Schicksal

2 Bilder

Zwischen Feng-Shui und Chop-Suey: Wie schlaue Gummibärchen unser Schicksal bestimmen

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 09.04.2017 | 8 mal gelesen

Das Orakel von Delphi scheint ja immer noch Betriebsferien zu haben, während die runzelige Alte mit ihrer Glaskugel im dämmrigen Rundzelt hinter dem Autoscooter-Parcours auch keinen allzu vertrauenserweckenden Eindruck macht. Der Chirologe unseres Vertrauens ist Legastheniker und kann schon deshalb nicht fehlerfrei aus der Hand lesen. Wer sagt uns jetzt die Zukunft voraus? Gummibärchen können das! In mehrjährigen, von Haribo...

Bildergalerie zum Thema Schicksal
16
14
12
10

Moral mit Selbsterkenntnis

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 10.02.2017 | 4 mal gelesen

München: Marienplatz | . . Moral mit Selbsterkenntnis 09.02.2017(c)Zauberblume Wie ist das mit der Moral. Sie ist verbreitet überall So manch Intelllektueller hat es anerkannt. Selbstvertrauen braucht das Land. Der Mensch kennt so manchen Trick. Privat oder in der öffentlichen Politik. Die Moral hinterlässt versteckte Spuren. Man hört sie, wie tickende Uhren. Versteckt in der schwachen Sicherheit. Lügen Unwahrheit wiegen sich...

Traurige Gedanken

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.02.2017 | 9 mal gelesen

München: Marienplatz | . Trauriges Gedenken 03.02.2017(c)Zauberblume Genau wie jedes Jahr. Hatte meine Mutter Geburtstag. Sie wurde nur neunzig Jahr. Jetzt ist sie nicht mehr da. Sie ist eingetreten in das andere Reich. Das aller Menschen Schicksal wird sein. Die Demenz hielt sie in Bann. Da gab es nur die Frage wann? Es war für Mutter die Erlösung. Für mich eine schreckliche Vorstellung. Es gibt keine Antwort auf gewisse ...

1 Bild

Ansel Elgort verrät ein süßes Geheimnis!

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 17.08.2016 | 101 mal gelesen

Ansel Elgort startet total durch. Diesen Erfolg hat er vor allem seiner Rolle in “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” zu verdanken. Und genau darüber plaudert der Schauspieler in einem Interview und verrät dabei ein süßes Geheimnis. Jede Frau, die sich an den Film “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” erinnert, erinnert sich wohl auch an die Tränen, die während des Films kullerten. Und das nicht nur beiden Zuschauern....

1 Bild

Outlander: Eine schicksalhafte Reise in die Vergangenheit beginnt

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 03.08.2016 | 215 mal gelesen

In der ersten Folge von “Outlander” wird Claire Randall durch das Berühren eines Steins in ein anderes Zeitalter in Schottland geschmissen, wo sie als Außenseiterin in Gefahr ist. Die Krankenschwester aus dem Zweiten Weltkrieg wird von einem Schotten gerettet und in der Burg Leoch aufgenommen. Was ist ihr Schicksal? Die Geschichte der Claire Randall (Caitriona Balfe) beginnt in der ersten Folge von “Outlander” mit einem...

1 Bild

Sch.....ade,wieder nur im Vorbeiflug!! 3

Hans gg.
Hans gg. | Sehnde | am 23.06.2016 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Unterricht mit Flüchtlingen

Nathalie Salem-Groß
Nathalie Salem-Groß | Königsbrunn | am 31.05.2016 | 76 mal gelesen

Königsbrunn: Grundschule Süd | Und… diese Kinder? Die sind bestimmt anders als die deutschen Kinder. Mit einem skeptischen Gesichtsausdruck fragte mich das eine Freundin, als ich ihr erzählte, dass ich begonnen hätte „Flüchtlingskinder“ zu unterrichten. Ich wusste, dass sie, wie auch einige andere aus meinem Bekanntenkreis, eine eher ablehnende Haltung gegenüber dem Zuwanderungsstrom der Flüchtlinge nach Deutschland hegt. Seit März 2016 bin ich nun zwei...

1 Bild

Freya Klier liest aus ihrem Buch "Wir letzten Kinder Ostpreußens" in der Stadt- und Kreisbibloiothek Saalfeld / Saale 1

Joachim R
Joachim R | Saalfeld/Saale | am 07.02.2015 | 1846 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld (Eingang Brudergasse) | aktualisiert | ergänzt | Nach 70 Jahren – Kriegskinder erheben ihre Stimme. Ein außergewöhnliches Buch über Flucht und Vertreibung Mittwoch, 29. März 2017, 19:00 Uhr Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld, Markt 7, Saalfeld Sieben Kinder – sieben Schicksale. In ihrem bewegenden und aufwühlenden Buch zeichnet Freya Klier Flucht und Vertreibung von sieben Kindern aus Ostpreußen nach. Nach siebzig Jahren des Schweigens...

5 Bilder

Erst dachte ich es ist ein Stofftier! 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 04.02.2015 | 171 mal gelesen

Leider ein toter Eichhörnchen, ich kann nicht sagen ob es vom Baum gefallen ist oder ein anderes Schicksal ereilt hat. Es könnte auch sein das jemand das tote Tier vom Boden aufgehoben und in Mülleimer gelegt hat.

1 Bild

Ma hot's net leicht, ich auch nicht 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 21.01.2015 | 536 mal gelesen

München: Marienplatz | . Ma hot's net leicht, i a net - ich auch nicht 20150121 (c) Obermaier Brigitte Ewig das Lied erklingt, muss das sein? Ach ja, ist schön, das uns ein Musiker singt. Den Augenblick, der Moment entweicht. Ma hot's net leicht, ich auch nicht. Denn jeden Tag die Wolken ziehen. Mit Wiederholung beginnt so manch Gedicht. Wir können dem Schicksal nicht entfliehen. Ma hot's net leicht, ich auch nicht....

1 Bild

Schicksalsgesetze und Krankheitsbilderdeutung

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 07.05.2014 | 176 mal gelesen

Langenhagen: >Treffpunkt< | Ganzheitliche Ansätze der fernöstlichen Medizin zeigen uns, wie wir das körperliche, seelische und geistige Gleichgewicht wiederfinden können. Dr. med. Ingfried Hobert vermittelt in diesem Vortrag die wichtigsten Lebensgesetze rund um Polarität und Resonanz. Grundsätze der positiven Lebensgestaltung asiatischer Weisheitslehren werden ebenso vorgestellt wie die daraus resultierende Deutung von Krankheitsbildern im...

1 Bild

RollWELT 5

Aurum deSeke
Aurum deSeke | Burgdorf | am 04.05.2014 | 141 mal gelesen

Was wäre der Mensch ohne Räder, ohne Fortbewegungsmittel egal welcher Art, er müsste sich seine Umgebung per Fuß erobern. Was vielleicht nicht schlecht wäre, doch lässt sich die Entwicklungsgeschichte der Menschheit nicht zurückrollen. Wäre es nicht wunderbar, wenn man die Erdkrume wie einen Rollteppich einfach aufrollen, die Bodenschätze bergen, den Müll der Menschheit in die verbleibenden Löcher kippen und dann den...

1 Bild

The Walking Dead Staffel 4 Finale: Was ist mit Michonnes Sohn? (Spoiler)

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 31.03.2014 | 4118 mal gelesen

Das Staffelfinale von „The Walking Dead“ war so spektakulär wie angekündigt, doch es ging nicht nur blutig zur Sache. So gab Michonne wieder Einblicke in ihre Geschichte: Wie hatte sie den Ausbruch der Zombie-Apokalypse erlebt und was geschah mit ihrem kleinen Sohn? Michonne war lange Zeit einer der geheimnisvollsten und mysteriösesten Charaktere bei der beliebten Zombieserie „The Walking Dead“. Nur selten bekamen die...

1 Bild

Warum Glück einem Kometen ähnelt 7

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 06.11.2013 | 567 mal gelesen

Dieses Lächeln verzaubert mich. Meine Gefühle wollen fliegen. Worte meiner Seele versuchen zu den Sternen zu gelangen und ziehen einen Schweif von Empfindungen mit sich. (Copyright: Werner Jung)

Es gibt eben so Tage…… 5

Gerd Szallies
Gerd Szallies | Laatzen | am 31.10.2013 | 121 mal gelesen

„Ein Tag zum Kämpfen“ soll der Legende nach General Custer, Kommandeur des 7. US Kavallerieregiments am Morgen des 25. Juni 1876 gesagt haben bevor die Schlacht am Little Bighorn begann. Als „kein Tag zum Siegen“ hätte er am Abend wohl diesen Tag bezeichnet, zumindest nicht für ihn und seine Soldaten, nachdem sie von Sitting Bull und den Kriegern der vereinten Stämme von Sioux, Arapaho und Cheyenne vernichtend geschlagen...

39 Bilder

Diesen Bäumen wurde jahrzehnte lang Gewalt angetan - nun sterben sie . . . 9

bärbel stephan
bärbel stephan | Hannover-Brink-Hafen | am 23.10.2013 | 208 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Beobachtungen aus dem Sommer 2012 Zu den 'Herrenhäuser Gärten' in Hannover gehört, auf der gegenüberliegenden Straßenseite, der 'BERGGARTEN'. Ein Garten-Gelände das ich wegen seiner Vielseitigkeit mehren Male im Jahr besuche und sehr liebe. Unter vielen anderen Pflanzeneinheiten-Einheiten, sind hier auch wunderschön, große und seltene Bäume aus aller Herren Länder zu bestaunen. Sie zeigen sich in ihrer ganz eigenen...

3 Bilder

One Direction: Harry Styles schenkt seine Mütze einem krebskranken Fan

Jana Peters
Jana Peters | News | am 26.07.2013 | 1215 mal gelesen

One Direction sind eine Band, die ziemlich viel für den guten Zweck tun. Nicht nur am Red Nose Day, auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen Charity-Organisationen engagieren sich die fünf Sänger. Sie haben eben ein großes Herz! Gerade Harry Styles von One Direction beweist immer wieder, dass er sich für das Schicksal seiner Fans interessiert. One Direction ist nicht egal, wie es ihren Fans geht. Von den fünf Sängern...

1 Bild

Warum Schwingungen Leben symbolisieren 6

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 26.05.2013 | 547 mal gelesen

"Lebenszyklen sind Wellenbewegungen, die einen entweder empor tragen oder einem klar machen, dass man Zukunft- orientiert handeln muss." (Werner Jung- Bad Ems)

1 Bild

Warum wir das Jahr 2013 noch nicht ergründen können 11

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 02.01.2013 | 549 mal gelesen

Ein Neues Jahr beginnt. Es wird ein Jahr der großen Überraschungen. Lasst uns das Jahr 2013 mit gestalten!

1 Bild

Warum das Lächeln, was Du aussendest, zu Dir zurück kehrt 58

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 14.11.2012 | 1475 mal gelesen

"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit." (Erasmus von Rotterdam) Wir schicken das Lächeln auf die Reise und genießen seine Rückkehr im Zurücklächeln der Anderen.

sehr lesenswert und lehrreich der Artikel von Albrecht Müller

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 20.10.2012 | 212 mal gelesen

Armut im Alter – Schicksal oder gesellschaftliches Versagen? Absicht! Und weitgehend vermeidbar. „Armut im Alter – Schicksal oder gesellschaftliches Versagen oder gar Absicht und damit Teil der geläufigen politischen Korruption“. Zitat: Es stammt aus der ARD Sendung „Rentenangst“ (ausgestrahlt am 10.3.2008 im Vormittagsprogramm der ARD). Die Journalisten Ingo Blank und Dietrich Krauß haben den Freiburger Professor...

12 Bilder

Rarität ganz anderer Art, ein Schicksal aus dem 2. Weltkrieg 3

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 06.06.2012 | 383 mal gelesen

Ein Freiwilliger hat den Krieg nicht überlebt, aber nicht durch Feindeinwirkung. Er ist angeblich vom Schiff gefallen. Als Marinesoldat sollte man doch schwimmen können, oder irre ich mich da ? Das scheint mir alles sehr suspekt zu sein. Die Umstände des Schicksals dieses Soldaten sind schon etwas seltsam. Die Unterlagen sind in meinem Besitz, falls jemand historische Interessen hat.

1 Bild

Das Wort zum Mittwoch

Heiko Müller
Heiko Müller | Dortmund | am 30.05.2012 | 818 mal gelesen

Wohin führt mich der Weg? Wie weit muss ich noch gehen? Werde ich vom Weg abkommen? Alles Fragen, auf die man nur schwer eine Antwort erhält. Manchmal braucht man echte Geduld und viel öfter auch Nerven wie Drahtseile. Niemand kennt sein Schicksal und kann dem auch nicht entkommen. Manchmal hat man hilfreiche Begleiter, die einem das Vorwärts kommen vereinfachen, aber manchmal steht man auch alleine vor unüberwindbaren...