“Helft mit,Tränen zu trocknen!“

Musikgruppe AMICI aus Hollenbach



Jugendgottesdienst in der Stadtpfarrkirche


Die Aichacher Ministranten und die Musikgruppe AMICI aus Hollenbach gestalteten den Jugendgottesdienst in der Aichacher Stadtpfarrkirche. In der Predigt zeigten Stadtpfarrer Herbert Gugler, Pastoralreferent Markus Drößler und Fidelius Plobner auf, was in unseren Tagen Menschen zum Weinen bringt. „Jesus hat all das Freudige und Leid in seiner großen Liebe am Kreuz auf sich genommen und es in der Auferstehung verwandelt in Segen“, erklärte Stadtpfarrer Gugler die Kreuzform, die die mit Begriffen wie Trauer, Hunger, Krieg beschrifteten Tränen auf einem Herz bildeten.
Die Gottesdienstbesucher wurden eingeladen, auf gelbe Streifen zu schreiben, wie sie mitwirken können, Tränen zu trocknen um Christi Liebe erfahrbar zu machen.
„Zuhören, Zeit schenken, spenden“ waren die an meisten genannten Beispiele.
Getröstet und von rhythmischer Musik inspiriert verließen die knapp 200 Mitfeiernden das Gotteshaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.