Anzeige

Chilis Tagebuch Tag 11....

Tag 11 und…
Heute muss ich euch mal was ganz anderes erzählen! Es geht um diese Katzen hier.
Also die kleinere von den Beiden die gibt mir große Rätsel auf, entweder sie hängt die ganze Zeit in diesem Kratzbaum rum, oder sie sitzt im Büro am Fenster. Auf alle Fälle tut sie immer total faul und ruhig. Dabei find ich sieht sie ziemlich gefährlich aus…oder etwa nicht?
ABER wehe wenn du ihr zu nahe kommst, dann… ich sag euch die hat Krallen… so was hab ich noch nie gesehen, aua tut das weh!!! Aber ich lass mir nix anmerken und geh gleich wieder auf sie los….äh auf sie zu… ich will doch nur spielen, warum sieht die das denn nicht?
UND der Kater, ich glaube der weiß nicht so genau was er will….. Eigentlich rennt er immer davon, aber wenn ich dann mal Ausnahmsweise NICHT hinterher spring, dann stellt er sich vor mich hin und wartet…. Also das kapier ich nicht. UND noch was ist äußerst seltsam… ich glaub der ist gar kein Kater… schaut euch doch mal an wie der springt… eher wie ein Hase würd ich sagen!
Könnt aber auch sein, dass es doch ein Hund ist…… ich finde das sieht doch schon ziemlich gleich aus, oder?und ich bin mir GANZ sicher das ICH keine Katze bin !! Den einzigen Vorteil den er noch hat ist der ,dass er so schrecklich hoch springen kann, aber das kann ich bald auch, denn meine Beine sind schon ganz schön gewachsen, Couch und Bett schaff ich nun mit einem Satz! Die Treppen im Haus gehen auch schon viel besser, ich roll nur noch selten runter wenn ich dem Blue (so heißt das Riesenvieh) hinterher spring! Ich sag euch, das ist nur noch eine Frage der Zeit, dann hab ich den überholt!

Und wenn ich groß bin, dann weiß ich schon was ich mal werde! Gell da schaut ihr, ich werde ein Spurensuchhund! Ich über schon die ganze Zeit und stecke meine Nase in dieses kalte Zeug, das das schon wieder auf dem Hof liegt.. und ich finde jede Spur, die da durchführt… Meistens sind es eh nur meine….. hm….
Tja ich glaube die erwarten auch von mir das ich hier so einige Aufgaben übernehme… aber um euch da mehr berichten zu können da muss ich noch a bissle aufpassen, um zu kapieren was sie wollen, denn im Moment bin ich äußerst vorsichtig was das anbelangt, wenn etwas kommt was ich nicht kenn… lauf ich erst mal weg, oder versteck mich hinter meinen Menschen, ist doch sicherer gell? Das ist schon in der Nacht so, da schlaf ich ja auch neben ihrem Bett, dass wollten die doch meinen (Wäsche-!) Korb glatt weiter wegschieben… das geht gar nicht, wer soll mich denn da beschützen?... Da das werden wir schon noch hinkriegen, oder etwa nicht?
Ich denke ihr seid wieder soweit auf dem Laufenden.. ich geh mal wieder Katzen suchen….. grins…
Bis bald eure Chili
1
1
2
1
1 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
6.017
Sweety Kity aus Hannover-Bothfeld | 26.03.2010 | 13:18  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 26.03.2010 | 22:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.