Anzeige

Landau auf Sendung – Der Spar-Euro macht's möglich

Dreh im Freibad Landau: HR-Mitarbeiter waren am Freitag für einen Beitrag in der Hessenschau in der Bergstadt zu Gast.
Bad Arolsen: Bergstadt Landau | Es ist eine Auszeichnung, die der Hessischen Städte- und Gemeindebund zusammen mit dem Bund der Steuerzahler Hessen verleiht. Und sie geht an die Stadt Bad Arolsen für Schwerpunkte des Projekts Landliebe Landau: Am Montag, 10. September 2012, gab es den "Spar-Euro" für die Bergstadt und drei weitere Orte. Sie standen damit im Mittelpunkt – sowohl im Medienraum des hessischen Landtags als auch in Hörfunk und Fernsehen.

Dreharbeiten zu einem Beitrag in der "Hessenschau" gingen am Freitag vorher am Torbogen, auf dem Marktplatz und im Freibad über die Bühne. Auch Radio FFH stattete einen Besuch ab.

Mehr zur Verleihung des Spar-Euro und einen Link zum Beitrag in der "Hessenschau" findet Ihr unter www.bergstadt-landau.de".

Ebenfalls ausgezeichnet wurden:
– Viernheim mit dem Projekt "Einsparbuch" (Kategorie Sparen in der Verwaltung)
– Fernwald, Pohlheim und Linden mit der Gemeinschaftskasse der drei Kreiskommunen (Kategorie Interkommunale Zusammenarbeit)
– Cölbe, Lahntal und Wetter mit dem Zweckverband Kommunaler Bauhof (Kategorie Interkommunale Zusammenarbeit)
1
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.