Abrüstung

1 Bild

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 15.10. in Harburg beim "Straußen"

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Harburg | am 14.10.2019 | 10 mal gelesen

Harburg: Hotel-Gasthof "zum Straußen" | An neuem Ort - wir wollen auch Interessenten aus dem südlichen Landkreis ansprechen. Das wichtigste Thema ist der völkerrechtswidrige Überfall der Türkei auf Syrien und die Unterstützung, die Deutschland heimlich dazu geliefert hat. Außerdem wollen wir erfolgreiche Aktionen des Jahres nachbesprechen und uns auf weitere Aktionen vorbereiten. Wir freuen uns über neue Gesichter und nehmen uns Zeit für jeden !

1 Bild

Verbale Abrüstung 11

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 03.10.2019 | 92 mal gelesen

Gegensätzliche Meinungen führen oft zum Stillstand einer Diskussion, wenn jeder unbeirrt auf seinem Standpunkt beharrt und verbal aufrüstet. Dabei bleibt die Sache auf der Strecke. Ich kann mir vorstellen, dass wir in vielen Fällen sachlich weiterkämen, wenn sich jeder im Lauf einer Diskussion etwas zurücknimmt, über die Gegenargumente nachdenkt und einen Kompromissvorschlag macht. Ohne eine verbale Abrüstung auf beiden...

2 Bilder

FriedensOstern 2019*

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 09.04.2019 | 38 mal gelesen

Marburg: Elisabeth-Blochmann-Platz | Fahrrad-Demo nach Stadtallendorf: Fahrradfahren für den Frieden. Für Abrüstung statt Aufrüstung. Gegen weltweite Militäreinsätze. Karsamstag, 20. April  Start ist um 11.00 Uhr am Elisabeth-Blochmann--Platz um 11.00Uhr 1. Halt Cölbe Bahnhof (10!km): 11.30*Uhr 2. Halt Kirchhain Rathaus/Marktplatz (10 km): 12.15 Uhr 3. Halt Gedenkstätte Münchmühle (7 km):13.00 – 13.15 Uhr mit Helmut Hermann    ...

9 Bilder

#Aufstehen Bremen zieht positive erste Bilanz/Bundesabgeordnete Sevim Dagdelen als Gast

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 12.01.2019 | 76 mal gelesen

Bremen: Bürgerzentrum Vahr | Bremen. Über 1.000 eingetragene Unterstützer*innen im Bundesland Bremen, mehrere Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmer*innen, die Einrichtung von thematischen Arbeitsgruppen sowie aktive Beteiligungen der Landesgruppe an Aktionstagen wie "Abrüsten statt Aufrüsten und "Bremen zeigt Gesicht": Das ist die Bilanz nach drei Monaten der Sammlungsbewegung #Aufstehen Bremen. Am Mittwoch, 16. Januar 2019, trifft sich die...

2 Bilder

Abrüsten, abrüsten, abrüsten! Aktion des Bremer Friedensforums vor dem Bremer Dom 2

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 02.11.2018 | 119 mal gelesen

Bremen. Zu Beginn der bundesweiten Aktionstage der Friedensbewegung mit der erfolgreich angelaufenen Unterschriften-Aktion „Abrüsten statt aufrüsten“ hat das Bremer Friedensforum www.bremerfriedensforum.de eine Mahnwache vor dem Bremer Dom durchgeführt. Bremer Bürgerinnen und Bürger fanden sich ein, um vor den Haushaltsberatungen des Bundestages für einen Stopp der Rüstungsausgaben zu demonstrieren. Während die einen mit...

5 Bilder

Iran - das gemobbte Land 3

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 13.10.2018 | 46 mal gelesen

Hassan unser Reisebegleiter im Iran atmet schwer und pfeifend. Hassan war im Krieg gegen Saddam Hussein und die Wirtschaftsinteressen der westlichen Welt gewesen, die den damals wegen seiner Öl-und Gasförderung und politischen Einflussnahme in Nahost noch beliebten Diktator lange Zeit mit Waffen, Knowhow und wirtschaftlicher Unterstützung gefördert hatte. Damit hat der Irak dann seine Nachbarländer angegriffen. Hassan...

3 Bilder

Erstes "Wohnzimmer-Gespräch" über die Möglichkeiten linker Landes- und Bezirkspolitik

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Donauwörth | am 14.09.2018 | 87 mal gelesen

Donauwörth: Freche Erbse | Am nächsten Mittwoch, 19.9.2018, findet im Lokal "Freche Erbse" in Donauwörth, Dillinger Straße 27, um 19:00, das erste "Wohnzimmer-Gespräch" mit den Kandidaten der LINKEN. statt! Die Kandidaten Harald Prell, Direktkandidat für den Landtag, KV Donau-Ries, Xenia Münderlein, Listenkandidatin für den Landtag, Donau-Ries, Rita Bauer, Listenkandidatin für den Landtag und den Bezirkstag, Donau-Ries sowie Dr. Joachim Elz-Fianda,...

12 Bilder

Podiumsdiskussion: Friedrich-Ebert-Stiftung hatte eingeladen ins TTZ Marburg

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 07.09.2018 | 77 mal gelesen

Neues Globales Wettrüsten oder Chancen auf Abrüstung ? Der ehemalige Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier konstatierte 2015, die Welt sei aus den Fugen geraten. Martina Werner, MdEP, die Moderatorin der Veranstaltung, knüpfte zu Beginn der Podiumsdiskussion an diese Aussage an und betitelte die heutige Zeit als spannend aber auch gefährlich. In dem Kontext der sich wandelnden Bündnis- und Machtstrukturen müsse...

1 Bild

Gebot der Stunde: Abrüsten statt aufrüsten! 29

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 18.07.2018 | 264 mal gelesen

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln, auf zwei Prozent der deutschen Wirtschaftsleistung (BIP). So wurde es in der NATO vereinbart. Zwei Prozent, das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen, so bei Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, Kommunaler Infrastruktur, Alterssicherung, ökologischem Umbau,...

9 Bilder

DIE LINKE: Leipziger Parteitag 2018 67

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.06.2018 | 386 mal gelesen

Die Partei DIE LINKE trifft sich vom 8. bis 10. Juni im Congress Center der Leipziger Messe zur 1. Tagung des 6. Parteitages. Im Mittelpunkt stehen die Wahl des Parteivorstandes und inhaltliche Debatten rund um den Leitantrag des derzeitigen Parteivorstandes. Alle Anträge, den Zeitplan, die Tagesordnung und weitere Details finden sich hier Wer den Parteitag live verfolgen will, kann ihn sich im Livestream hier anschauen. ...

1 Bild

Aktive Abrüstung! Deutschland: Nur 4 von 125 EUROJETS im Einsatz? Russland: Rüstungsausgaben minus 20 %.

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Langenhagen | am 02.05.2018 | 29 mal gelesen

Solna (Schweden): Stockholm International Peace Research Institute SIPRI | Abrüstung. 1. Deutschland rüstet massiv ab: Eurofighter: 4, 3, 2, 1, 0: Nur 4 von 125 Jets im Einsatz? 2. Russland rüstet ab: 20 % weniger Rüstungsausgaben. 3. Die anderen: Fast alle anderen rüsten auf, am meisten die USA. Insgesamt wurden 2017 insgesamt für Rüstungsgüter ausgegeben. - 1,74 Billionen Dollar - also 1,43 Billionen Euro, in Ziffern € 1.430.000.000.000. Das sind € 175 pro WeltenbürgerIn,...

1 Bild

Wilhelm Neurohr: Die Koalition der Rüstungslobbyisten „GABRIEL WANDELT SICH ERNEUT VOM SAULUS ZUM PAULUS“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 06.02.2018 | 66 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, zur Berichterstattung über Gabriels „Sorge vor Atombewaffnung“: Die Koalition der Rüstungslobbyisten „GABRIEL WANDELT SICH ERNEUT VOM SAULUS ZUM PAULUS“ „Waffenexporte sind Exporte des Todes“. Diese Aussage stammt vom Friedensnobelpreisträger Willy Brandt, dem großen Vorbild aller nachfolgenden SPD-Vorsitzenden. Das hat der Ex-SPD-Vorsitzende und jetzige kommissarische...

1 Bild

Bundestag: Mehrheit für Aufrüstung 76

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Berlin | am 09.03.2017 | 379 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Die NATO fordert, Angela Merkel springt: Deutschland soll die Rüstungsausgaben bis zum Jahr 2024 auf zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukt erhöhen. DIE LINKE lehnt diese Pläne ab. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) erklärte am 1. März 2017: “Es ist völlig unrealistisch, in Deutschland oder bei unseren Partnern den Eindruck zu erwecken, wir würden innerhalb von acht Jahren […] 30 Milliarden Euro zusätzlich in den...

3 Bilder

Erhard Eppler: Gegen Russland einen Bruchteil des Horrors wiedergutmachen 25

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.07.2016 | 179 mal gelesen

„Wer als Deutscher über Russland und seine Menschen redet, auch über seine Politiker, seinen Präsidenten, muss im Gedächtnis haben, was heute vor 75 Jahren begann. Dann wird jede verletzende Arroganz verfliegen und sich das Bedürfnis regen, wenigstens einen Bruchteil des Horrors wiedergutzumachen.“ Das sagte Erhard Eppler am 22.6.2016 in einer Rede zum 75. Jahrestag des Krieges gegen die Sowjetunion. Er hebt sich wohltuend...

1 Bild

Zeichen für eine friedliche Welt 16

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 08.07.2015 | 124 mal gelesen

Potsdam: Friedrich-Ebert-Straße | 'Ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen hat Potsdams Bürgermeister Burkhard Exner heute gemeinsam mit Uwe Fröhlich, dem Vorsitzenden des Hiroshima-Platz-Potsdam e.V., gesetzt. Er hisste die Flagge des weltweit aus 6600 Städten bestehenden Bündnisses „Bürgermeister für den Frieden“. Das Netzwerk fordert mit dem Flaggentag den Verhandlungsbeginn für einen neuen Abrüstungsprozess mit dem Ziel eines...

1 Bild

Was wirklich hilft: Niederkuscheln 12

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 20.08.2014 | 150 mal gelesen

Der österreichische Bundeskanzler hat jetzt erklärt, dass man mit Waffen keinen Konflikt dauerhaft lösen kann, auch mit Sanktionen nicht. Helfen können nur dauerhafte und intensive Gespräche. Was den Ukrainekonflikt angeht, so schlägt Faymann als Lösung Neutralität vor - nach österreichischem Vorbild. Ein Gedanke, den vor ihm schon sein Außenminister geäußert hat, ohne allerdings viel Gehör zu finden. Nach...

1 Bild

Internationale Ächtung bewaffneter Drohnen 3

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 13.07.2014 | 120 mal gelesen

IPPNW-Pressemitteilung vom 1.7.2014 IPPNW fordert: Keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr Anlässlich der aktuellen Beschaffungsdebatte fordert die IPPNW-Vorsitzende Susanne Grabenhorst, bewaffnete Drohnen völkerrechtlich zu ächten. Sie appelliert an die Bundesregierung, ein Signal für internationale Rüstungskontrolle und Abrüstung zu setzen und auf den Ankauf bewaffneter oder nachträglich zu bewaffnender Drohnen...

3 Bilder

Vernunft gebietet: Frieden in Europa

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.05.2014 | 691 mal gelesen

Marburg, im Mai 2014 Viele Menschen in Deutschland und Europa treibt die Sorge um, dass die Entwicklung in der Ukraine nicht nur die Wiederkehr des Kalten Krieges einläutet, sondern der Friede in Europa ernsthaft gefährdet ist. Daher rufen Künstler, Wissenschaftler, Politiker und andere Prominente dazu auf, die verbale und reale Eskalation in der Ukraine zu beenden. Die Bandbreite reicht von Ewald Lienen, über Manni...

20 Bilder

Friedensbewegung fordert: "Die Waffen nieder!", denn Krieg löst keine Probleme

Christian Momberger
Christian Momberger | Frankfurt am Main | am 21.04.2014 | 415 mal gelesen

Frankfurt am Main: Römerberg | Auch in diesem Jahr nahmen wieder Friedensfreundinnen und Friedensfreunde aus Gießen und Mittelhessen am Ostermarsch in Frankfurt teil, der diesmal unter dem Motto Krieg löst keine Probleme. Die Waffen nieder – 2014 so aktuell wie 1914 stand. Mit dem Zug und der U-Bahn ging es von Gießen zum US-Amerikanischen Generalkonsulat in der Gießener Straße in Frankfurt, wo einer der sechs Sternmärsche zum Frankfurter Römerberg...

10 Bilder

Krieg löst keine Probleme - Ostermarschaktion in Gießen 2

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 20.04.2014 | 189 mal gelesen

Gießen: Kirchenplatz | "Krieg löst keine Probleme - 100 Jahre: 1. Weltkrieg - 75 Jahre: 2. Weltkrieg - 70 Jahre: Bombardierung der Stadt Gießen", so lautete das Motto der diesjährigen Gießener Friedensaktion auf dem Kirchenplatz im Rahmen der schon traditionellen Ostermärsche. Aufgerufen zu der Aktion, an der rund 150 Menschen teilnahmen, hatte das Friedensnetzwerk Gießen. Als erster Redner sprach der Gießener DGB-Kreisvorsitzende Klaus Zecher,...

1 Bild

König der Waffen: Sir Basil Zacharow

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.08.2013 | 287 mal gelesen

Marburg: Käte-Dinnebier-Saal | 21. August 2013, 19.00 Uhr Käte-Dinnebier-Saal, DGB-Etage, Bahnhofstr. 6, 35037 Marburg Rüstungsexporte und Robert Neumanns Roman „Sir Basil Zaharoff“ Vortrag und Lesung zur Neuauflage des epochalen Werks „Sir Basil Zaharoff – Der König der Waffen“ von Robert Neumann (1897-1975) Mit Dr. Anne Maximiliane Jäger-Gogoll (Literaturwissenschaftlerin, Universität Siegen/Marburg) und PD Dr. Johannes M. Becker (Friedens-...

Für eine Welt ohne Atomwaffen! 6

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 01.08.2013 | 190 mal gelesen

Gießen: Kirchenplatz | Das Gießener Friedensnetzwerk informiert: Anlässlich des 68. Jahrestages des Atombombenabwurfs auf Hiroshima ruft das Gießener Friedensnetzwerk zu einer Kundgebung auf dem Kirchenplatz auf. 100.000 Menschen waren am 6. August 1945 in Hiroshima umgekommen, 100.000 Verwundete und bis heute Tausende verstrahlte Menschen. "Als sich der Glutball der Atomexplosion über Hiroshima wie ein flammendes Bruchstück aus dem Innern...

2 Bilder

Drohnen-Milliarden-Verschwendung höchst verantwortungslos

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 31.07.2013 | 159 mal gelesen

Bremen: Altstadt | BREMEN. Aufgrund einer parlamentarischen Anfrage räumte das Verteidigungsministerium ein, dass der Bundeswehr durch Drohnenverluste ein Schaden von 109 Millionen Euro entstanden ist. So gingen 137 Aufklärungsdrohnen seit 2003 durch Abstürze oder Bruchlandungen verloren. Die Drohnen vom Typ KZO und Luna verzeichnen die höchsten Unfallquoten. Allein die Flugstunden bei der in Bremen hergestellten KZO-Drohne schlugen mit...

2 Bilder

Auf zum Ostermarsch 2013! 1

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 25.03.2013 | 269 mal gelesen

Gießen: Bahnhof Gießen | Friedensinitiativen statt Kriegspolitik Unter diesem Motto findet in diesem Jahr der schon traditionelle Ostermarsch statt. Am Ostersamstag wird es eine Friedensaktion auf dem Kirchenplatz hier in Gießen geben und am Montag geht es nach Frankfurt. Die GießenerInnen, die mit nach Frankfurt fahren wollen, treffen sich am Ostermontag um 9.30 Uhr im Hauptbahnhof Gießen (Bahnhofshalle) um dann gemeinsam um 9.53 Uhr mit dem...

1 Bild

zeitfragen-info nr. 377 / 18. Juni 2012

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.06.2012 | 156 mal gelesen

Zeitfragen-Infos Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - zeitfragen-info nr. 377 / 18. Juni 2012 … mit Beiträgen zu den Themen: Wissenschaft, Iran, Gaza-Flotille, Israel, Palästinenser, Menschenrechte, Waffenlieferungen, U-Boote, Panzer, Rüstungsindustrie, Abrüstung,...