Sterbehilfe

1 Bild

Agenda News: Gesundheitsminister verhindert Sterbehilfe 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 04.03.2019 | 13 mal gelesen

Trotz eines Gerichtsurteils zur Abgabepflicht tödlich wirkender Medikamente an Schwerstkranke hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) entsprechende Maßnahmen des zuständigen Bundesamts für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn unterbunden. Lehrte, 01.03..2019. Nach Medienberichten hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn entsprechende Maßnahmen des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 93 von...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Gesundheitsminister verhindert Sterbehilfe

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 28.02.2019 | 7 mal gelesen

Trotz eines Gerichtsurteils zur Abgabepflicht tödlich wirkender Medikamente an Schwerstkranke hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) entsprechende Maßnahmen des zuständigen Bundesamts für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn unterbunden. Hagen, 27.02.2019. Nach Medienberichten hat Bundesgesund-heitsminister Jens Spahn entsprechende Maßnahmen des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 93 von...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Gesundheitsminister verhindert Sterbehilfe

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 28.02.2019 | 8 mal gelesen

Trotz eines Gerichtsurteils zur Abgabepflicht tödlich wirkender Medikamente an Schwerstkranke hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) entsprechende Maßnahmen des zuständigen Bundesamts für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn unterbunden. Lehrte, 27.02.2019. Nach Medienberichten hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn entsprechende Maßnahmen des Bundesamtes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) 93 von...

1 Bild

Agenda News: Ärztemangel im ländlichen Bereich - abschaffen 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 10.09.2018 | 17 mal gelesen

Die Herausforderung im ländlichen Bereich ist, eine nachhaltige sowie effiziente und effektive Gesundheitsversorgung durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in dünn besiedelten, strukturschwachen Regionen sicherzustellen. Hagen, 10.09.2018. Nach der Datenbasis einer Bertelsmann-Stiftung (2012) sind Hausärztinnen und Hausärzte für die Gewährleistung der Versorgung auf dem Land von besonderer Bedeutung. Dort waren im...

1 Bild

Agenda News: Ärztemangel im ländlichen Bereich - abschaffen

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 10.09.2018 | 5 mal gelesen

Die Herausforderung im ländlichen Bereich ist, eine nachhaltige sowie effiziente und effektive Gesundheitsversorgung durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in dünn besiedelten, strukturschwachen Regionen sicherzustellen. Lehrte. 10.09.2018. Nach der Datenbasis einer Bertelsmann-Stiftung (2012) sind Hausärztinnen und Hausärzte für die Gewährleistung der Versorgung auf dem Land von besonderer Bedeutung. Dort waren im...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Organspende und Sterbehilfe mit komplexen Lösungen in Europa

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 07.09.2018 | 13 mal gelesen

Die Bereitschaft in Deutschland Organe zu spenden ist seit Jahren rückläufig. Bundesweit warten nach Medienberichten rund 10.000 Menschen auf ein neues Organ. Lehrte, 07.09.2018. In den Ländern Frankreich, Italien oder Holland ist jedermann von Rechtswegen Organspender. Es sei denn, er erklärt sich ausdrücklich dagegen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn plant einen Gesetzesvorstoß zur Organspende in diese Richtung....

1 Bild

In den Niederlanden, Schweiz und Belgien ist Sterbehilfe gesetzlich geregelt und straffrei

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 04.09.2018 | 11 mal gelesen

Warum die Schweiz eine Sterbehilfe-Hochburg ist: Die Exit-Forderung, den begleiteten Suizid für gesunde Alte zu öffnen, befeuert die Sterbehilfe-Debatte. Antworten auf die zehn zentralen Fragen. Lehrte, 04.09.2018. Agenda 2011-2012 veröffentlicht nachfolgend einen Bericht von Seelsorge-Zentrum: 1. Wie ist die Sterbehilfe in der Schweiz gesetzlich geregelt? Explizit gar nicht. Als Eveline Widmer-Schlumpf Justizministerin...

4 Bilder

Die Würde des Menschen ist unantastbar 47

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Bad Münder am Deister | am 09.08.2018 | 530 mal gelesen

Mal wieder etwas seltsame Gedanken von mir Heute stand in unserer "Neuen Presse" mal wieder ein kurzer Artikel, der mich sehr zum Nachdenken gebracht hat. Ich habe ihn mal in 3 Fotos miteingestellt, deshalb will ich hier nicht alles noch mal reinzitieren. Zu diesem Artikel fiel mir als allererstes folgender Gedanke ein: "Die Würde des Menschen ist unantastbar" heißt es in Artikel 1 des deutschen...

3 Bilder

Dämonen-Lesung mit Jürgen Domian

Erich Neumann
Erich Neumann | Mainz | am 10.04.2018 | 65 mal gelesen

Mainz: Frankfurter Hof | Eine Meisterleistung vollbrachte das Veranstalter-Team um Jürgen Domian, als nach 2 Absagen seine Lesung Dämonen am 06. April im Frankfurter Hof in Mainz stattfand und dazu 3 Bestuhlungspläne miteinander kombiniert werden mussten, was zur vollsten Zufriedenheit der knapp 300 BesucherInnen erfolgte.Der vor Allem über das nach ihm selbst benannte und zwischen 1995 und 2016, also über 20 Jahre mit mehr als 20.000 Interviews...

3 Bilder

In Memoriam- eine Rose weist den Weg

Ruth Niemetz
Ruth Niemetz | Günzburg | am 24.07.2015 | 77 mal gelesen

in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft. Es ist ein gutes Zusammentreffen, die Jubiläumsfeier der CDL (Christdemokraten für das Leben) mit einem starken Gastredner, der sich eindeutig gegen die aktive Sterbehilfe und gegen die Tötung nach pränataler Diagnostik (PND) und Selketions durch Präimplantationsdiagnostik (PID) ausspricht, und der derzeitigen Ausstellung am BKH Günzburg "erfasst, verfolgt, vernichtet". Auf...

2 Bilder

Kanzlerin Angela Merkel ...zur bedrückenden Ökonomisierung der Pflege 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 10.11.2014 | 166 mal gelesen

*Krankenhaus*Seniorenheim*Hospiz* ------- STELLT sich selbst die Frage: WAR es richtig gewesen, die Pflege ...abzukoppeln? ------- Mit Blick auf das angedachte Transatlantische Freihandelsabkommen bestimmen dann DAX und Dow Jones. ------- Die Deutsche Kranken- und Pflegeversicherung als Spielball für weltweit agierende Kapitalanleger, Renditejäger. ------- Krankenhäuser waren der Start, jetzt kommen die lukrativen...

7 Bilder

Wie steht Florian David Fitz zu Sterbehilfe?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 03.11.2014 | 1569 mal gelesen

Er ist beliebt, charmant und sympathisch. Florian David Fitz, der Schauspieler des Oberarztes Marc Meier aus der RTL-Sendung „Doctor’s Diary“, hat sich in Deutschland eine erfolgreiche Karriere auf die Beine gestellt. Jetzt läuft sein neuer Kinofilm „Hin und weg“ auf den Leinwänden, in dem er eine ernste Rolle spielt, weswegen er sich jetzt äußerte wie er zum Thema Sterbehilfe steht. Der „Doctor’s Diary“-Star Florian David...

1 Bild

Sterbehilfe

Magdalena von Hagenburg
Magdalena von Hagenburg | Hagenburg | am 01.02.2013 | 189 mal gelesen

Hagenburg: Magdalena von Hagenburg | Der Gesprächskreis unter der Leitung der Schriftstellerin und Referentin Magdalena von Hagenburg trifft sich am Mittwoch, 13. Februar wie gewohnt um 19.00 Uhr in Hagenburg. Diesmal geht es um das brisante Thema Sterbehilfe. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an Magdalena-von-Hagenburg@web.de oder telefonisch unter 0162- 20 72 695. Weil die Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Autorin stattfindet,...

1 Bild

Sterbehilfe

Magdalena von Hagenburg
Magdalena von Hagenburg | Hagenburg | am 01.02.2013 | 153 mal gelesen

Der Gesprächskreis unter der Leitung der Schriftstellerin und Referentin Magdalena von Hagenburg trifft sich am Mittwoch, 13. Februar wie gewohnt um 19.00 Uhr in Hagenburg. Diesmal geht es um das brisante Thema Sterbehilfe. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an Magdalena-von-Hagenburg@web.de oder telefonisch unter 0162- 20 72 695. Weil die Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Autorin stattfindet,...

6 Bilder

Wort zum SONNTAG: „Geschäft mit dem TOD“ in KUNST & KULTUR-Politik. STERBEHILFE-Vorhaben kommerziell oder als Beihilfe zur SELBST-Tötung?!

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 05.08.2012 | 1362 mal gelesen

Medien & POLITK haben wieder einmal ein THEMA zur Sommerzeit: STERBE-HILFE Sterbehilfe (manchmal Euthanasie genannt) bezeichnet Handlungen, die von der Hilfe und Unterstützung im Sterben – dem Übergang vom Leben zum Tod – bis hin zur aktiven Tötung sterbender oder schwerstkranker Menschen reichen. Sterbehilfe betrifft somit auch Situationen, bei denen der Sterbeprozess bereits...

1 Bild

quo vadis? 3

Claudia L.
Claudia L. | Kassel | am 09.03.2012 | 268 mal gelesen

eben bei focus online gelesen, und es macht mich sehr nachdenklich. liest es bitte selbst mal durch. http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/sterbehilfe-abtreibung-organspende-schuetzt-den-menschen-vor-dem-menschen_aid_721861.html?fb_ref=Artikelteaser&fb_source=home_multiline

Nina Ruge für Sterbehilfe

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 19.04.2011 | 508 mal gelesen

TV-Moderatorin Nina Ruge steht dem Thema Sterbehilfe aufgeschlossen gegenüber. In "Bunte" erklärt Nina Ruge, sie habe sich mit der Thematik befasst und beobachtet, wie Menschen ohne Schmerzen gestorben sind. Sie selbst hat keine Lust, im Alter an Krankheiten zu leiden. Wer das Leben genießt, der verliert die Angst vor dem Tod, meint die Moderatorin. Sterbehilfe nach einem erfüllten Leben sei daher besser als ein in die Länge...

Grundsatzurteil zur Sterbehilfe gefällt 1

Samia Bitangaro
Samia Bitangaro | Neu-Ulm | am 30.06.2010 | 189 mal gelesen

Zur Sterbehilfe hat nun der Bundesgerichtshof ein Grundsatzurteil gefällt. Ein wegen versuchten Totschlags verurteilter Anwalt, der seiner Mandantin zur Sterbehilfe bei ihrer im Wachkoma liegenden Mutter geraten hatte, ist freigesprochen worden. mp Karlsruhe - Zur Sterbehilfe hat nun der Bundesgerichtshof (BGH) ein Grundsatzurteil gefällt. Ein im Vorfeld wegen versuchten Totschlags durch das Landgericht Fulda...

Sterbehilfe – Moral - Geld 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 26.06.2010 | 278 mal gelesen

Der BGH (Bundesgerichtshof) hat einen Rechtsanwalt freigesprochen, der einer Frau geraten hatte, „passive“ Sterbehilfe zu leisten. Über die Moral – ich meine die echte, ehrliche – will ich nicht streiten. Aber über die falsche und die Hintergründe sehr wohl. Angehörige in gerader Linie sind einander zu Unterhalt verpflichtet (Paragraph 1601 ff. BGB). Wenn also ein Unterhaltsverpflichteter Sterbehilfe für einen...

Zum Thema Roger Kusch

Sebastian Dörschug
Sebastian Dörschug | Bonn | am 11.07.2008 | 514 mal gelesen

Stärke und Mut, oder…? Die Frage ob das Vorgehen des ehemaligen Hamburger Justizsenators Roger Kusch, der kürzlich einer 79 jährigen Würzburgerin bei ihrem Suizid assistierte, als mutige Tat zu bezeichnen ist, oder vielmehr eine kaltblütige PR-Maßnahme darstellt (vgl. Kommentar Jörn Lauterbach, Welt Online, 11.07.2008) ist schwierig zu beantworten. Derzeit ist in vielen Fällen zu lesen, dass laut einer im März 2007...

1 Bild

Wer bestimmt über Leben und Sterben..... 9

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 12.12.2007 | 511 mal gelesen

....oder besser gesagt, wie sollte man mit Sterbehilfe umgehen? Eine immer wieder, gerade in Deutschland, entfachte Diskussion. Kann ein Komapatient fühlen, spüren, was hat ein Mensch den nur noch Maschinen am Leben erhalten? Wenn Schmerzen unerträglich werden und man weiß, es wird sich hin ziehen, sollte dieser Mensch über das Ende seines Lebens, wie in der Schweiz oder Belgien, auch in Deutschland selber verfügen können?