Anzeige

X Factor: Das denkt David Pfeffer über Liebe!

Dass „X Factor 2011“ Kandidat David Pfeffer noch zu haben ist, wissen wir ja bereits. Doch was denkt der umschwärmte Polizist im Allgemeinen über die Liebe? In einem Interview wurde David Pfeffer gefragt, was in seinen Augen „Liebe“ bedeutet. Für den Kandidaten ist Liebe eine sehr intensive Emotion, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Im Großen und Ganzen ist Liebe sehr kompliziert. Das Wichtigste ist, dass das Gefühl auf Gegenseitigkeit beruht! Diese Antwort lässt seine weiblichen Fans mit Sicherheit nur so dahin schmelzen.

David Pfeffer ist überhaupt sehr beliebt bei den Frauen! Vor Allem seit seiner Teilnahme bei „X Factor“ kann er sich vor Angeboten gar nicht mehr retten. Der Schützling von Till Brönner bekommt sehr viele Briefe, E-Mails und Facebook-Nachrichten von seinen Fans. An ein Geschenk von einem Fan kann er sich ganz genau erinnern. Jemand hat ihm Süßigkeiten, einen Harmonie-Tee, Traubenzucker und einen Glücks-Cent geschenkt! Darüber freut sich David Pfeffer ganz besonders und findet diese Idee nach schweizer-illustrierte.ch unglaublich süß! David kann mit kleinen Aufmerksamkeiten also eine große Freude bereitet werden, das macht den „X Factor“ Kandidaten doch glich noch viel sympathischer.

Hier noch mehr News:
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
Sarah Connor ist einfach nur glücklich!
X Factor: Monique Simon ist noch zu haben!
X Factor: Martin Madeja hatte noch nie eine Freundin!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.