Blindgänger

20 Bilder

Ungelöstes Rätsel im Naturschutzgebiet Brand Nienhagen/Hänigsen

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Nienhagen | am 04.04.2021 | 123 mal gelesen

Nienhagen: NSG Brand | 155 Fliegerbombentrichter in einem Teilstück vom NSG „Brand“ ermittelt Wie ich schon in meinem Artikel „Bombardierung Erdölwerk Nienhagen und Güterbahnhof Celle am 8. April 1945“ beschrieben habe, bombardierte die amerikanische Luftwaffe im Rahmen der „Ölkampagne des Zweiten Weltkriegs“ den Erdölbetrieb. In Zeitungen, Sachbüchern und im Internet gibt es zahlreiche und präzise Informationen zu diesem Thema. Keine...

12 Bilder

Bombardierung Erdölwerk Nienhagen und Güterbahnhof Celle am 8. April 1945 2

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Celle | am 01.03.2021 | 146 mal gelesen

Celle: Güterbahnhof | Die Bedeutung des Erdöls Brigitta Elwerath hatte das Gelände und andere Bereiche im Naturschutzgebiet Brand in der Größe von 151 Hektar übernommen und ab 1920 nach Erdöl gesucht. Mit der konventionellen Methode Erdölbohrung und mit dem Abteufen eines Schachts für die bergmännische Gewinnung von Rohöl. In einer Teufe von 110 Metern traten aber Probleme auf und durch den gleichzeitigen Erfolg der Bohrung EH 32 wurde die Idee...

1 Bild

Erfolgreiche Bombenentschärfung - heute in Lübars 3

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 11.02.2021 | 109 mal gelesen

Berlin: Lübars | Schnappschuss

4 Bilder

"corpus delikti" 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 07.09.2015 | 97 mal gelesen

Bad Wildungen: Altwildungen | War es Sabotage? Seit Jahren beobachteten wir an einigen Kaltwasserzapfstellen verminderten Druck! Das war halt so!? Doch vor einiger Zeit mußte eine "verbrauchte" Waschmaschine ersetzt werden. Diese zeigte plötzlich "Minidruck" beim Wasserzulauf an! Siebe in den Auslaufhähnen wurden gereinigt und ..., doch die Waschmaschine gab nicht auf und der Fachmann musste her. Nach einigem erfolglosem Suchen wurde die vermeintliche...

4 Bilder

Johanniter helfen bei Evakuierung in Seelze - Betreuung und Koordination: Mehr als 30 Ehrenamtliche im Einsatz

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 09.09.2014 | 471 mal gelesen

Die Alarmierung kam zum Feierabend: Gegen 19:30 Uhr wurden die Johanniter aus dem Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer am Montag alarmiert, um bei der Evakuierung von rund 14.000 Menschen aus Seelze zu helfen. Ausgelöst hatte den Großeinsatz der Fund eines zwei Tonnen schweren Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Johanniter übernahmen die Koordination der nötigen Transporte. Dazu waren mehr als 30 ehrenamtliche...

1 Bild

Bombe oder Luftmine in Euskirchen detoniert?

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Euskirchen | am 03.01.2014 | 749 mal gelesen

Euskirchen: Euskirchen | Gegen 13 Uhr 27 hat sich heute in Euskirchen/Eifel ein Unglück ereignet, welches sich so jeden Tag im einstmals schwer bombardierten Rheinland ereignen könnte. Gerade in den letzten Monaten wurden viele Bomben aus dem 2.Weltkrieg in Köln und Umland gefunden. Ein Baggerfahrer war bei Erdarbeiten auf den Sprengkörper getroffen und allem Anschein nach ist er dabei ums Leben gekommen. Außerdem gab es viele Verletzte am...

Hat Justin Bieber Krebs? Fans sollen Glatze tragen 1

Jana Peters
Jana Peters | News | am 29.10.2012 | 5829 mal gelesen

Im Internet geht das Gerücht herum, Justin Bieber habe Krebs. Via Twitter wurden seine Fans dazu aufgerufen, sich aus Solidarität eine Glatze zu rasieren. Das Hashtag #BaldforBieber kursierte bald in der Trendbox. Mit Sicherheit glaubten also einige Fans an die Meldung. Doch was ist wirklich dran an der Geschichte? Das Gerücht verbreitete sich wie ein Lauffeuer im Internet. Via Twitter sollte der Teeniestar Justin Bieber...

Zebras auf dem Pulverfass

Matti Sporti
Matti Sporti | Augsburg | am 06.07.2011 | 374 mal gelesen

Der MSV Duisburg hat noch in der Bundesliga gespielt, da tickte die Bombe unter dem Stadion schon. Aber auch zu Zweitliga-Zeiten kamen pro Heimspiel der Zebras Zuschauer im fünfstelligen Bereich. In der Saison 2011/2012 waren’s 13.423 Fans pro Spiel. Sie alle feuerten ihr Team an, pfiffen Spieler der anderen Mannschaft aus, haderten mit dem Schiedsrichter, hatten Choreographien in petto und lieferten sich Chor-Wettbewerbe mit...

5 Bilder

Blindgänger wird kontrolliert gesprengt 4

Sven Warnecke
Sven Warnecke | Langenhagen | am 01.04.2011 | 662 mal gelesen

Langenhagen: Schulenburg | Knapp 20 Jahre ist es über dem nur etwa 60 Zentimeter tief liegenden Blindgänger im wahrsten Sinne des Wortes heiß hergegangen: Dort haben die Schulenburger ihr Osterfeuer entzündet. Am Freitag ist die Altlast um 18.11 Uhr mit einem immens lauten Knall gesprengt worden, so berichtet die Nordhannoversche Zeitung in der Sonnabendausgabe. Die Evakuierung der 2025 Anwohner verlief ab 16 Uhr nach Angaben der Polizei...

2 Bilder

Johanniter evakuieren in Langenhagen und Hannover - Sonntag Bombenräumung von Blindgängern aus dem Weltkrieg

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 31.01.2011 | 720 mal gelesen

Am gestrigen Sonntag waren Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe Wunstorf der Johanniter-Unfall-Hilfe aufgrund einer Bombenräumung in Hannover und Langenhagen im Einsatz. Die 19 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus Wunstorf rückten mit sieben Fahrzeugen im geschlossenen Verband zum Sammelpunkt ab. Vor Ort unterstützten sie die Kolleginnen und Kollegen weiterer Schnelleinsatzgruppen aus der Region und der Stadt...

9 Bilder

Bombensuche in Lehrte-West; verursacht er den Stromausfall? 1

Helga Laube-Hoffmann
Helga Laube-Hoffmann | Lehrte | am 14.04.2010 | 505 mal gelesen

---Bombensuche am Westring/ Ecke Beethovenring: dort könnten Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegen. Seit mehreren Tagen sind Kampfmittel-Bergungsexperten mit Bagger und Bohrgestänge im Einsatz um Löcher für eine Metall-Suchsonde zu bohren. Ein reiner Routineeinsatz, wie er bei geplanten Bauarbeiten vorgeschrieben ist. Ich kam zufällig am Mittwoch, d. 14.4.2010 vorbei und schaute mir die Arbeiten vor Ort an....