Anzeige

VdK Ortsverband Aichach besichtigt die Fa. HAIMER GmbH, Igenhausen

Der Sozialverband VdK „tritt ein für soziale Gerechtigkeit“. So lautet auch der Slogan, mit dem der gemeinnützige Verein aktuell auf Plakaten in ganz Bayern um neue Mitglieder wirbt.
Das Familienunternehmen HAIMER, Hersteller von Präzisionswerkzeugen und Sondermaschinen, begrüßt dieses soziale Engagement. Claudia Haimer (Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin) und ihre Tochter Kathrin Haimer (Leiterin Personal und Prokuristin) hießen die Mitglieder des VdK Aichach herzlich willkommen.
Organisiert wurde der Ausflug für insgesamt 49 Personen von Gertraud Neumair, Vorsitzende des VdK Aichach.
Auf dem Programm stand für die Besucher eine Firmenpräsentation gefolgt von einem Firmenrundgang an den Standorten Igenhausen und Motzenhofen sowie Live-Zerspanungs-Demos und Bewirtung mit Kaffee und Kuchen im Anwendungszentrum des Unternehmens.
Die Besucher nahmen mit großem Interesse Teil und zeigten sich beeindruckt von der Sauberkeit und der Entwicklung, welche die Haimer GmbH mit technischen Innovationen und einem beträchtlichen Unternehmenswachstum in den letzten Jahren vollzogen hat.

Text/Bild: Firma HAIMER
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 06.04.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.