Diktatur

1 Bild

Hitler - Putler - Putin! Aber lasst uns Myheimatler lieber über Natur oder Unwichtiges, wenn auch Nettes, reden! 9

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 22.05.2022 | 221 mal gelesen

Ist Russland inzwischen eine so starke Diktatur, dass ein Umsturz nicht mehr möglich ist? Vergleiche ich die Frage mit der Nazidiktatur Deutschlands, so habe ich kaum Hoffnung, nachdem bisher, drei Monate nach Beginn des Überfalls auf die Ukraine, nichts Entscheidendes in der russischen Staatsführung geschehen ist. Auch damals in Deutschland wurde alles unterdrückt, was nicht der Diktatur entsprach. Und in Russland wird auch...

1 Bild

Ukrainekrieg: Autokratie oder Diktatur contra Demokratie - ist die Masse der Menschen womöglich der Schwachpunkt? 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 04.05.2022 | 129 mal gelesen

Der Ukrainekrieg ist längst auch zu einer Manifestation des Kampfes Demokratie gegen Autokratie bzw. Diktatur erklärt worden. Politiker lenken diesen Kampf. Welche Rolle spielt die Freiheit eigentlich bei den betroffenen Menschen? Ich befürchte, eine untergeordnete, denn bei aller Unterdrückung, die von diktatorischen Systemen ausgeht, neigen Menschen schnell zur Anpassung, oftmals auch zur Billigung. Ob im...

1 Bild

23 Prozent der Deutschen sind der Meinung, die Bundesrepublik befinde sich auf dem Weg in eine Diktatur 6

K.-P. R.
K.-P. R. | Düsseldorf | am 11.02.2022 | 64 mal gelesen

Dass die Unzufriedenheit mit Exekutive und Parlamenten gegenwärtig erheblich sei, bestätigten auch andere Untersuchungen zum Institutionenvertrauen, so Wolfgang Merkel, ehemaliger Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). „Es droht tatsächlich die Gefahr, dass sich eine Vielzahl von Menschen von der Demokratie abwendet, weil sie die Corona-Maßnahmen der Regierung nicht mehr als Pandemiebekämpfung,...

2 Bilder

Schwerin "Für freie Gesundheit und Impfentscheidung" 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.01.2022 | 108 mal gelesen

Schwerin: Bertha-Klingberg-Platz | Zusammenhalt statt Spaltung  Vom Menschen für den Menschen ________________________________________________________________________ Der Innenminister Christian Pegel in Mecklenburg-Vorpommern stellte unlängst in einem Interview  mit NDR Info fest, das sich eine Minderheit in Mecklenburg-Vorpommern zusammenfindet, die radikalisieren  würde und das diese Demonstrationen in einer Diktatur gar nicht möglich wären.... Herr...

25 Bilder

Schwerin Demonstration gegen allgemeine Impflicht und Test-Terror 21

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 11.12.2021 | 1993 mal gelesen

Schwerin: Pfaffenteich | Zu einer Demo haben sich mutige Schweriner Bürger am heutigen Samstag den 11.12.21 zu um 11 Uhr aufgerufen.  Zuerst sah es ja so aus als wenn nur wenige Schweriner sich am Schweriner Pfaffenteich einfinden würden, von Seiten der Polizei nahm man den Aufruf allerdings sehr ernst, denn zahlreiche Mannschaftswagen der Polizei fanden sich rund um den Pfaffenteich, sowie im gesamten Stadtgebiet, ein. Das war diesmal notwendig,...

1 Bild

Demonstration in Schwerin - Stoppt den totalen Lockdown

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 13.04.2021 | 76 mal gelesen

Schwerin: Alter Garten | "Im Namen der Freiheit" ruft die Fraktion der AfD im Schweriner Landtag zu einer Demo am Schweriner Schloss auf. Der Grund sind noch einmal verschärfte Anweisungen der Bundeskanzlerin, die sich auch gegen die Ministerpräsidentin der 16 Bundesländer durchgesetzt hat und mit Hilfe von weiteren Repressalien die im noch einmal überarbeiteten Infektionsschutzgesetz durchgesetzt werden sollen.  Die Maßnahmen beinhalten weiter...

1 Bild

Demokratien können in Diktaturen umschlagen - wie steht's um Belarus, Russland, ... - und grundsätzlich? 22

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 24.01.2021 | 488 mal gelesen

Das "Dritte Reich", unumstritten eine Diktatur. Aber wie ist Deutschland damals in eine Diktatur geschlittert. Doch wohl auf demokratischem Weg. Die NSDAP bekam in demokratischen Wahlen genügend Stimmen, um die Regierung übernehmen zu können, unterstützt durch den Druck der Straße, aber auch durch die Entscheidungen eines Reichspräsidenten. Dabei blieb es nicht. Das Ermächtigungsgesetz, vom Reichstag verabschiedet, der...

1 Bild

Impflinge .... 3

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 05.01.2021 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Der ganz normale Maskenwahnsinn in Deutschland 12

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 26.09.2020 | 763 mal gelesen

Berlin: Gesundheitsministerium | Wer im Frühjahr 2020 noch dachte der Spuk mit der Maske wird schnell wieder vorbei sein, wird in diesen Tagen im November 2020 eines Besseren belehrt  Man muss muss in diesen Tagen leider feststellen, dass alles was gigantische Formen annehmen kann - auch implodieren kann, so auch unsere Dummheit !  Wie dumm muss man als Bürger eigentlich sein, sich eine Maske aufzusetzen und aufzwingen lässt , wo doch schon auf der...

1 Bild

Neues aus der Berliner SM-Szene

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 07.08.2020 | 894 mal gelesen

Neues aus der Berliner SM-Szene aus der Reihe Neues aus Narrenberge von Margaretha Main Tja, Leute, wie ihr seht, bin ich nicht unterzukriegen. Auch wenn noch so viel Dreck und Häme über mir ausgeschüttet werden, lasse ich mich nicht vom wahren Wege abbringen. Auf Einladung meiner Freunde bin ich mal wieder gen Narrenberge gestartet, um euch die neusten Neuigkeiten berichten zu können. Diesmal bin ich per...

1 Bild

Demokratie oder Diktatur 1

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 24.03.2020 | 1541 mal gelesen

Wir haben vor zwei Jahren 25000 Tote in Deutschland mit Influenza gehabt und 1,5 Millionen weltweit. Jetzt haben wir 17000 Tote weltweit, eine ende ist nicht in Sicht. Und heute sprechen wir über Influenza nicht ein einziges Wort. Der Anstieg der infizierten sei wohl so hoch das man über Nacht entschlossen hat zu sagen, jetzt muss das öffentliche Leben zum Stillstand kommen. Schulen wurden geschlossen, keine Museen, keine...

3 Bilder

DDR 1989 – Aufstand gegen die kommunistischen Kader – Teil 2 (Zeitgeschichte) 2

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Erfurt | am 01.11.2019 | 124 mal gelesen

Erfurt: Thüringenhalle | In der DDR gärte es im Jahr 1989. Die normalen Bürger ließen sich nicht mehr alles gefallen. Die SED stand unter Druck. In meinem zweiten Bericht zeige ich auf, dass die Leser der kommunistischen Parteizeitung DAS VOLK (Erfurt) mit Leserbriefen die Scheinheiligkeit des SED-Systems angegriffen hatten. Es gibt die Mär, dass im zaristischen Russland Potemkinsche Dörfer aufgebaut wurden (was von Forschern bestritten wird)....

3 Bilder

„Dann liegt es an uns zu diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat“, brüllt Herbert Grönemeyer in den Saal. 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 15.09.2019 | 684 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Leute was passiert hier gerade in Deutschland? Das erinnert mich an die dunkelsten Zeiten unserer Geschichte. Das ist Sportpalast in Bestform ! “Wollt Ihr den totalen Grönemeyer ?” Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse lässt sich protestieren, es lässt sich bloßstellen, es lässt sich notfalls mit Gewalt verhindern, das Böse. Gegen die Dummheit sind wir wehrlos. Weder mit Protesten...

3 Bilder

Ich zeige mein Gesicht für die Meinungsfreiheit....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 20.07.2019 | 135 mal gelesen

Berlin: Bundestag | ...weil der Beginn eines  totalitären Systems immer mit der Zensur der freien Meinungsäusserung einhergeht.  5 vor 12 save Meinungsfreiheit https://www.youtube.com/watch?v=3n_X-A9RT80 Gemeinsam schweigen wir für die Meinungsfreiheit! Nach den unfassbaren Zensuraktionen gegen viele YouTuber schließen wir uns zusammen und schweigen gemeinsam für die Meinungsfreiheit. Uploadfilter und willkürliche Aktionen sollen uns...

1 Bild

Leben und Überleben in einer Diktatur – Eine Zeitzeugin berichtet 3

Hans Joas
Hans Joas | Günzburg | am 18.07.2018 | 204 mal gelesen

Geschichte und Sozialkunde sind in den heutigen Schullehrplänen leider unterpräsentiert. Trotzdem bieten Dossenberger und Maria-Ward-Gymnasium gerne zusätzlich praxisbezogenen Unterricht mit Zeitzeugen. Über die Hanns-Seidel-Stiftung kam so die Schriftstellerin und Regisseurin Freya Klier aus Berlin in den Panorama-Saal der Volks- und Raiffeisenbank nach Günzburg und sprach vor 200 Schülern. Beim jüngsten Gedenken zum Tag der...

12 Bilder

Internationale Jüdisch-Deutsche Festwoche 2018

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Landsberg am Lech | am 19.04.2018 | 193 mal gelesen

Landsberg am Lech: Säulenhalle am Stadttheater | Erinnerungsarbeit: Was Landsberg und Litauen verbindet Unter diesem Motto finden zur Zeit (21.März bis 13.Mai) in Landsberg/Lech mehrere Themenveranstaltungen statt. Begleitet durch ein Bernstein-Jubiläumskonzert am 10.Mai im Stadttheater Landsberg wurde dieses Symposium dem „Wolf Durmashkin Composition Award“ gewidmet. Dieser Kompositionswettbewerb basiert auch auf einem 1948 stattgefundenen Konzert mit Leonhard...

1 Bild

Jahrhundertzeugen

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 24.01.2018 | 12 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende - die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit. Der Journalist und Autor Tim Pröse hat einige dieser letzten Zeugen über viele Jahre begleitet und ein Buch mit 18 eindrucksvollen Porträts von ihrem Leben und ihrer Botschaft veröffentlicht. Am Dienstag, 13. Februar, stellt Pröse ab 19 Uhr im vhs-Treffpunkt sein Buch mit dem...

2 Bilder

Erdoğans Hassprediger in Deutschland: Wenn Freilandhühner für die Käfighaltung demonstrieren 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 14.03.2017 | 245 mal gelesen

In der Türkei sind in den vergangenen Wochen und Monaten mehr als 160 Journalisten inhaftiert worden. Weil Sultan Recep Tayyip nicht gefiel, was und wie sie berichteten. Zuletzt traf es den Weltkorrespondenten Deniz Yücel. Weil der ja angeblich ein Terrorist und deutscher Spion ist. 150 Zeitungen, TV- und Rundfunksender sowie Internetportale wurden aus den gleichen Gründen geschlossen. 46.000 Menschen sind hier seit Juni 2016...

6 Bilder

Eingangstor der KZ-Gedenkstätte Dachau in Norwegen wiederentdeckt ! 7

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Dachau | am 08.12.2016 | 124 mal gelesen

Dachau: KZ-Gedenkstätte | Linkhinweis zu BR24: Dachauer KZ-Gedenkstättentor in Norwegen wiederentdeckt Sensationelle Wiederentdckung des vor über 2 Jahren gestohlenen Dachauer KZ-Gedenkstätteneingangstores erfreut Mitarbeiter und Verantwortlichen der KZ-Gedenkstätte-Dachau.

Rainer Eppelmann, Vorsitzender der Stiftung Aufarbeitung: Das Leben in der Diktatur vs. Demokratie in Deutschland

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg | am 03.11.2016 | 10 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof | Rainer Eppelmann wird angesichts der 100jährigen sozialistischen Oktoberrevolution über den Anspruch von Diktaturen sprechen und diesen mit der Realität kontrastieren. Er stellt die Frage, unter welchen Bedingungen sich das Leben in Diktaturen gestaltete und welchen Preis hat der einzelne Bürger zu zahlen hatte. Sein Blick geht dabei von Deutschland auch nach Polen, Tschechien etc. Es soll der Bogen gespannt werden zu der...

1 Bild

Von Heuchelei und deren Kürzel KZ 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 14.02.2016 | 102 mal gelesen

Man weiß ja mittlerweile, wie Politiker und regierungstreue Medienmacher sich verrenken, um uns Volk die gegenwärtige Welt zu erklären. Jeder aber, der seine Augen, seine Ohren oder gar andere Quellen benutzt für die Befriedigung seines Informationsbedarfs und sich danach anders aufgeklärt fühlt und sich darüber auch noch öffentlich äußert, der wird umgehend als rechter Feuerstifter und Volksverhetzer gebrandmarkt. Bloß: wer...

9 Bilder

Ulrich Sander. Lesung: Der Iwan kam nur bis Lüdenscheid.

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 19.01.2016 | 106 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau EG | Protokoll einer Recherche zur Zwangsarbeit. Evangelisches Forum Annahof, Hollbau. Donnerstag,11. Mai, 19.30 Uhr. Eintritt frei-Spenden erwünscht. Ungesühnten Verbrechen dem Vergessen entrissen - Sklavenschicksale neben uns. So könnte sein Buch auch überschrieben werden. Ulrich Sander nannte es: „Der Iwan kam bis Lüdenscheid“. In der Provinz, in einer Industriestadt konnte der Autor pars pro toto - der Teil fürs Ganze -...

4 Bilder

Herrmann Vinke, Diktaturerfahrungen im Alltag der DDR. Evangelisches Forum Annahof, Donnerstag 30.6., 19.30 Uhr. Eintritt frei-Spenden erwünscht. 7

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 18.01.2016 | 141 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau EG | Lesung mit anschließender Diskussion. Eintritt frei-Spenden erwünscht. Wie war das damals in der DDR? Die Erinnerungen an den SED-Staat verblassen. Und gleichzeitig treten angesichts ausländerfeindlicher und rechtsradikaler Kundgebungen etwa im Freistaat Sachsen an die Stelle nostalgischer Betrachtungen kritische Rückblenden. Der staatlich verordnete Antifaschismus hat offenbar eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit...

4 Bilder

Christoph Wunnicke, Opposition und Widerstand in der DDR. 2

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 18.01.2016 | 290 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau EG | Vortrag mit anschließender Diskussion. Eintritt frei-Spenden erwünscht. Der Vortrag umreißt die Geschichte der Opposition in der DDR von ihren Anfängen bis zur friedlichen Revolution. Vor allem anhand politischer Standpunkte und Forderungen der siebziger und achtziger Jahre, bekannter und unbekannter Protagonisten sowie prägender Ereignisse wird die Entwicklung von Widerstehen und Verweigerung dargestellt. Mit...

1 Bild

Verständnis für Diktaturen?

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 09.03.2015 | 44 mal gelesen

MontgsGedanken von Bernhard G. Suttner Aus ungläubigem Staunen wird bei mir immer mehr ein gewaltiges Unbehagen: Man diskutiert irgendwo im Bekanntenkreis über Politik - und schon nach wenigen Sätzen kommt immer öfter eine Aussage wie diese: „Was geht uns China an, was geht uns Russland an, was geht uns das Saudische Königreich an – andere Länder, andere Sitten.“ Und dann gibt es noch die etwas intellektuellere Spielart:...