Einsparungen

2 Bilder

67 Anträge in einer Ratssitzung!

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 19.12.2019 | 19 mal gelesen

Düsseldorf, 19. Dezember 2019 In der heutigen Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zur Verwaltungsvorlage „Mehr Wohnbauland am Rhein“ einen Änderungsantrag. Chomicha El Fassi, Vorsitzende der Fraktion: „Es ist traurig, dass die Verwaltung in der 2. Anhörungsrunde eine Vorlage zur Abstimmung einriecht, die weiter hinter dem zurückbleibt, was der Stadtrat im September 2019 mehrheitlich...

1 Bild

FREIE WÄHLER Hessen kritisieren geplante Wahlkreisreform

FREIE WÄHLER Hessen
FREIE WÄHLER Hessen | Gießen | am 18.10.2017 | 7 mal gelesen

Gießen: Landesgeschäftsstelle Freie Wähler Hessen | Als nicht ausreichend kritisieren die FREIE WÄHLER Hessen die geplante Gebietsreform der Wahlkreise durch die hessische Landesregierung. Der Neuzuschnitt zur Herstellung gleichgroßer Wahlkreise zur nächsten Landtagswahl betrachtet Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen, als Blendwerk, damit die Landesregierung keine reelle Reform des Landtags angehen müsse. „Diese Reform kommt für uns FREIE WÄHLER zu spät und...

2 Bilder

Haushaltsloch: Vorwiegend Hausgemacht! 5

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.10.2016 | 177 mal gelesen

Nach der Kommunalwahl im März 2016 entdeckte der Oberbürgermeister plötzlich ein riesiges Haushaltsloch. Eine Haushaltssperre wurde verhängt. Und die Marburger Bürger_innen wurden auf karge Zeiten eingestimmt und vorbereitet. Die Analyse der Stadtoberen ist von vorne bis hinten unstimmig. In einem späteren Artikel werde ich die Haushaltslage der Stadt Marburg präzise beschreiben. In diesem Artikel, den Nico Biver - für die...

1 Bild

Mehr Fahrradbügel vor dem Bahnhof in Burgdorf 7

Dirk Schwerdtfeger
Dirk Schwerdtfeger | Burgdorf | am 30.04.2016 | 280 mal gelesen

Burgdorf: Bahnhof | Kommentar zum Artikel „SPD wünscht sich mehr Fahrradbügel“ im Anzeiger Burgdorf & Uetze vom 29. April 2016 Hoffentlich leistet sich die Stadt Burgdorf bezüglich der gewünschten Fahrradbügeln nicht wieder eine der teuersten Versionen! Der einzelne Fahrradbügel aus Edelstahl kostet pro Stück deutlich über 600,- Euro (ohne Aufstellung). Dies stelle ich öffentlich zur...

23 Bilder

Mißstände in Landau 2

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 06.08.2015 | 691 mal gelesen

Bad Arolsen: Bergstadt Landau | 5 Wochen nach Durchzug der verheerenden Gewitterzelle durch das Waldecker Land liegen in Landau noch immer Bäume und Sträucher am Straßenrand und gefährden sogar teilweise den Verkehr. „Sie liegen ja nicht auf der Strasse“, sagen sie? – aber wenn zum Beispiel ein Motorradfahrer, oder auch ein Auto ausweichen müßte, weil ihm ein überbreites Erntefahrzeug entgegen kommt ?? Zudem verkommt zusehends die Infrastruktur der...

1 Bild

Wo wir den Rotstift auch noch ansetzen könnten 17

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 03.03.2015 | 161 mal gelesen

Es gibt eine Vielzahl von Sparmöglichkeiten. Ich würde gerne die Liste von Einsparungen mit folgenden Ideen noch erweitern. Ich würde den Rotstift als erstes bei der Autoherstellung ansetzen und keine Blinker (Fahrtrichtungsanzeiger) mehr einbauen. Es blinkt doch eh keiner mehr oder nur noch ein paar ewig Gestrige, die das Blinken einfach nicht lassen können. Das hätte zwar keinen großen Einfluss auf die...

4 Bilder

Projekt Ökoprofit: Unternehmen schonen die Umwelt und sparen dabei Kosten 1

Valeska Ehlert
Valeska Ehlert | Essen | am 09.02.2015 | 126 mal gelesen

Essen: Hotel Franz | Zehn große, mittlere und kleine Essener Unternehmen haben sich seit Herbst 2013 in vielen Workshops intensiv mit dem Projekt "Ökoprofit" beschäftigt. Gemeinsam entwickelten sie viele Ideen für einen verantwortungsvolleren Umgang mit Ressourcen und erarbeiteten konkrete Einsparmöglichkeiten. Diese wurden nun als Projektabschluss am 5. Februar 2014 in dem Integrationsunternehmen "Hotel Franz" präsentiert. In diesem Jahr...

4 Bilder

Die Realschule Neusäß lernt, Energie zu sparen 1

Luisa Banaszak
Luisa Banaszak | Neusäß | am 28.05.2014 | 289 mal gelesen

Neusäß: Realschule | Seit Beginn des Schuljahres nimmt die Realschule Neusäß aktiv am Pädagogischen Energieeinsparprojekt (PEP) des Landkreises Augsburg teil. Ziel dieses Projekts, das mit Mitteln der Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums für drei Jahre gefördert wurde, ist es, an Schulen Wärme, Strom und Wasser einzusparen. Der neue Anbau der Neusäßer Realschule benötigt aufgrund seiner guten Wärmedämmung keine klassische...

Jetzt zeigt das Hessische Schutzschirmprogramm sein wahres Gesicht!

Heinz Müller
Heinz Müller | Erbach | am 14.02.2014 | 101 mal gelesen

Das Schutzschirmprogramm führt die Kreise und Kommunen welche damals unter den Schutzschirm geschlüpft sind,ins Verderben. Man bedenke , alleine zwei von drei Südhessischen Kreisen können die Vorgaben nicht erfüllen, welches durch des Schutzschirmprogramm vorgegeben sind. Der Odenwaldkreis müsste eigentlich einen Doppelhaushalt für 2013 und 2014 vorliegen, was bisher nicht geschehen ist, denn man weiß bereits jetzt schon...

Kostenlose Energieberatung des Landkreises in Günzburg

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 18.02.2013 | 122 mal gelesen

Günzburg: Landratsamt | Der Landkreis Günzburg bietet am Donnerstag, 28. Februar 2013 wieder kostenlose Energiesprechstunden für Landkreisbürger im Landratsamt Günzburg, An der Kapuzinermauer 1, an. Zwischen 15 und 18 Uhr steht Martin Wiedemann als ausgebildeter Energieberater für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Diese Beratung ist neutral und kostenlos. Mögliche Themenbereiche der Beratung sind Heizsysteme, Warmwasser-Bereitung,...

1 Bild

Freibad: Etwas Schickes und Kleines?!?! 4

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 02.11.2012 | 352 mal gelesen

Burgdorf: Am Nassen Berg | Die Stadt Burgdorf überlegt das Freibad zu verkleinern. Nicht nur dass das Lehrschwimmbecken in der Südstadt nicht mehr zur Verfügung steht, sollen jetzt auch noch die noch zur Verfügung stehenden Schwimmbecken verkleinert werden. Gerade für Schwimmer war es bisher immer interessant die 50m-Bahn draußen zu nutzen, da dort ein zügiges Schwimmen möglich ist. Leider dauert es ewig bis das Wasser im Schwimmerbecken sich...

Kein Schulbus mehr ab Herbst? 6

Kerstin Petner
Kerstin Petner | Bad Arolsen | am 13.08.2012 | 370 mal gelesen

Eine neue Einsparung soll nun die Kinder der kleinen Orte vorrausichtlich schon ab Herbst 2012 treffen. Betroffen sind die Orte Braunsen, Neu - Berich, Bühle und Volkhardinghausen. Der Schulbusverkehr wird als nicht wirtschaftlichen eingestuft, da oft nur weniger als 6 Kinder aus den Orten in Schulen befördert werden müssen. Dies unterstützt das Hessische Schulgesetz § 162 Abs. 1-4. Dieses Gesetzt ist hier in der ländlichen...

Kommunaler Schutzschirm - Klein Griechenland in hessischen Kommunen ??

Alf Choudhury
Alf Choudhury | Buseck | am 29.04.2012 | 205 mal gelesen

Buseck: Alf Choudhury | Der hessische Ministerpräsident hat ein Thesenpapier für Einsparmodelle in den Kommunen an die kommunalen Vertreter heraus gegeben. Bei der ersten Durchsicht der Einsparvorschläge fällt schon auf, dass 18 der 56 Seiten sich mit internen Verwaltungseinsparungen befassen. Man kann an dieser Stelle getrost fragen, ob die Frage der unternehmerischen Wirtschaftlichkeit der Haushaltsführung seit deren Einführung nicht ernst...

1 Bild

Liste der Grausamkeiten: Barsinghausen diskutiert Einsparungen 14

Robin Jantos
Robin Jantos | Barsinghausen | am 05.01.2012 | 760 mal gelesen

Die Stadt Barsinghausen muss bis 2016 ihren Haushalt ausgleichen - nur dann hat sie die Aussicht auf gut 12 Millionen Euro Entschuldungshilfe des Landes Niedersachsen. Doch wie spart man mal eben 5,6 Millionen Euro jährlich ein? Die Stadtverwaltung hat eine Liste mit 185 Einsparvorschlägen vorgelegt, die jetzt diskutiert werden. Von steigenden Grundsteuern über die Schließung von Spielplätzen, massive Kürzungen bei Museen,...

8 Bilder

Der Kräutergarten im Klinikum Lehrte, geht in die Winterpause. 2

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 24.11.2011 | 302 mal gelesen

Lehrte: Klinikum Manske Straße | Winterpause. Auf, Lehrter, kommt in diesen schönen Kräutergarten. 3. Kräuterhexen tun hier, im Sommer, auf Euch warten. Hier konnt Ihr, riechen, sehen, auch manches schmecken, was es hier gibt, an interessanten Heilpflanzen zu entdecken. Vieles ist auf Latein und Deutsch, sehr gut beschrieben, was half, ist hier den Besuchern zur Erinnerung, geblieben. Auch Insekten kommen zur Blütezeit, recht viel vorbei, denn...

Keine Einsparungen auf Kosten von Schmerzpatienten-Schmerzpatienten gehören zu den Verlierern im Gesundheitssystem

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 03.01.2011 | 394 mal gelesen

Fachverbände und Patientenorganisationen im Bereich Schmerztherapie betrachten die aktuellen Entwicklungen mit Sorge. Ihre Vertreter kritisieren das die Diagnose, Therapie und langfristige Versorgung von Schmerzpatienten nicht nach optimalen organisatorischen und wissenschaftlichen Voraussetzungen geregelt wird. „Die bisher schon prekäre Versorgungssituation chronisch Schmerzkranker verschärft sich weiter“, warnte Dr....

Sparprogramm der Regierung – Gesundheitsreform – Löcher stopfen 1

Shila Handschuh
Shila Handschuh | Cottbus | am 01.07.2010 | 315 mal gelesen

Die gesetzliche Kassen - die roten Zahlen sind fast sicher. Bereits im ersten Quartal wären die gesetzlichen Kassen in diesem Jahr in die roten Zahlen gekommen, hätte es den zusätzlich vereinbarten Steuerzuschuss nicht gegeben. Die Beiträge der gesetzlichen Kassen, werden also in Zukunft steigen. Je nach Einkommen des Versicherten muss wahrscheinlich in Zukunft ein höherer Beitrag gezahlt werden. Wie wird es wohl...

Krokodilstränen im Rat 2

Ulrich Gürtler
Ulrich Gürtler | Lehrte | am 16.04.2010 | 243 mal gelesen

In der Ratssitzung vom 14.April.2010 war das Thema Ratsverkleinerung ein heiß diskutierter Tagesordnungs-punkt. Wie erwartet hatten die kleineren Parteien nichts dagegen einzuwenden. Der Ratsherr Nispel (FDP) brachte in seiner Rede die Sache auf den Punkt. " Wenn wir den Bürgern Einsparungen zumuten , müssen wir mit einem guten Beispiel vorangehen!" Aus diesem Satz spricht Altersweisheit und politisches Gespür. Wenn denn...

1 Bild

SPAREN BIS ZUM UMFALLEN? - Kleingeld bringt vielleicht auch Mist, aber..." 6

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 14.03.2010 | 826 mal gelesen

Sparen bis zum Umfallen? – Kleingeld bringt vielleicht auch Mist, aber... Ein Blick in die Tageszeitung bringt Beispiele „Die drohende Nutzungsgebühr für Sportstätten werde die Vereinsführung deutlich erschweren, notfalls seien Sportklubs zu schließen.“ oder in der selben Ausgabe „Der Springer Verwaltungsausschuss (VA) hat das Sparprogramm der Stadt korrigiert. Langfristig werden alle Verwaltungsaußenstellen geschlossen...