führungsriege der Jeverschen Genossenschaftsbank bloß auf die Idee gekommen einen Bernd Raffelhüschen als Festredner zu verpflichten? Da steht dieser lockige Spätpubertierer und zieht mit flapsigen und ungehörigen – ja mit äußerst...

25. September 2010 / Demonstration in Aachen / Teile der Stadt sind dicht

Sven Müller
Sven Müller | Simmerath | am 23.09.2010 | 200 mal gelesen

Am Samstag, den 25. September 2010, wird in Aachen wegen einer Demonstration ein Ausnahmezustand herrschen. Anlass für die Demonstration ist ein Aufmarsch der Neonazis, aufgrund des wegen Voklsverhetzung verurteilten Pulheimer Axel Reitz. Treffpunkt der Neonazis wird um 12 Uhr am Bahnhof Rothe Erde sein, von dort aus geht es dann über den Reichsweg bis zur Stolbergerstraße. Autofahrer sollten bestimmte Straßen besser...