Anzeige

Taylor Swift: Sie soll geehrt werden! 

Sie hat schon ziemlich alles erreicht, was ein Popstar erreichen will. Viele Nummer-Eins-Hits, ausverkaufte Shows, regelmäßige Fernsehauftritte, die Liste könnte noch ewig weiter gehen. Taylor Swift soll nun für ihre Leistung jetzt geehrt werden.

Im November 2017 brachte Taylor Swift ihr Album heraus. Das Album trägt den Titel “Reputation”, was soviel wie Achtung oder Anerkennung heißt. Die bekannteste Single aus dem Album ist “Look What You Made Me Do”, in diesem Song rechnet sie unter Anderem mit ihren Feinden ab. Taylor ist nicht mehr das Country-Girl, das sich als Mauerblümchen gibt, sie zeigt, sie ist eine unabhängige und starke Frau. Und das kommt bei den Fans besonders gut an. Denn ihre Tour letztes Jahr, die “Reputation-Tour”, brach alle Rekorde und setzte neue Maßstäbe.

Dieser Preis geht an Taylor Swift


Die 29-Jährige konnte auf ihrer USA-Tour ganze zwei Millionen Karten verkaufen. Damit hält sie nun den Rekord der meist verkauften Karten eine Tour. Aber nicht nur das, Taylor Swift hat auch ihren eigenen Rekord gebrochen, sie nahm während der Tour als weibliche Musikerin die meisten Einnahmen ein. Und das zum zweiten Mal! Mit 266 Dollar konnte die Sängerin eine Menge Umsatz machen. Dafür wird Taylor bei den iHeartRadio Music Awards belohnt. Die Awards gehen an besonders beliebte Musiker und Musikerinnen aus dem Vorjahr. Und da gehört Taylor mit Sicherheit dazu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.