Ein Heiliger für unsere Zeit

Vereine und Fahnenabordnungen kamen zum Sebastiansfestgottesdienst

Sebastiansfest in Aichach


Am Abend des Sebastiansfests kamen Vereine,Fahnenabordnungen und weitere  Gottesdienstbesucher zahlreich in die Stadtpfarrkirche. Stadtpfarrer Herbert Gugler bezeichnete den heiligen Sebastian als „den Heiligen für unsere Zeit“, wird er doch seit vielen Jahren bei Seuchen und Krankheiten als Fürsprecher angerufen.
Zum Schluss der Messfeier spendete Stadtpfarrer Gugler mit dem Sebastiansreliquiar den Mitfeiernden einzeln den Heilungssegen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH17 myheimat aichacher | Erschienen am 05.03.2022
1 Kommentar
76.817
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 21.01.2022 | 03:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.