Anzeige

Das Supertalent: Ex-DSDS Kandidat Daniel Lopes schaffte es wieder nicht! Gibt er nun auf?

Daniel Lopes hat es bereits im Jahr 2003 bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ versucht. Leider schaffte er es nicht bis zum Sieg. Trotzdem war Daniel einigermaßen erfolgreich und schaffte es sogar mit seiner Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Das stieg ihm jedoch etwas zu Kopf und so lebte er in Saus und Braus und geriet ganz schnell in die Schuldenfalle.

Bei „Das Supertalent“ witterte Daniel jetzt erneut die Chance, wieder ganz nach oben zu kommen. Er schaffte auch weiter und hatte seinen Ex-Juror Dieter Bohlen an seiner Seite. Doch in der letzten Folge von „Das Supertalent 2011“ platzte der Traum für den Kandidaten erneut. Er musste nämlich gegen Julian Pecher auch Bayern antreten. Die Jury fand, dass sich die Beiden zu ähnlich seien und deswegen einer von Beiden nicht ins Halbfinale einziehen darf. So kam es zum ersten Battle in der „Das Supertalent“-Geschichte. Daniel Lopes performte den gleichen Song, der ihm bereits bei „DSDS“ das Genick gebrochen hatte. „Hero“ von Enrique Iglesias meinte es aber auch dieses Mal nicht gut mit Daniel, denn er vergaß schon wieder den Text! Dieter Bohlen war stinksauer und schmiss Daniel Lopes nach castingshow-infos mit folgenden Worten aus der Show: “Immer wenn Du abliefern sollst, patzt du…..du bist fast 35 Jahre alt und kannst dir immer noch keine Texte merken…es ist genau wie damals…da brauchen wir in der Jury gar nicht mehr drüber zu diskutieren: DU BIST RAUS!“

Ob wir Daniel Lopes jemals wieder über unsere Bildschirme flimmern sehen werden? Ist seine Musikkarriere nun endgültig am Ende? Oder gibt Daniel immer noch nicht auf?
0
1 Kommentar
Crealifel
Crealifel | 28.11.2011 | 23:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.