Anzeige

Windmühle Syrau/Thüringen

bestens erhalten
Diese letzte im Vogtland funktionstüchtig erhaltene Turmholländer-Mühle steht beim Dorf Syrau im Dreieck Plauen/Greiz/Schleiz, Das Gebäude wurde im Jahre 1887 errichtet nachdem eine hölzerne Holländermühle an dieser Stelle nach Blitzschlag am 17. Juli abgebrannt war. Der Mühlenturm wurde aus Ziegelsteinen gemauert die außen weiß verputzt wurden. Der Turm ist 9 Meter hoch und hat unten einen Durchmesser von 7 Metern. Zwei Mahlgänge sind in dieser Mühle vorhanden. Bis 1929 wurde diese Mühle betrieben, seit 1936 ist sie im Besitz der Gemeinde Syrau welche die Mühle als Technisches Mühlenmuseum wunderbar erhalten hat. Besonders interessant ist die Drehung der Mühlenhaube in den Wind durch ein innenliegendes handgesteuertes Getriebe welches bei Windmangel dann auch mühsam per Muskelkraft bewegt werden konnte.
0
8 Kommentare
18.281
Franz Scherer aus Friedberg | 25.08.2009 | 14:53  
4.169
Käthe Hilsmann aus Hamm | 25.08.2009 | 15:09  
6.491
Wilfred Feege aus Hannover-Groß-Buchholz | 25.08.2009 | 16:40  
13.481
chris gunga aus Neustadt am Rübenberge | 25.08.2009 | 17:46  
21.187
Giuliano Micheli aus Garbsen | 25.08.2009 | 18:15  
23.186
Karola M. aus Peine | 25.08.2009 | 19:31  
9.697
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 25.08.2009 | 20:07  
1.466
Klaus Wilhelm von Ameln aus Simmerath | 26.08.2009 | 10:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.