Dorfentwicklung

8 Bilder

Dorfspiel Meinersen

Werner Szramka
Werner Szramka | Meinersen | am 27.02.2020 | 130 mal gelesen

Meinersen: Kulturzentrum | 29.02.2020 10 – 15 Uhr Dorfspiel Auftakt für Dorfentwicklungskonzept für die Region Meinersen Die erste Veranstaltung zur Dorfentwicklung „ Dorfregion Meinersen „ fand gestern Abend ab 19 Uhr im Kulturzentrum Meinersen unter reger Beteiligung statt. Nach einer einführenden, informativen Rede von Herrn Thomas Spanuth, Bürgermeister Meinersen sprach Frau Dipl. Ing. Gudrun Viehweg ausführlich über die Abwicklung von...

22 Bilder

Auftakt für Dorfentwicklungskonzept für die Region Meinersen 2

Werner Szramka
Werner Szramka | Meinersen | am 24.01.2020 | 368 mal gelesen

Meinersen: Dorfzukunft | Die erste Veranstaltung zur Dorfentwicklung „ Dorfregion Meinersen „ fand gestern Abend ab 19 Uhr im Kulturzentrum Meinersen unter reger Beteiligung statt. Nach einer einführenden, informativen Rede von Herrn Thomas Spanuth,Bürgermeister Meinersen srach Frau Dipl. Ing. Gudrun Viehweg ausführlich über die Abwicklung von möglichen, hauptsächlich vom Landwirtschaft Ministerium geförderten Projekte, die Erarbeitung , Planung und...

28 Bilder

Nachschlag - myheimat-Treffen in Amönau 12

Heidrun Preiß
Heidrun Preiß | Wetter | am 06.06.2019 | 231 mal gelesen

Wetter (Hessen): myheimat-Treffen | Nachschlag - myheimat-Treffen in Amönau Es ist der 17. Mai 2019 - der Einladung von Amadeus folgend, starten wir in Bad Arolsen Richtung Amönau. Das Navi sagt, dass etwas weniger als 90 km Strecke vor uns liegen. Wir sind guter Dinge, freuen uns riesig auf das Wiedersehen und hoffen sehr, dass der mausgraue Himmel uns nicht allzu viel Nässe beschert. Amönau mit seinen 841 Einwohnern liegt etwa 13 km nord-westlich...

51 Bilder

Kirchrode - Die Entstehung eines Dorfes (Mit Forschungsergebnissen von Elisabeth Freifrau von Falkenhausen) 8

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Misburg-Anderten | am 14.01.2019 | 1250 mal gelesen

Hannover: Kirchrode | Vor langer, langer Zeit, während der Elsterkaltzeit vor etwa 360.000 Jahren, zog ein Fluss seine Mäander durch die Landschaft im Süden und Osten des heutigen Hannovers, den wohl die wenigsten Anwohner von Kirchrode dort vermutet hätten. Das war die Weser, die zu dieser Zeit, bedingt durch das vergletscherte Norddeutschland durch die Deisterpforte kommend, einen anderen Verlauf nahm. Ein Stück westlich der Marienburg, nahe...

3 Bilder

Hans Bertram, der "Macher" in Oberrosphe, wird 80

Silke Wolf
Silke Wolf | Wetter | am 22.09.2018 | 53 mal gelesen

Unermüdlicher Motor der Dorfentwicklung seit über 40 Jahren im Dauereinsatz für Oberrosphe Nicht immer ganz bequem, dafür beharrlich und mit allen Wassern gewaschen – So treibt der ehemalige Revierförster von Oberrosphe die Dorfentwicklung seiner Wahlheimat im Ortsteil von Wetter stetig voran. Als er 1976 als Förster das Amt in Oberrosphe übernahm, erkannte er sofort, dass dieser Ort einen Entwicklungsschub nötig hatte,...

1 Bild

Gemeinsam für die Zukunft von Poggenhagen

Martin Langreder
Martin Langreder | Neustadt am Rübenberge | am 03.02.2016 | 76 mal gelesen

Das hohe Gut der Meinungsfreiheit wird von uns in Deutschland als selbstverständlich vorausgesetzt. Auch wenn es um politische Entscheidungen geht kann jeder Bürger seine Meinung dazu sagen. Dass die persönliche Meinung konträr zur gerade getroffenen politischen Entscheidung ist, heißt nicht, dass sie besser oder falsch sind. Aber eventuell fehlte diese persönliche Sichtweise wo die politische Entscheidung getroffen wurde....

44 Bilder

Eröffnungveranstaltung " Häuser und Höfe im Kirchdorf Sievershausen " 7

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 21.03.2015 | 203 mal gelesen

Lehrte: Antikriegshaus | Unter dem Titel " Häuser und Höfe im Kirchdorf Sievershausen " hat Frau Gisela Schulz, Sprecherin des Arbeitskreises Ortsgeschichte Sievershausen , diese 18. Ausstellung, im Ortsgeschichtlichen Raum des Antikriegshauses, eröffnet. Sie hat vorerst alle Personen, die an dieser Arbeit beteiligt waren, für ihre aktive Unterstützung ganz herzlich gedankt. Von den Mitgliedern des Arbeitskreises wurden unter Zuhilfenahme der noch...

5 Bilder

Neue LED Strahler erhellen den Fahrradständer und den Weg an der Grundschule Poggenhagen!

Martin Langreder
Martin Langreder | Neustadt am Rübenberge | am 11.08.2014 | 223 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Grundschule Poggenhagen | Der Titel „A sky full of stars“ von der Gruppe Coldplay gibt an, wie seit langer Zeit die Beleuchtung des Wegs an der Grundschule Poggenhagen und der Fahrradständers der Schule ausgerüstet war. Der stark frequentierte Weg führt ausgehend von der Fußgängerampel an der Moordorfer Straße zwischen der Schule und der Sporthalle durch bis zur Heinrich-Brandes-Straße. Über diesen Weg kommt ein Großteil der Kinder zur...

6 Bilder

4 von 6 Alternativen für die Y-Trasse verlaufen durch Neustadt

Martin Langreder
Martin Langreder | Neustadt am Rübenberge | am 05.08.2014 | 397 mal gelesen

Für die Bahn gilt es die Frage zu klären, wie der Güterverkehr aus den Häfen im Norden in Richtung Süden transportiert werden kann. Die Y-Trasse sollte die Lösung hierfür sein, doch es gab heftigen Widerstand gegen diese Planung. Jetzt hat die Bahn Alternativen erarbeitet die anstand der Y-Trasse umgesetzt werden könnten. Diese werden auf der Internetseite der Bahn unter www.deutschebahn.com/Y-Alternativen vorgestellt....

1 Bild

1. Termin der Dorfradtour der CDU Poggenhagen

Martin Langreder
Martin Langreder | Neustadt am Rübenberge | am 13.07.2014 | 176 mal gelesen

„Wo Drückt der Schuh?“ Die Wetterbedingungen für die 1. Dorfradtour der CDU Poggenhagen waren nicht gerade ideal, daher wurde schnell umdisponiert. Statt bei Starkregen durch das Dorf zu radeln, trafen sich die Teilnehmer im Clubheim des TSV Poggenhagen. Anhand eines Stadtplans wurde nun die Dorfradtour im trockenen vollzogen. Beim ersten Termin der Dorfradtour lag der Focus auf den Bereich Gut Harms über den Bahnhof...

DTV Schloß Ricklingen lädt zur Veranstaltung "Dorfentwicklungskonzept" ein

DTV Schloß Ricklingen
DTV Schloß Ricklingen | Garbsen | am 28.10.2013 | 124 mal gelesen

Garbsen: Akazienhof | Am Montag den 4. 11. um 19.30 bietet sich im Akazienhof eine weitere Möglichkeit am Konzept mitzuwirken. Alle SchoRis sind herzlich eingeladen. Kommt und bringt eure Ideen mit ein. Ich bin 1981 in das Dorf gekommen und habe die vielen Veränderungen miterleben dürfen. Nicht Alles ist positiv verlaufen. Es gibt leider die andere Seite. Nun wird sich SchloRi weiter verändern. Der DTV bietet euch die Chance Einfluß zu nehmen....

PolitikerIn in Neuwarmbüchen 3

Christiane Hinze
Christiane Hinze | Isernhagen | am 06.05.2013 | 328 mal gelesen

In Gespächen werde ich oftmals um eine Einschätzung zu Dorfentwicklung angesprochen. Politisch gesehen regiert in Neuwarmbüchen jetzt schwarz-rot-grün als bunte Mischung. Als gelber Farbtupfer bleibt da für mich keine Gestaltungsmöglichkeit. Oftmals wird schon im Vorfeld abgewunken. Gespräche sind kaum möglich. Für mich die klare Aussage. Schade! Aber man muß erkennen wenn der absolute Stillstand droht. Leider ist dies so...

2 Bilder

Die Schranken am Bahnhof Poggenhagen sollen schnell verschwinden!

Martin Langreder
Martin Langreder | Neustadt am Rübenberge | am 24.02.2013 | 553 mal gelesen

CDU Poggenhagen fordert die Wiederaufnahme der Planung um den Bahnübergang Poggenhagen Bahnhof zu ersetzen. Bereits Ende der 90er Jahre gab es Seitens der Bahn Pläne den Bahnübergang am Bahnhof Poggenhagen zu ersetzen. Doch leider wurde die Planung nicht umgesetzt und noch heute stehen die Poggenhagener Bürger an der Schranke und warten. Bei einem Ortstermin am Sonntag besichtigte die CDU Fraktion im Ortsrat Poggenhagen...

1 Bild

Landkreis fördert auch heuer die Dorfentwicklung

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 20.12.2012 | 252 mal gelesen

Zur Unterstützung und Stärkung der Dorfentwicklung stellt der Landkreis Günzburg auch 2012 wieder insgesamt 5000 Euro zur Verfügung. Fünf vorbildliche Maßnahmen werden damit im Landkreis gefördert. Ausgezeichnet wurden die Sanierungsmaßnahmen von Familie Stephan und Margit Knoll aus Unterbleichen, Thomas Bergmiller, Münsterhausen und Siegfried Thurn, Edelstetten. Prämiert worden sind außerdem der Neubau von Christina...

Dorfentwicklung Peterswörth – 1. Bürgerinfo

Walter Kaminski
Walter Kaminski | Dillingen | am 22.03.2012 | 190 mal gelesen

Im Dezember 2010 starteten die Arbeitskreise in die Vorbereitungsphase zur Dorfentwicklung Peterswörth. In den Arbeitskreisen „Gemeinschaftsleben“, „Dorf- und Siedlungsentwicklung“, „Umwelt und Natur“ und „Öffentlichkeitsarbeit“ beschäftigten sich in den vergangenen Monaten engagierte Bürgerinnen und Bürger mit den Fragen einer Dorfentwicklung. Es wurden Stoffsammlungen erstellt, Umfragen durchgeführt, Ideen entwickelt,...

1 Bild

Ausstellung „Gemeinde in Aktion“ in Hollenbach – Vernissage am 19. November

Ingrid Erne
Ingrid Erne | Hollenbach | am 17.11.2010 | 232 mal gelesen

Hollenbach: Gemeindeverwaltung | Die fünf Arbeitskreise der Dorfentwicklung Hollenbach präsentieren ihre bisherigen Arbeitsergebnisse in einer Wanderausstellung. Die Vernissage ist am Freitag, den 19. November um 18 Uhr im Rathaus Hollenbach. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die dort gezeigten Stelltafeln gehen dann ab Montag, den 22. November auf „Wanderschaft“: Im 14-tägigen Wechsel rotieren die Exponate bis zum 6. Februar 2011 durch die...

Ein weiterer Schritt zur Dorfentwicklung Peterswörth

Walter Kaminski
Walter Kaminski | Dillingen | am 18.10.2010 | 237 mal gelesen

35 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung des Vorbereitungsteams für einen Dorfentwicklungsprozess in Peterswörth und beteiligten sich aktiv bei der Einrichtung von Arbeitskreisen (AK), die sich in den nächsten 1 ½ bis 2 Jahren intensiv mit der Dorfentwicklung beschäftigen werden. Walter Kaminski, einer der Initiatoren, begrüßte zu der Zusammenkunft auch Alois Krausenböck vom Amt für ländliche Entwicklung in Krumbach...

Dorfentwicklung Peterswörth Bildung von Arbeitskreisen

Walter Kaminski
Walter Kaminski | Dillingen | am 11.10.2010 | 176 mal gelesen

Nach der ersten Informationsveranstaltung im Juli dieses Jahres werden nun im Rahmen der Vorbereitung zu einer Dorfentwicklung Peterswörth am 13. Oktober Arbeitskreise gebildet. Damit wird ein weiterer Schritt im Dorfentwicklungsprozess gegangen und die Arbeit konkret in Angriff genommen. Neben der Vorstellung der Arbeitsweise werden die Themen für die Arbeitskreise festgelegt und Ideen wie inhaltliche Vorschläge gesammelt....

17 Bilder

Peterswörth im Startblock zur Dorfentwicklung

Walter Kaminski
Walter Kaminski | Gundelfingen an der Donau | am 09.08.2010 | 532 mal gelesen

Gundelfingen: Bürgersaal Peterswörth | Verglichen mit einem Langstreckenlauf in der Leichtathletik stecken die Peterswörther noch in der Aufwärmphase, um sich auf den Start und die Laufphase der Langstrecke „Dorfentwicklung“ vorzubereiten. Um richtig fit zu sein, ist wie beim Sport ein Trainingslager notwendig. Zu einer ersten Trainingseinheit kamen daher vor einigen Wochen für 1 ½ Tage interessierte und engagierte Peterswörther und Gundelfingens Bürgermeister...

Dorfentwicklung für ganz Oberaudorf erforderlich

Ludwig Resch
Ludwig Resch | Oberaudorf | am 17.02.2010 | 270 mal gelesen

Oberaudorf: Der mit breiter Mehrheit des Gemeinderats beschlossene Start einer gesamtörtlichen Dorfentwicklung unter Federführung von Sebastian Friesinger mit dem Leitgedanken "Nahversorgung ist LebensQualität - Lebensqualität durch Nähe" war erneut Thema der Bürgergemeinschaft pro Oberaudorf e.V.. Damit wird ein elementarer Meinungsbildungs- und Überzeugungsprozess in Gang gesetzt, der nachhaltig von der Bürgergemeinschaft...

5 Bilder

Frühschoppen des Suttorfer Ortsbürgermeisters am 15.02.2009 im Gasthaus „Krone“ 2

Jochen Marten
Jochen Marten | Neustadt am Rübenberge | am 18.02.2009 | 740 mal gelesen

Ideen während des Frühschoppens • Idee: Die Bushaltestelle „Mitte“ soll beleuchtet werden.. • Idee: Verkehrsberuhigung kann auch durch die Attrappe eines „Blitzkasten“ am Ortseingang erreicht werden. Aus den Ortsratsitzungen im Jahr 2008 Grundschule • Der Wechsel nach Otternhagen ist erfolgreich vollzogen. Kinder und Eltern sind sehr zufrieden. • Die heutigen Klassen 2-4 bleiben in der Goetheschule, sie ziehen...