Anzeige

Windpark Rauschenberg: Fotografieren verboten

Rauschenberg: Windpark Rauschenberg | 26.04.2017

Windpark Rauschenberg:
Fotografieren verboten

Im Wald zwischen Sindersfeld und Rauschenberg befindet sich an der Kreisstraße die Zufahrt zu dem in Bau befindlichen Windpark Rauschenberg.
Nach ca. 50 Metern stehen einige Metallgitter welche man bei Bedarf auch über die Zufahrt als Tor schließen kann. Nach den Metallgittern führt eine Schotterstraße in das Waldesinnere.
An einem der Metallgitter hängt ein grosses Schild mit Text und Symbolen.
Bis auf ein Symbol, das des Fotografieren verboten, sind die Hinweise auf dem Schild nachvollziehbar.
Aber, warum Fotografieren verboten?
Gibt es dort etwa etwas was nicht an die Öffentlichkeit dringen soll?
1
1 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
1.008
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 26.04.2017 | 01:04  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.04.2017 | 01:35  
30.915
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 26.04.2017 | 10:36  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 26.04.2017 | 21:00  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.04.2017 | 00:15  
30.915
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 27.04.2017 | 00:32  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.04.2017 | 00:47  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 29.04.2017 | 14:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.