Anzeige

MC Aichach`s Jahresrückblick 2017

Der MC Aichach kann in 2017 auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück blicken.
Deren Krönung war in jedem Fall am 22. Oktober der Gewinn der Mannschaftsmeisterschaft im Schwabenpokal. Das Team freute sich über einen tollen Mannschaftspokal und endlich den Wanderpokal - nach einem Jahr Abstinenz - wieder nach Aichach zu holen.
In der Gesamtwertung haben Leon Ehleider und Massimo Ziegler in der jeweiligen Altersklasse den Schwabenpokal gewonnen. Bereits im Juli belegten fünf Fahrer des MC Aichach einen beachtlichen 5. Platz in der Mannschaftswertung der 25 besten südbayrischen Kartvereine. Massimo Ziegler wurde obendrein noch südbayrischer Meister in der K3 und belegte bei der deutschen Meisterschaft - bei 51 Fahrern - in seiner Altersklasse einen hervorragenden 12. Platz.

Dank unser Sponsoren Lisbeth und Jacob Kurrer und der WWK Versicherung, konnten wir uns in dieser Saison in neuer roter Vereinskleidung präsentieren. Das führte dazu, dass die anderen Vereine oft nur noch viel "Rot" sahen.
Bestes Beispiel war das Turnier beim MSF Olching, wo wir als Gaststarter "mehr Rote waren", als eigene Fahrer an den Start gingen.

Beim Ferienprogramm der Stadt Aichach waren wir auch wieder sehr erfolgreich dabei. Die Kinder hatten viel Spaß und einen schönen Tag.

Der MC Aichach ist aber nicht nur Kartfahren bei den Turnieren des Schwabenpokals und der Südbayersichen Salalommeisterschaft. Bevor die Saison begann, trafen sich schon ein Großteil der Fahrer und Eltern zu einer tollen Saisoneröffnung. Zum Kartluftschnuppern ging es auf die Kartbahn nach Bergkirchen und der MC lieferte sich drei heiße Rennen. Dabei ging es aber nicht um den Sieg, sondern Spaß und das Wiedersehen nach langer Winterpause lag im Focus.

Bereits im Winter trafen sich einzelne Mitglieder des MC zum Eisstockschießen am Weiher in Klingen oder mit unserem „Sissischlitten“ am Wittelsbacher Schloss.
Eine Gruppe von Eltern geht regelmäßig zum Kegeln. Hier ist jeder herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten.

Unsere Karttrainer Christian Schula und Norman Stolz besuchten in diesem Jahr auch wieder 3 Lehrgänge, um den Kids ausgewählte Punkte der Verkerhserziehung und die Leidenschaft des Kartsports näher zu bringen. Vor Kurzem haben sie beim ADAC die Prüfung zum Lizenztrainer des ADAC erfolgreich abgelegt. Bereits im November besuchen sie den nächsten Lehrgang, um sich und den Verein ständig weiter zu entwickeln.

Der MC Aichach freut sich jetzt auf Ihren Besuch an unserer Jagateehüttn auf dem Aichacher Christkindlsmarkt, den wir mit unseren Getränkeschmankerln und der urigen Motorsporthüttn - wie jedes Jahr - wieder bereichern werden. 

Der MC Aichach möchten sich hiermit auch nochmals herzlich bei allen Eltern für ihre Hilfe in der vergangenen Saison bedanken. Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren Familie Kurrer und Dieter Gutmann.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 13.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.