Wildkräuter

1 Bild

Bodendecker - Kampf gegen unerwünschte Pflanzen 1

Rüdiger Pinnig
Rüdiger Pinnig | Neukirchen-Vluyn | am 03.11.2019 | 32 mal gelesen

Die freien Flächen meines Vorgartens habe ich mit Pachysandra, einem dicht wachsenden Bodendecker, bepflanzt. Seit einigen Jahren macht sich dort ein "Unkraut" breit und der Kampf meine Pflanzen zu retten begann. Dieses Wildkraut, wie ich erst durch eine Gärtnerei erfahren konnte weil es käuflich zu erwerben gab, nennt sich Gundermann auch Gundelrebe. Kurz, ich habe den Kampf verloren. Von meinem ehemaligen Bodendecker...

Bildergalerie zum Thema Wildkräuter
39
26
26
25
3 Bilder

Die Weiße Taubnessel (Lamium album) 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 28.05.2019 | 99 mal gelesen

Wer das Unkraut nicht ehrt, ist der Blume nicht wert. Wenn man es genau nimmt, gibt es kein Unkraut. Es sind lediglich wüchsigere, besser an die Bedingungen angepasste Pflanzen. Sie wachsen schneller und besser und gewinnen so den Kampf um den Raumanspruch. Es geht dabei um den Kampf um Nährstoffe, Licht, Wasser und Luft. Es sind auch schöne Pflanzen darunter. Sie dienen vielen Tierarten als Nahrungs-, Brut- oder...

1 Bild

4 Ratsinitiativen der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hat der Oberbürgermeister nicht zugelassen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 23.05.2019 | 6 mal gelesen

Düsseldorf, 23. Mai 2019 Die Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER nimmt ihre Rolle im Stadtrat Düsseldorf ernst und hatte vier weitere Anfragen aus aktuellen Anlässen gestellt. Gemäß § 8 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf können Anfragen aus aktuellen Anlässen bis 48 Stunden vor Sitzungsbeginn gestellt werden, wenn die sachliche und kommunalbezogene Fragestellung kurz gefasst ist und eine kurze...

1 Bild

Wildkräuter – Segen oder Fluch bei Stadtsauberkeit?

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 18.05.2019 | 9 mal gelesen

Düsseldorf, 18. Mai 2019 In der städtischen Information „Zehn Punkte für mehr Stadtsauberkeit“ stellen der Oberbürgermeister, die Umweltdezernentin und die Awista-Geschäftsführer ein Zehn-Punkte-Programm für mehr Stadtsauberkeit vor. Dieses reicht von A wie App bis W wie Wildkrautbekämpfung. Die AWISTA hat „im vergangenen Jahr im Rahmen einer "Grundreinigung" in jeder Straße außer Anliegerstraßen einmal das Wildkraut...

1 Bild

Wildkraut 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.05.2019 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Ackerrandstreifen - Zufluchtsort für seltene Wildpflanzen und Kleinlebewesen 9

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 25.04.2019 | 139 mal gelesen

Duisburg: Friemersheimer Rheinaue | Ein Ackerrandstreifen ist ein Randbereich an Äckern, der ohne den Einsatz von Herbiziden und Pflanzenschutzmitteln bewirtschaftet wird, damit sich dort Ackerwildkräuter und die an sie angepasste Tierwelt ausbreiten und überleben können. Quelle: Wikipedia Man sieht sie jetzt immer häufiger, die Ackerrandstreifen. Und wenn erst einmal alles in Blüte steht, ist der Anblick einfach eine Augenweide…..

3 Bilder

Kneipp-Verein Ochsenhausen e.V. : Frühlingskur mit heimischen Wildpflanzen mit Heilpraktikerin Christa Russ

Rainer Schick
Rainer Schick | Ochsenhausen | am 14.03.2019 | 40 mal gelesen

Ochsenhausen: ehemalige Kreisklinik | Der Kneippverein Ochsenhausen e.V. bietet folgenden Vortrag zum Thema "Frühlingskur mit heimischen Wildpflanzen" an. Gönnen Sie Ihrem Körper eine Frühjahrskur, schütteln die Winterstarre ab und reinigen Sie den Körper von innen her. Wildpflanzen enthalten oft viel mehr Vitalstoffe als normales Gemüse und Obst. Sie hören bei welchen Beschwerden man Wildpflanzen einsetzt und was man...

1 Bild

Brauchen wir eigentlich das Unkraut? 9

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.02.2019 | 125 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Essbares und Heilendes am Wegesrand

Monika Matzner
Monika Matzner | Allmannshofen | am 01.08.2018 | 25 mal gelesen

Holzen, Gemeinde Allmannshofen: Kloster Holzen, Innenhof |  Brennnessel, Löwenzahn, Rotklee, Weidenröschen, Schöllkraut, Giersch & Co wachsen meist unbeachtet am Wegesrand – die Wildkräuter werden gern als „Unkraut“ bezeichnet. Zu Unrecht, wie die Teilnehmer der Wildkräuterwanderung des Landschaftspflegeverbandes Landkreis Augsburg erfuhren, die rund um Kloster Holzen führte. Kräuterfachfrau und Buchautorin Renate Hudak gab einen interessanten Einblick, wie man aus dem reichhaltigen...

1 Bild

Wildkräuter

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 31.07.2018 | 45 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nutznießer der Ackerdistel

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.07.2018 | 31 mal gelesen

Wismar: Umland | Schnappschuss

10 Bilder

Unser Mikrokosmos. Fotos und Leserbrief (2) 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 23.07.2017 | 79 mal gelesen

Leserbrief an die Redaktion der Recklinghäuser Zeitung: – Von: Ursel und Dietrich Stahlbaum – Betr.: „Wildkräuterstreifen gegen Insekten- und Vogelsterben“ * – RZ vom 21. Juli Wir freuen uns über die längst fällige Initiative, die uns allen nützt. Wer einen Garten und/oder Vorgarten besitzt, kann und sollte dazu beitragen, Lebensräume zu schaffen: für Insekten, die für die Bestäubung vieler Pflanzen und als Nahrung...

1 Bild

'Kriechender Hauhechel' (Ononis repens) - höchst beliebte Futterpflanze für Esel ... 11

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 26.06.2017 | 185 mal gelesen

Bochum: Botanischer Garten | Schnappschuss

Wildkräuterführung Grüne Smoothies gegen Unterstützungsunterschrift für DiB 11

Bettina Krüger
Bettina Krüger | Hannover-Nordstadt | am 12.06.2017 | 113 mal gelesen

Hannover: Opernplatz | Biete an: in Eurem eigenen Garten oder in der freien Natur: Eine Wildkräuterführung gegen Unterstützerunterschriften für die Partei DEMOKRATIE IN BEWEGUNG (DiB). Unterstützerunterschriften werden dazu benötigt, damit die Partei auf dem Wahlzettel steht und somit wählbar ist- mehr nicht, keine weiteren Verpflichtungen, keine Datenspeicherung. Die Dauer der Veranstaltung ist ca. eine halbe bis eine Stunde. Sie lernen die zehn...

9 Bilder

Heilpflanzengarten im Park des Lehrter Krankenhauses 6

R. S.
R. S. | Lehrte | am 17.05.2017 | 108 mal gelesen

Lehrte: Krankenhaus | Wunderwirksam - im Park des Klinikums Lehrte, in dem von den Kräuterhexen liebevoll gestalteten Kräutergarten, umrahmt von sehr gepflegten Wegen und Beeten, ist es ein Genuss zu verweilen. Hier, je nach Jahreszeit, Wetter und Wachstumsstadium der zahlreichen Pflanzen gewinnt der Besucher neue Eindrücke. Sehr hilfreich zur Identifizierung und informativ zu jeder Pflanze, sind die vielen gut platzierten Hinweisschilder im...

1 Bild

Wild(e)-Kräuter-Vielfalt

Allmannshofen: Kloster Holzen, vor dem Eingang zum Klostergasthof | Der Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e.V. veranstaltet einen Wildkräuterspaziergang vor dem idyllischen Hintergrund des ehemaligen Benediktinerinnenklosters. Dabei gilt es unterschiedliche wilde Kräuter zu entdecken, von denen manche essbar und manche sogar heilkräftig sind. Zudem zeigt Renate Hudak wann und wie diese am besten gesammelt werden, sowie was man zum Erhalt einer möglichst artenreichen Pflanzenvielfalt...

1 Bild

Oft übersehen- aber bei genauer Betrachtung : Schön, oder ?! 8

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 24.04.2017 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Heimische Heilpflanzen - Schwarze Königskerze ! 1

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 16.08.2016 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

17 Bilder

Couscous mit Möhren,Wildkräutersalat,Guacamole,vegan

Sigrun Dietz
Sigrun Dietz | Weimar | am 19.06.2016 | 11 mal gelesen

Couscous mit Möhren,Wildkräutersalat,Guacamole,vegan Möhren: Möhren waschen,schälen,in sehr dünne Streifen schneiden, in der Pfanne in Olivenöl anbraten,würzen mit Curry,Zucker, Salz,Pfeffer,Kardamon,Zitronenabrieb,kleiner Hitze garen Wildkräutersalat: Brennessel,Spitz/Breitwegerich,Löwenzahn Kräuter putzen,waschen,Brennessel kurz in heiße Wasser tauchen, Dressing: Zitronensaft,Salz,Pfeffer,Honig,Senf,Olivenöl ...

14 Bilder

Grüne Nudeln,Bärlauchpesto,Wildkräutersalat,vegetarisch

Sigrun Dietz
Sigrun Dietz | Weimar | am 03.05.2016 | 20 mal gelesen

Grüne Nudeln,Bärlauchpesto,Wildkräutersalat,vegetarisch Wildkräuter Salat: Alle frisch aus der Natur und dem Garten Löwenzahn,Giersch,Spitzwegerisch,Taubnessel,Bärlauch,Knoblauchraucke,Gänseblümchen,hartgekochte Eier,Zitronenabrieb Dressing: Essig,Olivenöl,Salz,Pfeffer,Senf,Agavendicksaft Beilage: Spinatnudeln,Bärlauchpesto

Noch freie Plätze - 1. August um 10 Uhr - Wildkräuter der Saison im Haus des Gastes in Bad Bibra 1

Annett Stockmann
Annett Stockmann | Bad Bibra | am 28.07.2015 | 59 mal gelesen

Bad Bibra: Haus des Gastes | Zum Thema „Heilkräuter in Theorie und Praxis“ lädt der Kneippkurverein Bad Bibra e. V. und Naturheilpraktikerin Gudrun Mihajlov am 1. August im Rahmen der 12. Kneipp- & Badetage nach Bad Bibra ein. Frau Mihajlov stellt um 10 Uhr Wildkräuter der Saison und ihre Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen im Haus des Gastes vor. Verkostet werden können diese nach der Zubereitung verschiedener Wildkräutercocktails. Dauer: ca. 2 Std.;...

1 Bild

Essbare Blüten

Tinatin Deisenhofer
Tinatin Deisenhofer | Gersthofen | am 14.06.2015 | 107 mal gelesen

Verwendungsmöglichkeiten Blüten sind sehr empfindlich. Deshalb sollte man sie erst unmittelbar vor der Verwendung pflücken. Ihr Aroma entfaltet sich frisch und roh am wirkungsvollsten, verblühte Blumen besitzen nur noch wenig Aroma. Die Knospen, etwa von Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Löwenzahn, lassen sich wie Kapern einlegen. Salate kann man mit scharfen Kapuzinerkresseblüten oder nussig schmeckenden...