Anzeige

Frühlingsfest in Stuttgart 2020: Ein nicht zu verpassendes Event

Der Frühling ist schon in der Luft zu spüren. Der kalte graue Winter verzieht sich so langsam und die Stuttgarter feiern dies mit einer phänomenalen Aktion: Dem Frühlingsfest in Stuttgart.

Zum 82. Mal feiern alle, die sich schon auf die hohen Temperaturen freuen, den Frühlingsanfang. Dieses Jahr beginnt das Fest am 18. April und endet am 10. Mai. Es ist das größte Frühlingsfest in ganz Europa, da ist es klar, dass jeder Mensch mitfeiern möchte. Touristen, Großfamilien, Teenager und jede andere Art von Mensch sind herzlich dazu eingeladen, den Frühling laut und fröhlich willkommen zu heißen. Ganz kostenfrei kommt jeder auf das riesige Gelände. Üblich ist es, auf solch einem Fest alle angebotenen Delikatessen auszuprobieren oder im Bierzelt zu tanzen, die Musik zu genießen oder den wärmenden Alkohol zu sich zu nehmen.

Adrenalinjunkies kommen auf ihre Kosten

Auch bekannte Attraktionen wie das Riesenrad oder den Flipper, dürfen auf dem Frühlingsfest nicht fehlen. Aber auch für Adrenalinjunkies und Neugierige gibt es Angebote wie den Flyer, bei dessen Anblick einem schon die Knie zittern. Achterbahnen werden auch auf dem Gelände zu finden sein. Auf dem Fest wird auch für alles Nötige gesorgt. Für die Sicherheit sorgt die Polizei und die Erste Hilfe steht auch bereit. Infostände und Taxis für den sicheren Heimweg stehen bereit.  Reisende können ihr schweres Gepäck für eine kleine Gebühr 3€ bis 6€ abgeben. Damit jeder entspannt und sorglos den Abend und die Nacht durchfeiern kann. Also packt eure Dirndl und Lederhosen ein und macht euch bereit für einige unvergessliche Tage mit eurer Familie oder euren Freunden.

Alle Interessenten finden weitere Informationen auf der offiziellen Website.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.