Bürokratie

1 Bild

Gutachten um des Gutachtens Willens?

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 05.04.2019 | 7 mal gelesen

Düsseldorf, 5. April 2019 Immer wieder wird berichtet, dass die städtische Verwaltung und auch das Büro des Oberbürgermeisters externe Gutachten in Auftrag geben. „Angesichts einer rund 10.000 Personen starken Fachverwaltung mit vielen Experten und Berufserfahrung ist es doch bemerkenswert, dass eine „Gutachteritis“ um sich gegriffen hat“, bemerkt Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke für die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und...

1 Bild

Na Ja, na Also ! ? ! DANKE, WIRKLICH VIELEN DANK HERR SEEHOFER ! ! ! 6

André Mnichasz
André Mnichasz | Berlin | am 09.01.2019 | 91 mal gelesen

Irgendwie erfüllt es mich mit Stolz, dass unser Land einen Innenminister hat, der sofort die Gefahr erkennt und umgehend Entscheidungen trifft und reagiert. Es wird sofort ein NEUES IT – SICHERHEITSGESETZ in Angriff genommen. Jawoll Horst, dass nenne ich konsequent! Ich könnte mir vorstellen, dass dazu, bestimmt eine neue Behörde oder Außenstelle gegründet werden muss. Na und ? Kein Problem ! Irgendwo habe ich einmal...

1 Bild

Medizynische Betrachtungen über Ärzte, Patienten, Bürokratie der Krankenkassen und mehr...... 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 11.09.2018 | 76 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit folgenden Gästen Dr. med. Dietmar Weiß hat als Facharzt für innere Krankheiten in einem städtischen Krankenhaus in Hannover und als Allgemeinmediziner in einer Kleinstadt Südniedersachsens gearbeitet. In seinen „Medizynischen Betrachtungen“ wird er über seine Erfahrungen mit Patienten und mit der Bürokratie der Krankenkassen in sehr lebendiger und ironischer Weise...

10 Bilder

Mal wieder im heimatlichen Revier

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 06.03.2016 | 63 mal gelesen

Bad Wildungen: Hüddingen | Wohin, ist oft die Frage sonntags, wenn es um die Route geht. Der Drang in mein Heimatrevier hatte heute mal wieder Erfolg. Der abseits/versteckt liegende Totenpfuhl wurde von einer Anhöhe aus nach dem Wasserstand kontrolliert, er war voll! Vorbei an der Waldschmidtbuche, um den Dietrichshagen herum, gelangten wir auf den Schlag, hinab zum Eschelberg, über den Silbachsgraben zurück zum Parkplatz. Der Weg war überwiegend ...

Vorzimmer

Rudolf Pöhlig
Rudolf Pöhlig | Bad Langensalza | am 23.10.2015 | 41 mal gelesen

Kaum was zu lachen, kaum was zu machen, wenn feurige Drachen Türen bewachen. Rudolf Pöhlig (aus „Salza-Perlen“)

1 Bild

Mindestlohn - weiterhin unerträääääglich ? 2

Franz Tobiasch
Franz Tobiasch | Augsburg | am 10.04.2015 | 101 mal gelesen

Nach hundert Tagen Mindestlohn kommt die Augsburger Allgemeine zu differenten Aussagen: Einmal sind die allergrößten Befürchtungen, dass die Einführung dieses Mindestlohnes zu erheblichen Arbeitsplatzverlusten führen würden, nicht eingetreten! Zum anderen wären aber, laut Kommentar von Augsburger Allgemeine-Redakteur Rudi Wais, besonders die Zeitungsverlage Leidtragende davon, weil sie müssten jetzt an ihre...

1 Bild

IHK-Regionalversammlung: Bürokratie gefährdet den Mittelstand

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Günzburg | am 24.03.2015 | 79 mal gelesen

IHK-Vertreter diskutieren mit dem Abgeordneten Alfred Sauter über Bürokratie, Energiewende und Asylpolitik. Die IHK-Regionalversammlung Günzburg unter der Leitung von Hermann Hutter sagt der Bürokratie den Kampf an. Um ihren Forderungen an die Politik Nachdruck zu verleihen, diskutierten die 28 gewählten Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem gesamten Landkreis ihre Anliegen bei der jüngsten Sitzung des Gremiums mit...

1 Bild

6. GroKo-Deal ...EU-Parlament und Rating-Agenturen geblendet 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 21.01.2015 | 253 mal gelesen

*Arbeitsmarktzahlen* --- Bürokratie-Aufbau und ...die Arbeitslosenzahl sinkt ------- Wirtschaftsmotor schafft ...Behörden, Doppel-Verwaltungen ------- VORSICHT ...die Geister *Bürokratie* wird keiner mehr los. ------- ***Maut-und-Mess-Behörden***Mini-Job-Zentralen***Zusätzliche-Krankenkassen-Pflichtbeitrags-Abteilungen***Städtische-Sozialagenturen*** ------- TOP-1- Zusatzbeitrag Krankenversicherung - BISHER ...Direkteinzug...

1 Bild

Wann hören die Bundeswehr-Pannen endlich auf? 7

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 26.10.2014 | 153 mal gelesen

Es ist ein Grauen ohne Ende. Fast täglich tun sich neue Sümpfe beim Management der Rüstungsbeschaffung der Bundeswehr auf. Kaum eine Waffengattung ist davon ausgenommen. Aktuell sind es die seit Jahren in der Entwicklung befindlichen Puma-Schützenpanzer, die sich nun auf einmal um hunderte Millionen Euros verteuern sollen, um Schön-Wetter-Drohnen, die bei Frost abstürzen oder um ein Aufklärungssatelliten-System, für das das...

Der königliche Amtsschimmel wieherte

Lothar Rolf Luhm
Lothar Rolf Luhm | Lehrte | am 23.09.2014 | 127 mal gelesen

Als Isaak David sich als Schlachter in Bilm niederlassen wollte Von Lothar Rolf Luhm Oh, diese Bürokratie mag Isaak David gestöhnt haben, als er endlich die Genehmigung in der Tasche hatte, die ihm gestattete von Gleidingen nach Bilm umzuziehen. Auch die Archivare des Staatsarchivs in Hannover konnten sich eines Schmunzelns nicht erwehren, als sie die in akkurater Sütterlinschrift verfasste Urkunde zur...

1 Bild

Claudia Jung: Sozialausschuss des Bayerischen Landtags lehnt Entbürokratisierung bei Sozialversicherungsbeiträgen ab

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 15.06.2013 | 153 mal gelesen

Liebe Leser, in der Rangliste der Bürokratiemonster nimmt sie die Spitzenposition ein, noch vor dem elektronischen Entgeltnachweis Elena und der verunglückten Reform der GEZ-Gebühren. Die Rede ist von der „Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge“. Um der klammen Rentenkasse auf die Beine zu helfen, wurde der Termin zu dem die Sozialversicherungsbeiträge fällig werden, kurze Hand 2006 vorverlegt. Seitdem müssen...

1 Bild

Jobcenter klagte wegen 0,15 Cent und verlor ! 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 13.02.2013 | 289 mal gelesen

Derweil die Jobcenter nach Lust und Laune klagen dürfen, sollen die Rechte der Menschen immer weiter eingeschränkt werden. Derzeit liegt im Bundestag ein Gesetzentwurf um die Rechte der Betroffenen der Agenda 2010 immer weiter einzuschränken. Tausende Klagen liegen monatelang bei den Sozialgerichten, bevor diese durch ein Gericht verhandelt werden. Ein Mitarbeiter eines Berliner Sozialgerichts, sagte, das Gericht müsse 1 Jahr...

5 Bilder

Tachographenpflicht im Praxistest: Schlechte Noten vom Handwerk

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 01.01.2013 | 283 mal gelesen

Die im Sommer 2012 vom Europäischen Parlament beschlossenen Neuregelungen zur Tachographenpflicht würden insbesondere kleinere Handwerksbetriebe mit Mehrkosten und zusätzlicher Bürokratie belasten. Laut ZDH-Präsident Otto Kentzler sind gerade kleinere Handwerksunternehmen im ländlichen Raum auf eine sachgerechte Ausweitung der Ausnahmen von der Nutzungspflicht für digitale Tachograpfen angewiesen. Um auf das Missverhältnis...

5 Bilder

Kentzler: Fortschritte bei einer mittelstandsfreundlichen Steuerpolitik notwendig 1

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 30.12.2012 | 230 mal gelesen

Zu den Entscheidungen des Bundesrats zum „Steuervereinfachungsgesetz 2013“ sowie der Absage an das „Jahressteuergesetz 2013“ und das „Gesetz zur Modernisierung und Vereinfachung des Unternehmenssteuerrechts“ erklärt Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Es ist bedauerlich, dass sich der Bundesrat gegen die Verabschiedung des „Jahressteuergesetzes 2013“ und hier insbesondere gegen...

4 Bilder

Praxistest für Europäische Datenschutzverordnung

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 22.10.2012 | 178 mal gelesen

Braucht Europa wirklich eine einheitliche Datenschutz-Grundverordnung, die für alle Bereiche gilt? Nein, sagt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). Datenschutz modernisieren und Lücken schließen ist richtig – aber die mit bürokratischen Anforderungen überfrachtete undifferenzierte Gleichschaltung von privatem und öffentlichem Bereich zielt falsch. Handwerksbetriebe sind nicht...

5 Bilder

Weiteren Bürokratieaufbau stoppen – Wettbewerbsfähigkeit stärken

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 17.10.2012 | 190 mal gelesen

Zu dem heute veröffentlichten Jahresbericht des Nationalen Normenkontrollrats erklären BDA, BDI, DIHK, ZDH und die Deutsche Kreditwirtschaft: In den vergangenen zwölf Monaten sind die bürokratischen Belastungen für die Wirtschaft deutlich gestiegen. Insgesamt werden Unternehmen heute mit rund einer Milliarde Euro pro Jahr mehr belastet – so das Ergebnis des heute veröffentlichten Jahresberichts des Nationalen...

EU-Angriff auf „Made in Germany“ IHK fürchtet bürokratischen Wust

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Günzburg | am 10.01.2012 | 149 mal gelesen

„Made in Germany“ bürgt für Qualität und Zuverlässigkeit. Beim Export spielen diese drei Worte eine große Rolle. Vor allem für den Mittelstand ist „Made in Germany“ effektiver als jede Werbekampagne. Jetzt will die EU-Kommission europaweit wesentlich kompliziertere Regeln für die Bestimmung des Warenursprungs einführen, zum Schaden auch vieler schwäbischer Firmen. „Durch die neuen Regeln befürchten wir einen Rückgang bei...

1 Bild

Ein Höhepunkt in der deutschen Bürokratie ?! 25

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 30.11.2011 | 572 mal gelesen

' ' Meine Frau und ich sind seit Jahren an der Multiplen Sklerose erkrankt. Leider ist gegen diese Erkrankung noch kein Heilmittel gefunden worden , man hat bis heute noch nicht den eigentlichen Erreger finden können. Seit Jahren müßte unsere Krankenkasse über unsere chronische Krankheit Bescheid wissen. Das ist aber bestimmt eine irrige Annahme von uns. Auch dieses Jahr haben wir wieder ein Formular von der...

Waldspaziergang endet tödlich - Zu wenig Bürokratie in Deutschland? 1

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 21.04.2011 | 595 mal gelesen

Ein Waldspaziergang mit ihrem Ehemann endete für eine 55 Jahre alte Frau tödlich. Ein Baum erschlug die Unglückliche. Die Frau machte Urlaub in Bayern. In der Nähe von Ruhpolding ging sie mit ihrem Mann im Wald spazieren. Ein Risiko, von dem offenbar niemand wusste. Denn im Wald wurden Bäume gefällt. Die Forststraße war nach ersten Erkenntnissen der Polizei aber weder abgesperrt, noch wiesen Warnschilder auf die...

Pflegepersonalmangel in Thüringen ab 2025?

Stefanie B.
Stefanie B. | Berlin | am 06.12.2010 | 299 mal gelesen

Berlin: Statistisches Bundesamt | Droht uns bald ein Pflegepersonalmangel in Thüringen? Nach Angaben des Statistischen Bundesamts und des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) kann dieser aufgrund des demografischen Wandels bereits 2025 einsetzen, und das deutschlandweit. Niht nur der Pflegebereich ist von dieser Entwicklung betroffen. Auch zahlreiche andere Berufszweige haben mit diesem Los zu kämpfen. Am bekanntesten ist da wohl die Suche nach...

Herr O(er)bama (Dich unser) ... und die Ölpest

Ursula Lange
Ursula Lange | Laatzen | am 21.06.2010 | 235 mal gelesen

Viermal flog der Herr in das Katastrophengebiet, viel CO²-Abgase in die Lüfte verpuffend. Wie viel kostbare Zeit für Pflanzen, Tiere und Menschen muß noch vergehen, bis endlich ein Feldversuch an den Küsten Lousianas durchgeführt werden darf? Das amerikanische Militär war bereits vor einer Woche in der Schweiz (ohne Presse - so ganz geheim) vor Ort, bei der Firma HeiQ (Schweizer Labor, Bad Zurzach), die in...

Weitere Bürokratiemonster müssen verhindert werden

Markus Ferber
Markus Ferber | Bobingen | am 03.02.2010 | 204 mal gelesen

Brussels (Belgien): Europäisches Parlament | Europaabgeordneter Markus Ferber (EVP/CSU) spricht sich gegen die Einführung einer EU-Müllagentur aus Brüssel (pm). Anlässlich des geplanten Aufbaus einer EU-Müllagentur, die von der Europäischen Kommission am Montag in einer Studie vorgeschlagen wurde, äußerte sich der Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Markus Ferber, sehr kritisch: „Es wird ständig über Bürokratieabbau diskutiert, doch bei solchen...

1 Bild

Dia Poscht – flexibl und Kundafreundlich..... 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 28.09.2009 | 491 mal gelesen

...so kennt ma des scho saa. Flexibl und schnell, voar allem dann wenn es um's umziah gad, en nuie Läde. Denn kaum hat ma sich an oin g'wöhnt und ma woiß wo ma na muass, nau kommt scho wieder a nuier Lada en Betracht. Und dau soll natürlich dr Kunde immer no schea Freundlich bleiba, des bedeutad dann Kundafreundlich. Na ja, und Service hand se ja au an guata, denn so schnell ka ma gar net gucka wia dia Poscht scho wieder...

1 Bild

Ist die Bayerische Staatsregierung weniger nah am Menschen, als die CSU?

Erich Neumann
Erich Neumann | Kirchheim bei München | am 07.09.2009 | 326 mal gelesen

Bayerische Staatsregierung lässt durch rechtswidrige Baugenehmigung verursachte Schäden von Hoteliers-Brüdern mit über Jahrzehnte andauernden Rechtsstreiten explodieren, anstelle sie einer präventiven und Steuermittel schonenden Lösung zuzuführen. Wahlkampfzeit ist und eine Flut von halt- wie und unhaltbar phantastischen Wahlversprechen wabern durch die diversen Talkshows wie die Rauchschwaden durch die (vergehende?)...

1 Bild

Ost - West - Konflikt... 10

sandra köhler
sandra köhler | Lehrte | am 12.08.2009 | 712 mal gelesen

Schnappschuss