Buchtipps

1 Bild

Neuerscheinung "Stege himmel._see.sehnsucht."

Bauer Verlag
Bauer Verlag | Eching am Ammersee | am 29.09.2016 | 14 mal gelesen

Eching am Ammersee: Bauer Verlag | Stege laden zum Verweilen ein, lösen Emotionen aus, Stege sind Sehnsuchtsorte am See. Zwei Jahre lang hat Maren Martell die Boots-, Bade- und Anlegestege in der Fünfseenregion fotografiert. Stege im orangen Licht der Morgensonne, in Nebel gehüllt, schneebedeckt mit glitzernden Eiskristallen, überflutet bei Hochwasser oder im „Karibikzauber“ des Sommers. Martell lebt seit 2005 am Ammersee und arbeitete für die dpa in...

1 Bild

Neuerscheinung "Stege himmel._see.sehnsucht."

Bauer Verlag
Bauer Verlag | Inning am Ammersee | am 29.09.2016 | 12 mal gelesen

Inning am Ammersee: Bauer Verlag | Stege laden zum Verweilen ein, lösen Emotionen aus, Stege sind Sehnsuchtsorte am See. Zwei Jahre lang hat Maren Martell die Boots-, Bade- und Anlegestege in der Fünfseenregion fotografiert. Stege im orangen Licht der Morgensonne, in Nebel gehüllt, schneebedeckt mit glitzernden Eiskristallen, überflutet bei Hochwasser oder im „Karibikzauber“ des Sommers. Martell lebt seit 2005 am Ammersee und arbeitete für die dpa in...

1 Bild

Neuerscheinung "Stege himmel._see.sehnsucht."

Bauer Verlag
Bauer Verlag | Raisting | am 29.09.2016 | 7 mal gelesen

Raisting: Bauer Verlag | Stege laden zum Verweilen ein, lösen Emotionen aus, Stege sind Sehnsuchtsorte am See. Zwei Jahre lang hat Maren Martell die Boots-, Bade- und Anlegestege in der Fünfseenregion fotografiert. Stege im orangen Licht der Morgensonne, in Nebel gehüllt, schneebedeckt mit glitzernden Eiskristallen, überflutet bei Hochwasser oder im „Karibikzauber“ des Sommers. Martell lebt seit 2005 am Ammersee und arbeitete für die dpa in...

1 Bild

Neuerscheinung "Stege himmel._see.sehnsucht."

Bauer Verlag
Bauer Verlag | Utting am Ammersee | am 29.09.2016 | 11 mal gelesen

Utting am Ammersee: Bauer Verlag | Stege laden zum Verweilen ein, lösen Emotionen aus, Stege sind Sehnsuchtsorte am See. Zwei Jahre lang hat Maren Martell die Boots-, Bade- und Anlegestege in der Fünfseenregion fotografiert. Stege im orangen Licht der Morgensonne, in Nebel gehüllt, schneebedeckt mit glitzernden Eiskristallen, überflutet bei Hochwasser oder im „Karibikzauber“ des Sommers. Martell lebt seit 2005 am Ammersee und arbeitete für die dpa in...

1 Bild

Neuerscheinung "Stege himmel._see.sehnsucht."

Bauer Verlag
Bauer Verlag | Dießen am Ammersee | am 29.09.2016 | 8 mal gelesen

Ammersee: Bauer Verlag | Stege laden zum Verweilen ein, lösen Emotionen aus, Stege sind Sehnsuchtsorte am See. Zwei Jahre lang hat Maren Martell die Boots-, Bade- und Anlegestege in der Fünfseenregion fotografiert. Stege im orangen Licht der Morgensonne, in Nebel gehüllt, schneebedeckt mit glitzernden Eiskristallen, überflutet bei Hochwasser oder im „Karibikzauber“ des Sommers. Martell lebt seit 2005 am Ammersee und arbeitete für die dpa in...

1 Bild

Interview ABS Leseecke (Anders Hannover Krimi)

i. kloppmann
i. kloppmann | Hannover-Seelhorst | am 16.03.2016 | 59 mal gelesen

Möchtet ihr gerne etwas mehr über mich und meine Bücher erfahren? In einem Interview, zu dem ich von Ann-Bettina Schmitz (ABS-Lese-Ecke) eingeladen wurde, beantworte ich die von ihr gestellten Fragen. Ganz lieben Dank für die Einladung an Ann-Bettina. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht :-) http://lesen.abs-textandmore.de/2016/03/interview-mit-der-autorin-des-krimis-anders-hannover-krimi/

Buchrezension - Michael Böhm: »Herr Petermann und das Triptychon des Todes«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 26.09.2015 | 84 mal gelesen

Viele Autoren und Verlage setzen heutzutage auf kurze und prägnante Buchtitel, da sie offenbar der Ansicht sind, dass diese eine nachhaltigere Wirkung beim Publikum hinterlassen. Was im Einzelfall so anmutet, als würde man Buchlesern ganz schön wenig zutrauen, dürfte in der Praxis tatsächlich Wirkung zeigen, denn auch auf unserer Seite erhalten Bücher mit langen Titeln und komplexen Begriffen erkennbar weniger Klicks. Autor...

Interview mit Autor Arno Grohs

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 14.09.2015 | 43 mal gelesen

Vor wenigen Wochen veröffentlichte der in der Nähe des Bodensees lebende Autor Arno Grohs seinen Debütroman »Juliane« und schickte ihn bei der Gelegenheit auch gleich ins Rennen um den Storyteller-Award von Amazon. Im Interview mit der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de sprach der frischgebackene Autor über sein Erstlingswerk, über den Sprung vom Romanleser zum Romanschreiber, seine ersten Erfahrungen auf dem...

Petra Mattfeldt: »Multiversum - Der Aufbruch«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 28.08.2015 | 66 mal gelesen

Nachdem die Redakteure der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de zuletzt vor allem Bücher für erwachsene Zielgruppen rezensiert haben, haben sie sich dafür entschieden, dieses Mal ein Buch vorzustellen, das an eine jüngere Leserschaft gerichtet ist. Die Wahl fiel dabei auf »Multiversum - Der Aufbruch«, ein vor wenigen Wochen erschienener Jugendroman, der den Auftakt zu einer (kurzen) Buchreihe bilden soll. Er stammt...

Buchrezension - Kerstin Groeper: »Der scharlachrote Pfad«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 18.08.2015 | 74 mal gelesen

Im Regal von »Otto Normalbuchleser« kommen heutzutage historische Romane, in denen es um Indianer geht, vermutlich eher selten vor. Das war nicht immer so, denn in der Vergangenheit gab es ab und zu Popularitätsschübe, die eine Weile anhielten und dann wieder abebbten. Dennoch existiert das Genre weiter, und engagierte Autoren und Verlage bemühen sich mit großem Aufwand, die Nische zur vollen Zufriedenheit der Fans zu...

Eva Maria Hux: »Im Labyrinth des Poeten«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 10.08.2015 | 47 mal gelesen

Das Verbrechen macht vor keinem Segment des gesellschaftlichen Lebens Halt, auch nicht vor der Welt der Kunst. Buchkenner wissen dies vielleicht schon seit dem »Venezianischen Finale«, als Donna Leon ihren Commissario Brunetti erstmals in Aktion treten ließ, spätestens aber seit diesem Sommer, als Star-Autorin Tatjana Kruse ihre Leser in ihrem Roman »Bei Zugabe Mord!« zu den Salzburger Festspielen entführte. Etwas weniger...

Bettina Szrama: »Die Magnatin«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 02.08.2015 | 59 mal gelesen

Nicht viele historische Figuren waren für Künstler aller Arten so inspirierend wie die »Blutgräfin« Elisabeth Báthory, die vor rund 400 Jahren in Ungarn als Serienmörderin verurteilt wurde und nach unterschiedlichen Zeugenaussagen ein paar Dutzend, nach anderen Aussagen sogar mehrere hunderte Mädchen getötet haben soll. Erste literarische Aufarbeitungen gab es schon vor 200 Jahren, in moderneren Erwähnungen wurde sie von...

Buchrezension - Jörg Böhm: »Und ich bringe dir den Tod«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 31.07.2015 | 51 mal gelesen

Vor einigen Wochen wurde den Redakteuren der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de gemeldet, dass sie die Bücher des Journalisten und Autoren Jörg Böhm noch gar nicht in ihre Datenbank eingetragen hatten. Seitdem sie diesen Fehler ausgemerzt haben, haben schon zahlreiche Besucher Noten für seine Bücher verteilt, und alle waren sich einig: Böhms Krimis, die im Schwarzwald und an der Südlichen Weinstraße spielen, sind...

Buchrezension - Randolph Kroening: »Im Schatten des Santa Justa – Auf die Sekunde genau«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 28.07.2015 | 69 mal gelesen

Es gibt kaum einen Flecken Erde, auf dem das literarische Ganovenstück nicht zu Hause ist und fiktive Verbrecherjäger fiktiven Verbrechern im Akkord auf die Spur kommen. Kriminalromane, die in Portugal spielen, sind jedoch – zumindest in deutscher Sprache – Mangelware. Vor einigen Jahren wurde ein Roman des portugiesischen Autors Francisco José Viegas übersetzt, zudem gab es einige übersetzte Gastspiele von Autoren aus...

Buchrezension - Patrizia Sabrina Prudenzi: »Böses mit Bösem vergelten«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 13.07.2015 | 60 mal gelesen

Im ersten Petrusbrief rief der gleichnamige Apostel – sofern er denn wirklich der Verfasser gewesen sein sollte – dazu auf, Böses nicht mit Bösem zu vergelten. Patrizia Sabrina Prudenzi griff diese Aufforderung im Titel eines Thrillers auf, der im vergangenen Dezember – pünktlich zu Weihnachten – veröffentlicht wurde und inzwischen in einer überarbeiteten Auflage erhältlich ist. Petrus mahnte im gleichen Abschnitt seines...

Buchrezension - Julia Adrian: »Die dreizehnte Fee – Erwachen«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 07.07.2015 | 53 mal gelesen

Bücher von Autoren, die in Eigenregie veröffentlichen, landen nach wie vor verhältnismäßig selten in den Lesercharts der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de. Ein Buch, dem dies im Juni gelang, war »Die dreizehnte Fee – Erwachen« von Julia Adrian. Die Leser wählten den Roman – Stand heute – zu den zehn bisher besten Eigenverlags-Büchern dieses Jahres, und die kürzlich von Leserkanone vorgestellte Bloggerin von...

Buchrezension - Angélique Mundt: »Denn es wird kein Morgen geben«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 20.06.2015 | 44 mal gelesen

Sobald ein Buch bei der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de von zehn oder mehr Lesern bewertet wurde, wird es automatisch mit der erreichten Durchschnittsnote in deren Büchercharts platziert. Vor wenigen Tagen erhielt der im März erschienene Kriminalroman »Denn es wird kein Morgen geben« von Angélique Mundt seine zehnte Note und liegt zum jetzigen Zeitpunkt bei einer 1,5. Fans des Genres bewerten Romane...

Buchrezension - Jutta Maria Herrmann: »Hotline« 1

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 09.06.2015 | 100 mal gelesen

Vor wenigen Tagen stellte die Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de den empfehlenswerten Kriminalroman »Ein dunkler Sommer« von Thomas Nommensen vor. Aus dem gleichen Haushalt, jedoch (abgesehen von einem Vierzeiler) aus anderer Feder, entstammt der vom Münchener Knaur-Verlag veröffentlichte Psychothriller »Hotline«. Geschrieben wurde er von Jutta Maria Herrmann, Nommensens Ehefrau. Nachdem die beiden Experten für...

Buchrezension - Nica Stevens: Trilogie »Verwandte Seelen«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 07.06.2015 | 88 mal gelesen

Ende März diesen Jahres setzte Nica Stevens mit der Veröffentlichung ihres dritten Buchs »Die Schatten der Erinnerung« den Schlusspunkt unter ihre Fantasy-Trilogie »Verwandte Seelen«. Gemessen an den Platzierungen in den Kindle-Charts und der Anzahl der Rezensionen zählt die Trilogie zu den erfolgreichsten Buchserien, die in deutscher Sprache in Eigenregie publiziert wurden. Aus Nica Stevens wurde in weniger als zwei Jahren...

Buchrezension - Celeste Drake: »Bist du verrückt genug für ein eigenes Pferd?«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 06.06.2015 | 66 mal gelesen

Die 1973 in Aachen geborene Celeste Drake wurde bereits mit sechzehn Jahren stolze Besitzerin eines Pferdes und hat seitdem ein Vierteljahrhundert lang Erfahrungen in allen Fragen gesammelt, die sich im Umgang mit den edlen Tieren ergeben. Seit dem vergangenen Jahr gibt sie diese Informationen im Buchformat weiter, zunächst in Form des allgemeinen Ratgebers zum Pferdekauf »Bist du verrückt genug für ein eigenes Pferd?«,...

1 Bild

Interview mit Krimiautor Michael E. Vieten

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 31.05.2015 | 62 mal gelesen

Im vergangenen Dezember veröffentlichte Michael E. Vieten mit »Von des Todes zarter Hand« den Nachfolgeband zu seinem Roman »Beim Sterben ist jeder allein«, in dem er die Geschichte des von ihm erschaffenen psychopathischen Mörders Anselm Jünger fortsetzt. Im Interview mit der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de sprach der Autor über seine Romane, das literarische Erschaffen von Verbrechen und seine zukünftigen...

Buchrezension - Guido Kniesel: »Kein Wille geschehe«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 25.05.2015 | 36 mal gelesen

Im vergangenen November erschien mit »Kein Wille geschehe« der zweite Thriller aus der Feder des in Baden-Württemberg geborenen und inzwischen wieder dort lebenden Autoren Guido Kniesel. Nachdem es von den Besuchern der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de gute Noten erhielt, entschieden sich die Redakteure dazu, selbst einen Blick in das Buch zu werfen. Guido Kniesel studierte in Berlin und New York Informatik...

3 Bilder

Buchtipp: Pascale Hugues: Ruhige Straße in guter Wohnlage 2

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 28.12.2014 | 95 mal gelesen

Eine Geschichte aus Berlin. Eine ganz gewöhnliche Straße. Eine, wie es Hunderte gibt in Deutschland. Seit langem keine Schönheit mehr. Niedrige Wohnblöcke mit Flachdach stehen dicht an die paar wilhelminischen Häuser gedrückt, die die Bombenangriffe überstanden haben. Misshandelt durch die so stürmische Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts. Nichts sticht ins Auge, wenn man durch diese Straße flaniert. Pascale Hugues,...

4 Bilder

Buchtipp: Ulrich Tukur: Die Spieluhr

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 14.12.2014 | 180 mal gelesen

Nach einer wahren Begebenheit niedergeschrieben in Form einer Novelle. 'Wilhelm Uhde, der großbürgerliche Preuße, und Séraphine, eine einfache Französin, die von den Bewohnern ihres Dorfes verspottet und von den Kindern mit Dreck und Steinen beworfen wird, trennen Welten. Und doch hat das Schicksal sie zusammengeführt: den sensiblen Kunstsammler und seine tiefgläubige Putzfrau, die Bilder malt, seit ihr ein Engel des Herrn...