Anzeige

DRK-Ortsverein Frielingen ehrt 60 jährige Mitgliedschaft

Garbsen: vorm Hotel Bullerdieck, Frielingen | Am Montag, den 29. Januar 2018 trafen sich die Mitglieder des DRK-Ortsverein bei Bullerdieck in Frielingen. Gegen 18.00 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende Heike Schmidt, die Anwesenden und Rolf Posor, Repräsentant des DRK Region Hannover. 
Das Protokoll des vergangenen Jahres laß Christine Widemann , stellvertretende Vorsitzende, vor. Im Jahresbericht von Heike Schmidt wurden die Höhen und Tiefen des Neuanfangs des neuen Vorstandes aufgezeigt. Erfolgreich kann auf die Blutspenden aus 2017 zurückgeschaut werden. 151 Spender kamen zu den 3 Terminen in die DRK-KiTA Farbenfroh, dem neuen Veranstaltungsort.
Der Vorstand traf sich zu zwei Vorstandsitzungen, er nahm an den Ausmärschen des Schützenvereins teil und belegte Fortbildungen.
Christine Widemann berichtete über den ersten Kaffeenachmittag und das Adventsfrühstück. Der junge Zauberer LennArt und die KiTa-Kinder mit Weihnachtsliedern und Gedichten
hatten die Anwesenden sehr erfreut.
Schatzmeister Martin Ebert fesselte die DRK-Mitglieder mit seiner Geschichte, wie er es schaffte, die Abrechnung bis zum heutigen Tage zu erledigen. Finanziell geht es dem Verein sehr gut. Das bestätigten die Kassenprüfer Ria Krajewski und Evelin Scholz. Ein Kassenprüfer wurde neugewählt, Inge Wieneke besetzt dieses Amt ab jetzt.
Rolf Posor übernahm die Ehrungen. Irmgard Neumann ist seid 1958 im DRK, sage und schreibe 60 Jahre. Mit Applaus und den besten Glückwunsche wurde sie auf der Versammlung geehrt. Die gleiche Ehre gebührte Marianne Kölling für 25 Jahre im DRK.
Zu den Termine für 2018 gehört eine Tagesfahrt "Zum singenden Wirt" nach Schöppenstedt am 18.März 2018, hierfür kann man sich bei Heike Schmidt, Tel. 05131/453422 (nachmittags, abends) noch anmelden, Gäste sind willkommen. Die Fahrt kostet 30,- € pro Person.
Es sind 3 Blutspendetermine geplant, 2 Mal Frühstück, ein musikalischen Kaffenachmittag und die Teilnahme an den Ausmärschen des Schützenvereins. Abschluß ist der Frielinger Weihnachtsmarkt. Dort präsentiert sich das DRK nur noch mit der Weihnachtsbude, den Fischbrötchen und dem "Frielinger Schein". 
Um 19.15 Uhr beendete Heike Schmidt den offiziellen Teil des Abends. Mit einem leckeren Essen endete die diesjährige Jahreshauptversammlung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.