Anzeige

Nachwuchs der LG Zusam präsentiert sich in Burgau in Rekordlaune

Mit einem weiten Satz zum LG-Rekord - Donatus Olowookere
Donauwörth: Stadion | Reges Treiben herrschte beim Abendsportfest in Burgau, das bei bestem Leichtathletikwetter im Sportzentrum über die Bühne ging. Mit sechs Einzelsiegen, drei Vereinsrekorden und einem schwäbischen Rekord setzten sich die Athleten der LG Zusam glänzend in Szene. Im Nachwuchsbereich imponierten vor allem Donatus Olowookere und Anton Eser mit herausragenden Leistungen. Antrittsschnell sprintete Donatus Olowookere über 75 Meter in 9,92 Sekunden zum Sieg und neuen Vereinsrekord. Das gleiche gelang dem 13-jährigen Gymnasiasten im Weitsprung mit einem Satz auf 5,29 Metern. Mit ebenfalls zwei Erfolgen dominierte Anton Eser die Wettbewerbe der Schüler M12. Flotten 10,26 Sekunden über 75 Meter ließ er überragende 2:21,58 Minuten auf der 800 Meter Strecke folgen. Was diese Zeit wert war zeigte sich bei einem Blick in die Bestenlisten. 41 Jahre hatte der schwäbische Rekord von Bernhard Zangl (SC Vöhringen) Bestand und gehört nun der Vergangenheit an.
Die wertvollste Leistung bei den Aktiven gelang Christina Kratzer im gemischten 800 Meter Wettbewerb. In einem starken Rennen blieb sie in 2:18,54 Minuten nur knapp über ihrer Bestzeit und sicherte sich damit den Sieg in der Frauenwertung. Ebenfalls mit einem Lauferfolg verließ Tobias Gröbl die Sportanlage. Nach zwölfeinhalb Bahnrunden überquerte er in 15:25,58 Minuten als Erster die Ziellinie. Positiv war auch Bilanz von Mario Leser, Andreas Beck und Josef Sapper die über die gleiche Distanz mit erfreulichen Leistungen aufwarteten.
Erneut vermessene fünf Kilometer durften die Läufer der LG Zusam beim 3. Lauterbacher Straßenlauf in Angriff nehmen. Gestartet im Verfolgungsmodus rollte Tobias Gröbl auf der Radwegstrecke von Mertingen nach Lauterbach in respektablen 15:20 Minuten das Feld von hinten auf. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Wenzel Kurka in 17:21 Minuten sowie Thomas Eser in 17:31 Minuten. Als schnellste Läuferin präsentierte sich Anna Knötzinger in 21:02 Minuten im Ziel in Lauterbach.
Nachfolgend weitere LG-Ergebnisse auf einen Blick:

Burgau
Schülerinnen W11: 50 m: 4. Lisa Bunk 8,62 sec.
800 m: 3. Lisa Bunk 3:19,89 min.
Schülerinnen W12: 75 m: 4. Patrizia Olowookere 11,62 sec
Weibliche Jugend U18: 100 m: 3. Johanna Wengenmayr 14,07 sec.
Weitsprung: 2. Johanna Wengenmayr 4,47 m
Frauen: 800 m: 1. Christina Kratzer 2:18,54 min.
Schüler M12: 75 m: 1. Anton Eser 10,26 sec.
800 m: 1. Anton Eser 2:21,58 min.
Schüler M13: 75 m: 1. Donatus Olowookere 9,92 sec.
Weitsprung: 1. Donatus Olowookere 5,29 m
Männer: 5000 m: 1. Tobias Gröbl 15:25,58 min.; 5. Mario Leser 15:53,60 min.; 8. Andreas Beck 16:06,28 min.; 11. Josef Sapper 16:34,35 min.

3. Lauterbacher Straßenlauf
5 km: 1. Tobias Gröbl 15:20 min.; 2. Wenzel Kurka 17:21 min.; 3. Thomas Eser (W) 17:31 min.; 4. Thomas Deil 18:41 min.; 5. Arslan Muminovic 19:43 min.; 6. Thomas Eser (L) 20:23 min.; 7. Anna Knötzinger 21:02 min.; 8. Tobias Anton 21:36 min.; 9. Willi Königsdorfer 21:41 min.; 10. Verena Kurka 22:46 min.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH05 myheimat meitinger | Erschienen am 03.10.2020
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.