Das junge Gesicht der Kirche

In einem großen Jugendgottesdienst feierten 500 Gottesdienstbesucher, darunter knapp 90 Firmbewerber der Pfarreiengemeinschaft Aichach, die Zulassung zur Firmung. Die musikalische Gestaltung übernahm die Paradise-Band aus Inchenhofen mit schwungvollen Liedern. In seiner Predigt lud Stadtpfarrer Herbert Gugler die Jugendlichen und alle Gläubigen ein, durch ihr vielseitiges Engagement der Kirche auch weiterhin ein Gesicht zu geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.