Sehnsucht beflügelt > Gedankenfeuer

Brushes Malerei2015 > Sehnsucht beflügelt > Gedankenfeuer
München: Marienplatz | .





Sehnsucht beflügelt

20150105 (c) Obermaier Brigitte

Seine Gedanken voll bangen.
Es war der richtige Moment.
Es kommt das Verlangen.
Den jeder Mann kennt.

Die Sehnsucht quoll über.
Ihr lieblicher Augenaufschlag.
Er lächelte herüber.
Weil er das so gerne mag.

Im Gedanken er verführt.
Küsst ihre rosa Wangen.
Seine innere Unruhe spürt.
Er kennt das heiße Verlangen.

Das Feuer in ihm brennt.
Als er erwacht.
Und zu ihr rennt.
Es war die innere Macht.

Sein Gemüt ihn erweichte.
Die ihn voran trieb.
Als er sie erreichte.
Für ihn ein plötzlicher Sieg.

Er streichelte sie.
Mit sanfter Berührung.
Sie verführte ihn.
Bei ihm war es Verführung.

Oh holde Maid.
Er nahm sie in den Arm.
Endlich hab ich dich erreicht.
Ich liebe deinen Scharm.

Sein Beben.
An diesem Orte.
Wollte sie erleben.
Es braucht keine Worte.

Der Moment
Das Vertrauen.
Den so mancher kennt.
Wollte sie aufbauen.

Du bist hier.
Als warte ich auf Dich.
Sprach sie ohne Zier.
Und ja ... Ich liebe Dich.

Beide hat es beflügelt.
Sie haben daran gedacht.
Der Kuss es besiegelt.
Es ist der Liebe Macht.




Brushes

20158705-Gedanken-Feuer-Brushes(c)BrigitteObermaier
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.