Anzeige

Ehleider und Ziegler beim Südbayerischen Meisterschaftslauf erfolgreich

Der Auftakt zur diesjährigen Südbayersichen Meisterschaft im Jugend Kartslalom fand beim MSC Obergünzburg statt und dieser hatte sich für den 1. Lauf gleich einen anspruchsvollen Parcours ausgedacht. Er erforderte beides, volle Konzentration und dennoch schnelle Fahrweise!

In der Klasse K2 mit 37 Startern traten für den MC Aichach Leon Ehleider und Elias Schwarzmeier an. Leon, der in den letzten zwei Kartslalomläufen noch nicht ganz seine gewohnte Form erreichte, platzierte sich nach zwei schnellen und fehlerfreien Läufen auf dem 5. Platz. Damit sicherte er sich wichtige Punkte für die südbayerische Wertung. Elias kickte im zweiten Wertungslauf leider eine Pylone zur Seite und erreichte damit nur Platz 20.

27 Fahrer starteten in der Klasse K3, wovon ebenfalls zwei Aichacher an den Start gingen. Massimo Ziegler und Niklas Stahler fuhren hier für den MC. Niklas unterlief im zweiten Wertungslauf ein Torfehler und er wurde somit nur 20.. Massimo zeigte wieder Topleistungen und durfte – wie schon das Wochenende zuvor – das Podest als Drittplatzierter besteigen. Auch er sicherte sich damit wichtige Punkte für die Südbayerische Meisterschaft.

Jim de la Vigne vertrat den MC in der Klasse K4 und erreichte nach zwei fehlerfreien Läufen einen guten 12. Platz.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 03.06.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.