Tagebau

12 Bilder

Braunkohle 6

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Großpösna | am 07.08.2019 | 51 mal gelesen

Großpösna: Bergbau-Technik-Park | Die Menschen in Europa hatten über Jahrhunderte einen hohen Energieverbrauch. Die klassische Quelle war das Holz aus den Wäldern, das man auch für eine Menge andere Dinge verwenden konnte. Und so holzte man ab, wo immer sich genügend Holz gewinnen ließ und machte sich wenig Gedanken darüber, ob die Natur den Schaden wieder richtete. Mit der aufkommenden Industrie wuchs der Energiebedarf in Dimensionen, die sich mit Holz...

1 Bild

Abendhimmel Richtung Tagebau 1

Siggi Becker
Siggi Becker | Langenfeld | am 26.02.2019 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Stillleben - Bagger 285 bei der Inspektion 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 20.11.2018 | 43 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Wolkenmacher im Rhein-Erft-Kreis 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 19.11.2018 | 55 mal gelesen

Der Tagebau Garzweiler erstreckt sich westlich von Grevenbroich im Kreis Neuss bis zur Autobahn 44 (Aachen-Düsseldorf). Die Braunkohle ist dort in drei Flözen abgelagert, die zusammen durchschnittlich 40 Meter stark sind. Die Kohle liegt zwischen rund 40 und maximal 160 Metern tief unter der Erdoberfläche. Sie dient ausschließlich zur Stromerzeugung in den nahe gelegenen Kraftwerken.

26 Bilder

Auszeichnung der UNO für Misburger Mergelgrube HPC1 als einzigartiges Natur-Biotop 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Misburg-Anderten | am 19.04.2018 | 514 mal gelesen

Hannover: Mergelgrube-Misburg | Etwa 200 Menschen haben sich am Nachmittag des 18. April bei fast schon hochsommerlichem Wetter an der Aussichtskanzel im Grünbereich am Ende der Portlandstraße in Misburg versammelt. Es gibt einen besonderen Grund dazu. Die Vereinten Nationen würdigen das 40 Meter tiefer liegende Naturschutzgebiet als „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ mit einer Auszeichnung. Hannovers Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette und...

38 Bilder

Lost Place Immerath 4

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Erkelenz | am 21.09.2017 | 596 mal gelesen

Erkelenz: Immerath | Wie eine Kulisse für einen Film oder zumindest Folgen einer Serie mutet Immerath an manchen Stellen an. Seit mehr als 10 Jahren ist man nun dabei dem romantischen Dörfchen, welches für mich die ideale Kulisse für Folgen der Serie "Meuchelbeck" wäre, das Leben zu nehmen. Der vermeintliche "Mörder" ist hier nicht der Gärtner, sondern Rheinbraun Tagebau Garzweiler, denn unter den beschaulichen Gärten und Anlagen liegt ein...

1 Bild

Tagebauwein macht viel Arbeit - Panorama ! 8

Manfred W.
Manfred W. | Karsdorf | am 18.06.2016 | 113 mal gelesen

Karsdorf: Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

TagebauPanorama - Mai 2016 - Bitte die Satellitenkarte benutzen,Danke ! 9

Manfred W.
Manfred W. | Karsdorf | am 23.05.2016 | 130 mal gelesen

Karsdorf: Manni57 | Schnappschuss

1 Bild

Tongrube bei Rossbach

Petra Donnerhack
Petra Donnerhack | Naumburg (Saale) | am 15.04.2015 | 162 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Ob die Erde wohl vor Schmerzen weint? - Bilder vom Tagebau Profen in Sachsen-Anhalt 20

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 22.02.2015 | 270 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Als Kind einer Bergarbeiterfamilie des Ruhrgebietes bekam ich nur deshalb Butter auf das Brot, da der Vater unter Tage im Kohlebergbau tätig war. Wenn ich an Kohle denke, verbinde ich damit Fördertürme, mit denen Bergleute in den Berg einfuhren und nach beendeter Schicht wieder zu Tage gebracht wurden. In meinem Gedächtnis befindet sich Kohle immer unter der Erde. Bei meinen Spaziergängen rund um Zeitz erlebe ich erstmals,...

1 Bild

Von Hannover zur Anti-Kohle-Kette in die Lausitz

Greenpeace Hannover
Greenpeace Hannover | Hannover-Mitte | am 02.07.2014 | 345 mal gelesen

Schenkendöbern: Lausitzer Neiße | Greenpeace Hannover ruft dazu auf: Lasst uns gemeinsam gegen die schmutzige Kohlepolitik protestieren und mit einer internationalen Menschenkette zwei von der Abbaggerung bedrohte Orte (Kerkwitz in Deutschland und Grabice in Polen) verbinden. Von Hannover aus gibt es die Möglichkeit per Bus anzureisen. Vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, den Kommunalwahlen in Polen sowie der Reichstagswahl in Schweden –...

1 Bild

Immerather Dom wird am 13.10.13 entweiht 3

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Erkelenz | am 11.10.2013 | 658 mal gelesen

Erkelenz: Immerath | Schnappschuss

8 Bilder

Ein Dorf wurde entwurzelt! Ohne Sinn?

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Erkelenz | am 11.10.2013 | 807 mal gelesen

Erkelenz: Pesch | Wer heute das Fernsehen einschaltete und Nachrichten aus der Region rund um Köln/Aachen schaute, der konnte sich nur noch an den Kopf fassen. Seit Jahren beherrscht der Tagebau das Bild im Rheinland und sorgt für Familiendramen und Frustrationen unter den Anwohnern vieler Ortschaften. Diese Orte sollen Rheinbraun weichen. Der Braunkohlebagger kommt und die Einwohner werden und wurden zwangsumgesiedelt. Erst vor wenigen Tagen...

2 Bilder

Der große und der kleine Indemann

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Inden | am 08.10.2013 | 1533 mal gelesen

Inden: Großer Indemann | Der Indemann liegt auf der Abraumhalde Goltsteinkuppe mit Blick auf den Tagebau Inden. Seine moderne Architektur soll ein Sinnbild der modernen Technisierung der Regio sein. Auch seine Stabilität demonstriert eine Bedeutung, nämlich die der über 10.000 Jahre währenden Geschichte des Braunkohlereviers an der Inde. . Das 36 Meter hohe Wahrzeichen deutet mit einem seiner Arme auf die sich ständig verändernde Landschaft des...

3 Bilder

Der Hambacher Tagebau wird Wutpunkt der Woche

Anna von Klehberg
Anna von Klehberg | Frankfurt am Main | am 06.09.2013 | 661 mal gelesen

Der Tagebau Hambach, die größte Braunkohleabbauanlage der Bundesrepublik. Auf einer weit über 3000 Hektar großen Fläche werden täglich hunderte Tonnen Braunkohle gefördert und im Anschluss in Kraftwerken zu Strom verfeuert. Oft sind Anwohner gezwungen umzusiedeln. Das bedeutet, dass sie und ihre Häuser dem Tagebau weichen müssen. Außerdem schadet der erhöhte Feinstaubgehalt in der Luft die Gesundheit der Anwohner. Aktuell ist...

18 Bilder

3.800 Tonnen auf Reisen 2

Dieter Weber
Dieter Weber | Elsteraue | am 22.08.2013 | 169 mal gelesen

Elsteraue: Tagebau | Heute Vormittag überquerte ein 3.800 Tonnen schwerer Absetzer die Verbindungsstraße zwischen Profen und Hohenmölsen. Das mußte ich mir einfach mal anschauen. 246 Meter lang, 35 Meter breit und zirka 60 Meter hoch war das Teil und bewegte sich durchschnittlich 5 Meter in der Minute. Laut Pressemitteilung wird das Tagebaugerät etwa 9 Kilometer bis zum nächsten Einsatzort zurücklegen.

45 Bilder

Die Mergelgruben bei Misburg, Anderten und Höver – Grünanlagen und -gebiete in und um Hannover 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 13.05.2013 | 9576 mal gelesen

Hannover wird nicht umsonst "Die Stadt im Grünen" genannt. Und das zu Recht. Wohl kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Grünanlagen wie in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ob herrlicher Buchenwald inmitten des Großstadttrubels, ob an zahlreichen Seen, von denen der Maschsee bis ans Zentrum heran reicht, den großen Gartenanlagen in Herrenhausen, den vielen Parks, oder an Leine, Ihme oder Mittellandkanal. Überall...

7 Bilder

Das muß man mal gesehen haben 1

uwe Zeidler
uwe Zeidler | Naumburg (Saale) | am 01.11.2012 | 237 mal gelesen

Naumburg (Saale): Burgstraße | In der Nähe von Gräfenhainichen auf einer Halbinsel gelegen steht die Stadt aus Eisen, 1995 wurde diese gegründet. Ob Kino, Theater, Oper , diese Stadt ist für alle Art von Veranstaltung der passende Ort. Viel Prominenz hat die Stadt schon gesehen, ob Linkin Park, die Ärzte, die Toten Hosen , die Böhsen Onkels, Grönemeyer, Lindenberg, Deep Purple oder Paul Kalkbrenner. Für jeden Geschmack ist da etwas dabei. Auch wenn...

4 Bilder

Sprengung Tagebau 2

Thomas Lampe
Thomas Lampe | Karsdorf | am 05.10.2012 | 329 mal gelesen

Karsdorf: Tagebau | Ich war mit der Feuerwehr von Zeltlager in Gleina am 31.8.2012 bei der Sprengung beim Tagebau. Es war sehr interessant gewesen dies zu sehen.

Steinbruch Bad Kösen von der anderen Seite. 6

Günther Schlegel
Günther Schlegel | Bad Kösen | am 11.09.2012 | 425 mal gelesen

Das Bild vom Tagebau Bad Kösen mag sicher bei einigen Fans Begeisterung auslösen, es gibt aber auch eine Kehrseite, denn dieser Tagebau befindet sich in unmittelbarer Nähe einer Kurstadt, in Bad Kösen. Lärm und Umweltverschmutzung durch Staub übersteigen weit das zulässige Maß. Das gewonnene Material Kalkstein wird im angrenzendem Kalkwerk verarbeitet und zu Vorratshalden im Abstand von ca. 60 m zu den Wohngebäuden...

45 Bilder

Tagebau zum Anfassen 2

Dagmar Siegmann
Dagmar Siegmann | Jerxheim | am 26.03.2012 | 312 mal gelesen

Jerxheim: Tagebau Schöningen | Südlich von Helmstedt, kurz vor der Grenze zu Sachsen-Anhalt bei Schöningen gibt es noch ein großes Gebiet in Niedersachsen, auf dem Braunkohle per Tagebau abgebaut wird. Dort kann man sich auf einem Gelände in der Nähe von Jerxheim über diese Art der Kohlegewinnung informieren und einige der ausgedienten riesigen Gerätschaften aus der Nähe betrachten. Außerdem ist dort eine Ansammlung von Findlingen zu bestaunen, die...

9 Bilder

Eines der größten Erdlöcher der Welt: Wozu es genutzt wird und was später daraus entsteht 8

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 13.11.2011 | 1024 mal gelesen

Sonntag, 13. November 2011, Mittag. 12°C leichter Wind, diesiges Wetter. Wir machen uns auf, um einen Ort der Superlative zu besuchen. Zugegeben: Die Bedingungen für eine Tour mit den Kameras sind nicht gerade optimal. Wären sie optimal, hätten wir bestimmt andere Ziele vor Augen gehabt. So fuhren wir zu dem nahegelegenen Tagebau „Hambach“ nahe des Örtchens „Elsdorf“ im Rhein/Erftkreis. Hier betreibt die „Rheinbraun AG“ in...

21 Bilder

Diabas-Tagebau-Erweiterung ? 4

Harry Clemens
Harry Clemens | Angelburg | am 19.10.2011 | 1744 mal gelesen

Angelburg: Höhe 500 | Kürzlich erschien im Hinterläder Anzeiger ein Artikel mit dem erfolgversprechenden Titel "Diabas-Tagebau darf erweitert werden" . . . "und bringt der Gemeinde Eschenburg jährliche Einnahmen von 100 000. Euro". So einfach ist das, wenn Gemeindevertreter etwas beschließen, die gar nicht davon betroffen sind und wahrscheinlich außer Einnahmen für die Gemeindekasse keine weiteren Gedanken verwenden an die Folgen eines...

Tödlicher Unfall im Tagebau Hambach

Themenradar Nordrhein-Westfalen
Themenradar Nordrhein-Westfalen | Düren | am 14.05.2011 | 538 mal gelesen

gefunden auf AN-Online (Artikel lesen) Düren: Hambach. Bei Arbeiten im Tagebau Hambach ist am Freitagmittag ein Mitarbeiter einer Fremdfirma tödlich verunglückt.

12 Bilder

Tagebau Vereinigtes Schleenhain 14

Jürgen Woltersdorf
Jürgen Woltersdorf | Taucha | am 15.10.2010 | 1288 mal gelesen

Taucha: Schleenhain | Tagebau Vereinigtes Schleenhain Der neue Tagebau vereinigt das Abbaufeld Schleenhain, das Abbaufeld Peres und das Abbaufeld Groitzscher Dreieck. Im Tagebau Vereinigtes Schleenhain erfolgt die Förderung von jährlich ca. 10 Millionen Tonnen Rohbraunkohle und 20 bis 25 Millionen Kubikmetern Abraum über Bandanlagen. ln geologisch schwierigen Kessellagen und für geringe Flözmächtigkeit der Rohbraunkohle wird mobile...