Harry Styles: Geheime Liebesaffäre wird sein nächstes Projekt

Emma Corrin und Harry Styles sollen zusammen in einem gemeinsamen Film spielen. Thema soll eine geheime Liebesaffäre sein.

Die beiden Hauptrollen des Films “My Policeman” sollen Sänger Harry Styles und Schauspielerin Emma Corrin übernehmen. Die 25-Jährige ist z.B. durch ihre Rolle als Lady Diana in der Netflix-Serie “The Crown” bekannt. Nun soll das Duo bald gemeinsam für den kommenden Amazon-Film vor der Kamera stehen. Der Film basiert auf dem berühmten gleichnamigen Roman von Bethan Roberts: “My Policeman”. Das berichtet “E!online”. Die Produzenten des Films werden Greg Berlanti und Sarah Schechter sein. Sie zählen unter anderem zu den Teams für Serien wie Riverdale, You und Prodigal Son. Außerdem soll der “All American”-Produzent Robbie Rogers mitwirken, welcher außerdem Berlantis Ehemann sei. Auf Twitter schrieb Schechter, wie aufgeregt sie sei und dass dies ein Passionsprojekt von Robbie Rogers wäre. Bei diesem Projekt sind dann wohl auch Harry Styles und Emma Corrin mit von der Partie.

“My Policeman” mit Harry Styles spielt in den 50er Jahren

In dem kommenden Film mit Harry Styles und Emma Corrin geht es um das Ehepaar Tom und Marion, deren Leben in den 1950er Jahren aus den Fugen gerät. Der Grund dafür: ein älterer Mann mit dem Namen Patrick zieht bei ihnen ein und mit genau diesem Mann hatte Tom vor 40 Jahren eine heimliche Romanze. Das war zu einer Zeit, als gleichgeschlechtliche Beziehungen noch verboten waren. Bereits im September vergangenen Jahres wurde über die Partizipation des Briten spekuliert. Vorerst wird das ehemalige One-Direction-Mitglied aber gemeinsam mit seiner Freundin Olivia Wilde in “Don´t Worry Darling” zu sehen sein. Die Fans seien völlig aus dem Häuschen. Ein Fan schrieb beispielsweise, dass “My Policeman” sein Lieblingsbuch sei, da es in seiner Heimatstadt spiele und nun seien auch noch Harry Styles und Emma Corrin mit dabei. Ein anderer fügte hinzu, dass diese Neuigkeiten unglaublich seien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.