Anzeige

In Verbindung bleiben

Die musikalische Gestaltung übernahm die Gruppe Filomela aus Schnellmannskreuth

Jugendgottesdienst in Aichach

Live-Übertragung von Gottesdiensten, Firmvorbereitung via padlet, Berichte in den Printmedien, Social Media, Chorproben via Zoom,  Gottesdienste im Freien- auf vielfältige Art und Weise bleibt die Pfarreiengemeinschaft Aichach mit ihren Mitglieder in Verbindung. Gefeiert wurde dies bei einem großen Jugendgottesdienst in der Aichacher Stadtpfarrkirche. 
Die musikalische Gestaltung übernahm die Gruppe Filomela aus Schnellmannskreuth, Emma Lang trug Fürbitten live via Zoom von Zuhause aus vor und Gottesdienstbesucher brachten sich mit ihren Meinungen ein zum Thema: Glaube heißt für mich. Weitere Bilder sowie das Lied „Mutter Maria nimm mich an der Hand" gibt es auf dem YouTube-Kanal der Pfarreiengemeinschaft.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 05.06.2021
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.