Anzeige

Chor "Joy of Life" zu Besuch in Schmalkalden ... "Luther kommt!"

"Joy of Life" mit Chorleiter und Komponist Jean Kleeb gemeinsam beim Singen und Tanzen mit den Freunden aus Moretele, Südafrika.
Schmalkalden: Altmarkt | Auch für den Chor "Joy of Life" der Kurhessischen Kantorei Marburg dreht sich im Luther-Jubiläumsjahr natürlich ziemlich viel um Martin Luther!

Am Sonntag, 21. Mai 2017, war der Chor anlässlich der Feierlichkeiten unter dem Motto "Luther kommt!" in Schmalkalden mit über 60 Sängerinnen und Sängern zu Gast und erlebte dort einen in vielerlei Hinsicht beeindruckenden Tag auf dem Altmarkt. Nach der freundlichen Begrüßung durch Ralf Gebauer, Dekan des Ev. Kirchenkreises, einer informativen Stadtführung und der Besichtigung vieler interessanter und beschaulicher Stätten des historischen und romantischen Ortes gelang es dem Chor, durch vielfältige Darbietungen seines umfangreichen Repertoires ein internationales Publikum zu begeistern: Nicht nur heimische Gäste waren nach Thüringen gekommen, sondern auch solche aus acht Nationen der Partnerkirchen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Die anwesenden Freunde aus "Moretele" in Südafrika gesellten sich bei beschwingten Tönen spontan zu den Sängerinnen und Sängern, sangen und tanzten mit! Welch eine herzliche und freudige Begegnung! Nach dem beeindruckenden Einzug des Geschichtsvereins, der von seinem historischen Ausritt aus Eisenach zurückkehrte und mit Böllerschüssen begleitet wurde, umrahmte der Chor musikalisch den festlichen Gottesdienst mit Bischof Dr. Hein und weiteren Gästen. Ausgelassen und gut gelaunt kehrten die Sängerinnen und Sänger per Bus abends wieder in hessische Gefilde zurück und waren hocherfreut, sich in einem kurzen Zusammenschnitt des Tages in Schmalkalden im mdr Thüringen Journal wiederzusehen! "Joy of Life" im Fernsehen!
Es folgen Aufführungen des Luther-Oratoriums von Jean Kleeb in Reinhardshausen, Marburg, Kloster Arnsburg und Eisenach im Juni, Juli und September!
1
3
2
2
1
1
3
3
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.