Anzeige

Vortrag von Rüdiger Hagen im Heimatmuseum Wedemark am 03.05.2017

Rüdiger Hagen zeigte und erklärte die "Besonderheiten der Mühlen in der Wedemark"
Wedemark: Heimatmuseum | Begleitend zur Sonderausstellung "Mühlen in der Wedemark" fand in der Bibliothek Bissendorf am 03.05.2017 der erste von 3 Vortragsabenden zum Thema Mühlen statt.

Rüdiger Hagen, Mühlenbautechniker und Müller (Windmühle Steinhude), stellte in seinem Beitrag die "Besonderheiten der Mühlen in der Wedemark" vor.

Den gut 50 Besuchern wurde ein kurzweiliger Ausflug in die Mühlenvergangenheit geboten, unterstützt durch zahlreiche historische und aktuelle Aufnahmen der jeweiligen Mühlenstandorte. Natürlich wusste Rüdiger Hagen auch viele Details aus den Müllerfamilien und andere Anekdoten rund um das Mühlenwesen zu berichten.
Fragen der Besucher zum Thema wurden am Ende des Vortrags ausführlich und fachkundig beantwortet.
Der Applaus am Ende des Vortrags zeigte, das die Erwartungen mehr als erfüllt wurden.

Auch ich möchte an dieser Stelle noch einmal DANKE sagen, an Rüdiger Hagen und die Mannschaft des Heimatmuseums in Bissendorf.


Im Anschluß an die Veranstaltung bot sich die Möglichkeit die Sonderausstellung zu besuchen und dort viele der im Vortrag gezeigten Fotos und Müllerutensilien im Original zu sehen.



... und hier noch ein Hinweis auf die kommenden Begleit-Veranstaltungen:

Mittwoch, 17. Mai 2017, um 19.30 Uhr
„Nirgends existieren solche Mißstände wie im Müllergewerbe...,“
Vortrag mit Powerpoint-Präsentation von
Reinhard Tegtmeier-Blanck, Bissendorf

Sonnabend, 20. Mai 2017, um 15 Uhr
„Klönschnack zu den Wedemärker Mühlen“
mit Friedrich Niemeyer, Brelingen
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.