Mundtot

6 Bilder

Petition beim Deutschen Bundestag zum Migrationspakt

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 24.11.2018 | 88 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Es gibt Menschen, die es wagen,Menschen mundtot zu schlagen. (Erhard Horst Bellermann) Derzeit 97 370 Mitzeichner, möglichweise sind einige Mitzeichner schlictweg unter den Petitionstisch gefallen?  Achtung, AKTUELLE Sachstandsmeldung !   Petitionsforum geschlossen ! Mitzeichnung aber noch möglich ! Vereinte Nationen (UNO) - Global Compact for Migration vom 01.11.2018 Diskussion zur Petition 85565 Petitionforum...

Schmutziges Geschäft - üble Inszenierung - Rufmord - Stellungnahme zur jüngsten Ratssitzung von Werner Mattern 7

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 29.06.2015 | 836 mal gelesen

Nicht umsonst sagt man "Politik ist ein schmutziges Geschäft". Bei uns in Bad Lauterberg hat dieser Begriff am Donnerstag in der Ratssitzung noch eine Steigerung erfahren. Da wird an einem bis dato unbescholtenen Bürger und Ratsherren in aller Öffentlichkeit offensichtlicher Rufmord begangen. Für mich und viele Anwesende stellte sich der perfide Vorgang wie ein abgekartetes Spiel dar. Herr Vokuhl wird vor ein Tribunal...

Staubkind begeistern in Augsburg

Michael Stauner
Michael Stauner | Augsburg | am 05.10.2013 | 208 mal gelesen

Im prall gefüllten Flammensaal der Musikkantine hat die Gothic-Pop-Band Staubkind einen Querschnitt aus neun Jahren Bandgeschichte mit Fokus auf dem aktuellen Album „Staubkind“ gespielt. Im Vorjahr noch als Support von Unheilig auf Tour, demonstrierten sie am Freitag, 4. Oktober 2013, in Augsburg ihr Potenzial als Headliner, Vorverkaufsrekord inklusive. Als Anheizer für die fünfköpfige Band aus Berlin fungierte in der...

2 Bilder

Daniel Sturm endlich aufgewacht im Interesse der Bürger, aber LR Harry Reiche hat sich mundtot machen lassen und schweigt?! 11

Burgfalke des Saaletals
Burgfalke des Saaletals | Bad Kösen | am 06.08.2012 | 600 mal gelesen

Bad Kösen: Liliering | Der Landtagsabgeordnete Daniel Sturm scheint nach fast 1 ½ Jahren endlich aufgewacht zu sein und hat einen Brief an den Innerminister von Sachsen- Anhalt geschrieben. Darin mahnt er die nicht nachvollziehbare Situation mit der aktuell praktizierten Adressgestaltung an. Auch er hat offensichtlich erkannt, dass u.a. damit Identität und zugleich Kulturgut verloren geht. Dies alles müsste überhaupt nicht sein, wenn...

1 Bild

Mein Vater, der Diakon – Autorin Viktoria Grantz stellt ihr neues Buch vor

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 13.09.2010 | 553 mal gelesen

Die Autorin Viktoria Grantz lernt während einer Rast in einem Autobahnrestaurant eine Frau kennen, die ihr ihre Geschichte erzählt. Daraus entsteht das Buch „Mein Vater, der Diakon“. Lothar, ein nach außen hin frömmelnder evangelischer Diakon, ist verheiratet und Vater einer Tochter. Er lässt es sich nicht nehmen, sein Kind zu wickeln, auch als es eigentlich schon viel zu groß für den Wickeltisch ist. Später erklärt er...