Anzeige

Servus beinand und oins, zwoa, drei, g`suffa

Servus beinand und oins, zwoa, drei, g`suffa hieß es am vergangen Samstag im Schützenheim.

Die Schützen und der MC luden ihre Mitglieder zum ersten Starkbierfest ein.
Im gut besuchten Schützenheim liesen es sich die Mitglieder nicht nehmen in Tracht den Abend zu genießen. Die Vereine hatten neben gutem Bier auch für eine perfekte bayerische Speisenauswahl gesorgt.
Das auch die passende Musik nicht fehlen durfte war klar! De junga Oidboarische`n begleiteten den geselligen Abend, bei dem so manche Maß getrunken, manch Brettl geleert, viel gelacht und geschunkelt wurde. Ob der ein oder andere auch "derbleckt" wurde bleibt schlußendlich ein Geheimnis der Gäste, aber "no a Maß bittschee" wurde zum geflügelten Wort!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.