Anzeige

Friedberger Advent 2012 - Hochbetrieb in Schwabs Kinderbackstube

Friedberger Advent 2012 - In der Kinderbackstube der Bäckerei Schwab sind die jungen Bäcker eifrig bei der Sache
Unverkennbar ist der süße Plätzchenduft, der sich beim Öffnen der großen Eingangstür zur "Alten Mädchenschule" am Friedberger Eisenberg in die Sinne schleicht. Der Duft von Butterplätzchen, Zimt, Lebkuchengewürz und Schokolade - und das geschäftige Treiben der vielen kleinen Profi-Bäcker - es ist soweit! Schwabs Kinderbackstube im Friedberger Advent ist eröffnet!

Die Begeisterung steht allen anwesenden Kindern ins Gesicht geschrieben. Friedbergs Genussbäcker Werner Schwab, der zusammen mit seiner Tochter Marcella Schwab und Christian Tiller die "Oberleitung" über das engagierte Bäckerteam hat, ist mit Tipps und Tricks aus der Backstube an allen voll besetzten Tischen zur Stelle. Marcella Schwab zeigt Theresa, Alena, Lukas und Nick, wie die süßen Butterplätzchen ausgestochen werden. Verziert mit silbern glitzernden Liebesperlen wandern bald die ersten Bleche mit Plätzchen in den heißen Backofen. Werner Schwab hat die Eltern der jungen Bäcker in den nahen Adventsmarkt geschickt, damit sein junges Team nicht beim kreativen Schaffen abgelenkt wird.

Kunstvoll verziert werden die Lebkuchenmänchen, die Werner Schwab in der Friedberger Genussbäckerei vorgebacken hat. Verziert mit Zuckerguss, bunten Smarties und silbernen Kugeln entstehen unter den Händen der begeisterten Kinder richtige kleine Kunstwerke. Beeindruckt von den Leistungen der kleinen Bäcker ist auch das Regionalfernsehen, das mit der großen Fernsehkamera alle Backkünste auf den Tischen aufzeichnet.

Im vergangenen Jahr hatte Schwabs Kinderbackstube beim Friedberger Advent ihre Premiere gefeiert. Nach dem großen Zulauf hat Werner Schwab die Backstube aufs Neue in der Schule am Eisenberg eingerichtet - nur wenige Meter vom Adventsmarkt entfernt. Kein wunder also, dass manches Elternpaar die große Neugier auf die Backkünste ihrer Jüngsten nicht in den Zaum bekam und immer wieder zum "Spitzeln" auftauchte. Genussbäcker Werner Schwab aber blieb konsequent. Während der Backzeit haben Eltern keinen Zutritt zur Backstube! Doch sehen Sie selbst: Viel Spaß beim Rundgang durch Schwabs Kinderbackstube!

Weitere Informationen und Links:

Schwabs Kinderbackstube ist wieder geöffnet
am Sonntag, 16. Dezember, von 15.00 bis 18.00 Uhr

Friedberger Advent 2012 - vom 04. bis zum 23. Dezember
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 16.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Samstag und Sonntag, 13.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Fernsehbeitrag zu Schwabs Kinderbackstube
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin friedberger | Erschienen am 14.12.2012
1 Kommentar
23.383
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 11.12.2012 | 19:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.