Backen und Rezepte

1 Bild

Rezept-Mohn-Quarkkuchen mit Streuselteig für eine runde Form 20

Annette F.
Annette F. | Bad Laasphe | am 08.01.2017 | 95 mal gelesen

Knetteig : 200 g Mehl; 1 gestr, TL Backpulver ; 50 g Zucker ; 1Pck. Vanillin-Zucker; 100 g weiche Butter (o. 60 g Kokosöl) ; 1 Ei Mehl u. Backpulver mischen, danach übrige Zutaten gut verarbeiten. Die Hälfte des Teiges abnehmen. Die zweite Hälfte des Teiges in der Form gleichmäßig verteilen. Die andere Hälfte des Teig´s wird für das Gitter verwendet. Quarkbelag : 25 g zerlassene Butter ; 375 g Quark...

1 Bild

Gugelhupf: Kaffeeklatsch am Sonntag mit locker, luftigem Rührkuchen 13

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 16.03.2015 | 933 mal gelesen

Letztes Wochenende habe ich von meinem Handmixer Höchstleistungen verlangt. Denn wenn ein Rührteig locker und luftig werden soll, muss gerührt werden, was das Zeug hält. Mit diesem einfachen Grundrezept, dass schon meine Mama und meine Oma genutzt haben, gelingt der Kuchen garantiert. Die einfachsten Rezepte sind eben meist besonders lecker. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken! Zutaten: 250 g weiche...

5 Bilder

Leckeres aus meiner Küche -- Bauernkrapfen 12

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 08.02.2015 | 244 mal gelesen

Bauernkrapfen nach dem Krapfenrezept von Norbert Elmer Zutaten für ca. 20 Stück. 250 ml Milch 1 Pk. Trockenhefe oder 1/2 Hefewürfel 50 g Zucker ...................................... verrühren / 2 MIn 37° Stufe 1 500 g Mehl 3 EL Rum 50 g weiche Butter 1 Ei und 1 Eigelb 1 gestrichener TL Salz ............................Knetstufe 4 Min. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten und zugedeckt an...

6 Bilder

Leckeres aus meiner Küche - Rustikales Bauernbrot (nach Slava) 9

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 28.10.2014 | 360 mal gelesen

Rustikales Bauernbrot 440 g Wasser 1/2 Hefe 1 Tl Zucker ...................verrühren - 2-3 Min /37°/1 300 g dunkles Roggenmehl 150 dunkles Weizenmehl 1050 200 Weizenmehl 550 50 g Roggen-Sauerteig-Pulver 2 Tl Salz (und evtl. 2 Tl Brotgewürz) 1 El Öl ............................................. 5 Minuten verkneten 2 - 3 mal falten, ringsum bemehlen in eine gefettete, bemehlte Form und zugedeckt ca...

3 Bilder

Leckeres aus meiner Küche - Gleich weiche köstliche Lebkuchen 38

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 26.10.2014 | 853 mal gelesen

Ruck zuck Lebkuchen von der Landhausküche --- Lebkuchen ohne Mehl ( ich erfuhr das Rezept von Kathrin Baumueller- danke nochmals!) 130g Mandeln, 130g Haselnüsse, 50g Schokolade ( Zartbitter) in Stücken, 100g Orangeat, 100g Zitronat, 4 kleine Eier, 130g brauner Rohrzucker, 1El Lebkuchengewürz, Oblaten... Mandeln, Nüsse, Schokolade, Orangeat, Zitronat in den Mixtopf geben und 25 sek. Stufe 8... ( also gut...

4 Bilder

Leckeres aus meiner Küche - Marmorkuchen mit Zebrastreifen - Leckeres Rezept - Blickfang auf der Kaffeetafel 22

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 27.09.2013 | 902 mal gelesen

Teig: 300 Butter (Margarine) 250 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanille-Zucker, schaumig rühren, (Thermomix 2 Min/5) 5 Eier nach und nach ins laufende Messer geben 375 g Weizenmehl 1 Pck. Backpulver 1 Fl. Rumaroma 3 EL Milch oder Sahne dazugeben, (5 Sek/ 5) Teig nach unten schieben, (nochmals 5 Sek/5) ca 2/3 des weißen Teiges in eine Schüssel...

1 Bild

Rezeptmagazin Keks und Krümel - mein Gedichtbeitrag "KEKS UND KRÜMEL"

Monica Lockowandt
Monica Lockowandt | Gehrden | am 20.09.2011 | 271 mal gelesen

KEKS UND KRÜMEL Wo es Kekse gibt, da gibt’s auch Krümel. Und im Advent gibt’s Weihnachtsbäckerei. Flink verrühr‘ ich Mehl und Zucker mit Butter, Marzipan, Gewürz und Ei. Zum Schluß krön' ich das Gebäck mit Schokolade. Kalorien sind jetzt einerlei. Denn viel zu sehr lieb' ich KEKS UND KRÜMEL und nicht zuletzt die Krümelei... Monica Lockowandt Gehrden

3 Bilder

Feuerzangenbowle - Der Göttertrank 2

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 16.09.2011 | 745 mal gelesen

Die kalte Jahres-, Advents- und Weihnachtszeit bringt einige kulinarische Köstlichkeiten mit sich. Ja, natürlich den Grünkohl und ja, auch den Gänsebraten. Genau, Lebkuchenherzen und Kokosmakronen gehören ebenfalls dazu. Was ich aber meine, ist ein Getränk, das einige Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Das Getränk der Götter, welches in unserer kleinen Lebensgemeinschaft jedes Jahr am Heiligen Abend nach Kirche und...