Ministerium

1 Bild

HIER gibt's "viel" Geld! Bekommt Langenhagen diesmal was davon ab? 8

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 18.02.2018 | 46 mal gelesen

Geld für Förderung, Antragsfrist: 15. Mai 2018.  Förderung schon 77 Mio EURO, u.a. gefördert: 300 so geförderte überdachte Fahrrad-Abstellmöglichkeiten gibt's in der Region Hannover: Davon "Null" in Langenhagen. Ist Langenhagen dieses Mal dabei? Langenhagen hat KEINE überdachten Fahrrad-Abstellplätze. Das Programm: "Mehr Raum für klimafreundlichen...

1 Bild

Verkehr sicherer: Rettungsgasse & Handy / Smartphone/ Navigationsgerät & Vermummungsverbot 8

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 20.10.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Verkehrsministerium | Sicherer. Geänderte StVO seit Donnerstag, 19. Oktober 2017. Neue Verkehrsregeln, härtere Strafen für Verkehrssünder: Das müsst ihr jetzt wissen! Details: https://wize.life/themen/kategorie/buergerhilfe/artikel/62927/ab-heute-neue-verkehrsregeln-haertere-strafen-fuer-verkehrssuender---das-muesst-ihr-jetzt-wissen Hoffnung! Vielleicht steht ja in der nächsten Änderung der StVO etwas über "Abbiegeassistenten...

1 Bild

Mobiler Wandel im Video: Gute Wege für schmale Reifen 3

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Berlin | am 06.06.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) | Radwege-Förderung. Mehr und bessere Radwege sind nur ein Beispiel, wie wir den Platz in Städten effizienter nutzen können: Dieses Video direkt auf der Seite des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB): http://www.mobil-wandel.de/videos/?videolink_id=24

Ministerium für Glück und Wohlbefinden

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad!
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! | Mannheim | am 18.12.2016 | 19 mal gelesen

Mannheim: Ministerium für Glück und Wohlbefinden | An alle Bürgerinnen und alle Bürger: Ein herzlicher Advents-Gruß und alles Gute für 2017 kommt hier vom http://www.MinisteriumFuerGlueck.de!! Die ADFC-Ortsgruppe Langenhagen trägt mit ihrer Idee, mit der Umsetzung dieser Idee und durch ihre Aktivitäten zu "Glück & Wohlbefinden" bei: "Rauf aufs Rad!"

4 Bilder

Wenn alles schlecht läuft, dann ist Berlin wie Kassel

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Nordhausen | am 27.04.2014 | 123 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Wenn alles schlecht läuft, dann ist Berlin wie Kassel Franz Arnold und Ernst Bach waren das Autorenduo in deutschen Theater des fr[hen 20. Jahrhunderts und einiger Stücke zählen zu den Evergreens. Regisseur Maik Priebe hat sich nun des eher unbekannten "Weekend im Paradies" angenommen. Die Premiere am 25.April im Theater Nordhausen zeigte eine routinierte Inszenierung, die trotz des angegrauten Humors gefällt. Getragen...

1 Bild

Öffentliche Versammlung der Bürgerinitiative "S4-Ausbau jetzt"

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | München | am 03.02.2014 | 279 mal gelesen

München: Restaurant Apoloon | Der Sprecherkreis der Bürgerinitiative "S4-Ausbau jetzt" lädt alle Mitglieder und Interessenten am Mittwoch, den 5.Februar, um 19:30 Uhr ein zur öffentlichen Versammlungam nach Aubing in das Restaurant Apollon (Pretzfelder Str. 22, nur 4 Minuten vom S-Bahnhof Aubing entfernt.) Auf der Tagesordnung steht u. a. ein Bericht über das Gutachten vom Professor Bodack bezüglich des möglichen Einsatzes von Sprinterzügen auf der...

Dienstleister Wirtschaft,Tourismus,Stadtentwicklung,Verkehr-FernbusTicket Agentur

m .
m . | Werdau | am 27.01.2014 | 134 mal gelesen

Ideenschmiederei.com immer eine Idee voraus Dienstleistung Konzeptentwicklung Beratung Marketing Vertrieb Hauptbereich Wirtschaftsförderung Tourismus Stadtentwicklung Verkehr

1 Bild

„Auf Reden müssen nun Taten folgen - S4-Ausbau jetzt vorantreiben!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 12.10.2013 | 208 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Bahnhof | Gute Worte, viele Lippenbekenntnisse, aber eigentlich Stillstand und Unwillen, zeichneten die Bemühungen der letzten Jahre im zuständigen Ministerium und in der Staatsregierung aus, auf der S-Bahnstrecke „S4-West“ den lange überfälligen viergleisigen Ausbau voranzubringen oder wenigstens die Ist-Situation auf der Strecke zu verbessern. Exemplarisch dafür steht die Argumentation der zuständigen Ministeriums-Fachleute in der...

Ist das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eigentlich arbeitsfähig?

Piraten Thüringen
Piraten Thüringen | Erfurt | am 19.07.2012 | 107 mal gelesen

Sechs Wochen vor dem Beginn des neuen Schuljahres stehen die vom TMBWK versprochenen Neueinstellungen für Lehrer noch in den Sternen. Immer häufiger stellt sich die Frage nach den Zuständen im für die Bildung verantwortlichen Thüringer Ministerium. Neben den Problemen mit einem Ergänzungsstudiengang für Erzieher vermittelt sich der Thüringer Bildungslandschaft ein irritierendes Bild. Zu einem Zeitpunkt, an dem andere...

1 Bild

Alkoholverbot auf Straßen und Plätzen? - Diskussion geht in eine neue Runde 65

Constanze Matthes
Constanze Matthes | Naumburg (Saale) | am 19.07.2012 | 1571 mal gelesen

Naumburg (Saale): Salzstraße | Bereits vor zwei Jahren hatten wir zu einer Debatte zum Thema Alkoholverbot auf öffentlichen Straßen und Plätzen aufgerufen. Der Anlass: Das Innenministerium von Sachsen-Anhalt plante eine gesetzliche Grundlage für ein Verbot. Ziel sei es, die Zahl der Straftaten sowie Müll und Lärm zu verringern. Schon in den vergangenen Jahren haben sowohl Städte als auch Verkehrsunternehmen Verbote jener Art erlassen. Im Gegenzug dazu...

Verleihung des Zertifikats zum Audit „berufundfamilie“ Staatssekretär Horzetzky: „Familienbewusste Personalpolitik ist wichtiger Zukunftsfaktor für private und öffentliche Arbeitgeber“

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 11.06.2012 | 123 mal gelesen

das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr NRW hat sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren lassen und das Audit „berufundfamilie“ der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung erfolgreich durchlaufen. Ziel ist, das Ministerium als Arbeitgeber noch attraktiver zu machen. Zur familienbewussten Personalpolitik des Hauses zählen zum Beispiel eine sehr flexible Arbeitzeitgestaltung, vielfältige...

Aus der Mitte des Wissens....

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 22.05.2012 | 122 mal gelesen

Die Wissenschaftsministerin Svenja Schulze hat das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) als „Ort des Fortschritts“ ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung lobte die Ministerin das Institut vor allem für seine besondere Forschungsleistung im Schwerpunkt KlimaKultur. „Mit diesem Forschungsschwerpunkt hat sich das KWI ein neues Feld von enormer gesellschaftlicher Bedeutung erschlossen und schafft es, die Grenzen der...

2 Bilder

Niedersächsisches Ministerium würdigt die Integrationsarbeit des SV 06 Lehrte 1

Enrico Reckin
Enrico Reckin | Lehrte | am 01.09.2010 | 236 mal gelesen

Das Niedersächsische Ministerium für Inneres, Sport und Integration veröffentlichte einen ausführlichten Bericht in der Broschüre “Sport verbindet, Anregungen für die Praxis“, über das engagierte Auftreten des SV 06 Lehrte, der mit seinen vielfältigen, sozialen Aktivitäten schon einen entsprechenden Bekanntheitsgrad erlangte. Dies ist eine großartige Anerkennung, da in dieser Darstellung nur die besten Projekte des...

10 Bilder

Mein Lieblingsprojekt ist die „Raue Rampe“: Ein Interview mit Dr. Karlheinz Stephan

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Schrobenhausen | am 15.12.2009 | 674 mal gelesen

Seit 2006 leitet Dr. Karlheinz Stephan die politischen Geschicke der Spargelstadt Schrobenhausen. Der promovierte Chemiker und zweifache Familienvater war jahrelang im Bayerischen Umweltministerium beschäftigt. Im ersten Teil der Jahresbilanz unterhielt sich myheimat mit dem Stadtoberhaupt über Schrobenhausens Städtepartnerschaften, die Verkehrsproblematik in der Altstadt und sein Lieblingsprojekt „Raue Rampe“. myheimat:...