Linksradikale

Was haben Linksradikale und Linksautonome mit „LINKS“ zu tun ? 5

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 30.04.2016 | 63 mal gelesen

Wenn Linksautonome und Linksradikale sich in einem gedachten Kreis bereits die Hand geben könnten mit den Rechten und sich in ihren Untaten in der Sache nicht von denen unterscheiden, dann würdigen sie das „Linkssein“ herab und geben denen Argumente in die Hand, welche nur nach Gründen suchen „Links“ zu negieren und ins Abseits zu stellen. Was und wem will man da etwas beweisen – außer, dass man sich im „Gegen-sein“...

1 Bild

Linksradikale gibt‘s viele und Rechtsradikale nur vereinzelt – oder umgekehrt – oder wie ? 1

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 08.11.2012 | 162 mal gelesen

Es war schon interessant und sehr informativ, heute von einem Mitglied des Thüringer Untersuchungsausschusses zum Verfassungs-schutz zu erfahren, wie die Rechten vernetzt sind und der Verfassungsschutz arbeitet oder doch besser wegguckt, nichts wissen will, was man ihm nicht klar vorlegt. Es tut sehr weh, ständig in den Medien zu sehen, dass wieder neue Fehler des Verfassungs-schutzes zu Tage traten – und alles hört sich...

Es gibt Personen die hassen Deutschland! 2

Kai Müller
Kai Müller | Hannover-Ahlem | am 20.06.2010 | 221 mal gelesen

Heute bin ich mal wieder durch die Stadt gegangen.Und mußte mir an fast jedem Laternenmast Aufkleber Linksradikaler antun. Diese Leute drehen sich ihre Meunung so wie sie,sie brauchen. Wennsie Deutschland so hassen, warum verlassen sie es nicht. Es ist genau wie mit der Linken! Diese Partei ist doch gegen die Demokratischen richlinien unseres Staates. Heimattreue ist doch kein Verbrechen!

Linksextremismus bei myheimat stoppen! 13

. Zimmermann
. Zimmermann | Krumbach | am 14.05.2010 | 313 mal gelesen

Leider fällt es die letzte Zeit extrem negativ auf! Zahlreiche Linksextremisten machen sich bei myheimat breit und verbreiten ihre gefährliche Propaganda. Weder Links- noch Rechsradikale sollten auf myheimat akzeptiert werden. Ich finde das schnellstens etwas getan werden muß. Glücklicherweise gibt es mit rechtsradikalen momentan keine Probleme hier, aber mit DER LINKEN sehr wohl. Es kam auch schon zurecht zu Protesten...

1 Bild

Radikalismus von rechts oder links - nicht mit uns! 10

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 02.07.2009 | 654 mal gelesen

Die politischen Auseinandersetzungen in Deutschland werden immer unsachlicher und gewalttätiger. Das beste Beispiel dafür ist der 1.Mai. Am Tag der Arbeit, dem gewerkschaftlichen Protesttag jeden Jahres, werden die Gewalttätigen immer mehr. Von rechtsradikalen Gruppen, ich möchte sagen richtige Kampftruppen, wird Gewalt regelrecht geschürt und aufgehetzt. Aber auch die linke Szene in Deutschland macht da keinen Unterschied....