Anzeige

Damals in Döhren: Mit einem "Tag der offenen Tür" feierte die ÜSTRA ihren 100. Geburtstag

Tag der offenen Tür auf dem Betriebshof Döhren zum 100. Jubiläum der Üstra.
Hannover: Döhren | Im Jahr 1992 feierten die hannoverschen Verkehrsbetriebe ÜSTRA ihren 100. Geburtstag. Zum Jubiläum gab es im Juni 1992 auf dem Betriebshof Döhren an der Thurnithistraße einen "Tag der offenen Tür".

Die Attraktion waren neben einem historischen Omnibus die alten Straßenbahnen-Oldtimer (die damals noch ihren Heimathafen im Straßenbahndepot Buchholz hatten). Daneben gab es Kinderspiele. Anbei ein paar Fotos, die an das damalige Ereignis erinnern sollen. Leider wurde seither nicht mehr zu einem Tag der offenen Tür bei den Döhrener Straßenbahnern eingeladen.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
2
2
2
2
1
2
2
2
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
40.993
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.10.2019 | 22:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.