Wandertipp

1 Bild

Wandertipp:Pfälzer Weinsteig von Bad Dürkheim bis zur Burgruine Wachtenburg 1

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Bad Dürkheim | am 25.10.2021 | 40 mal gelesen

Bad Dürkheim: Pfälzer Weinsteig | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Wandertipp
20
15
15
13
51 Bilder

Der Königssee 17

Enrico Baumann
Enrico Baumann | München | am 22.03.2021 | 181 mal gelesen

Der Königssee ist einer der schönsten Seen Deutschland umgeben von prachtvollen Bergmassiven im Landkreis Berchtesgaden. Der See hat eine Tiefe von ca. 190 Metern. Auch in den Wintermonaten ist Schönau am Königssee ein erholsames Wandergebiet. Und selbst die Paraglider-Gleitschirmflieger haben dort ihren Spaß hoch überm Königssee. So läuft man über eine sehr alte hölzerne Brück und wird druch die beeindruckende Bauart...

12 Bilder

Harzbilder - Steinkirche in Scharzfeld 13

Katja W.
Katja W. | Herzberg am Harz | am 06.10.2020 | 1423 mal gelesen

Herzberg am Harz: Steinkirche | Schon in der Steinzeit diente die Klufthöhle auf dem Steinberg in Scharzfeld Rentierjägern als Rastplatz. Bei Ausgrabungen wurden hier nicht nur Tierknochen, sondern auch prähistorische Werkzeuge wie Messer und Kratzer aus Feuerstein gefunden. Doch dieser Ort wurde nicht nur in der Steinzeit von Menschen genutzt. Im Mittelalter wurde in der Höhle eine Kirche gebaut. Beeindruckende Spuren dieses christlichen Bauwerkes sind...

46 Bilder

Vormittagswanderung zu den Schnarcherklippen 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Elend | am 04.03.2019 | 235 mal gelesen

Elend: Schnarcherklippen | Bevor wir unseren müden Knochen eine Entspannung in der tollen Kristall Therme „Heißer Brocken“ Altenau gönnten und nach Quedlinburg weiterreisten schnell noch eine Abschiedswanderung zu den Schnarcherklippen und ins romantische Elendstal der Kalten Bode Man kann die Tour sowohl von Schierke als auch Elend beginnen. Wir parkten gebührenpflichtig am Denkmalplatz in Elend (505 m). Vorbei an der kleinsten Holzkirche des...

1 Bild

Wer schnarcht denn da alles? 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Elend | am 04.03.2019 | 53 mal gelesen

Elend: Schnarcherklippen | Schnappschuss

19 Bilder

Durchs Blutbachtal zu den Klippen des Hohensteins 10

Katja W.
Katja W. | Bad Münder am Deister | am 12.10.2018 | 1498 mal gelesen

Bad Münder am Deister: Hohenstein | Im Herbst, wenn die Tage kürzer und die Nächte kühler werden, zeigt sich der Süntel von einer seiner schönsten Seiten. Denn dann färbt sich das Laub der Buchenwälder, und im sanften Schein der Herbstsonne geht der Blick von den Klippen des Hohensteins weit ins Weserbergland. Doch bevor ihr diese traumhafte Aussicht von den mystischen Felsen genießen könnt, wartet ein Aufstieg auf euch, der es teilweise in sich hat. Wir...

9 Bilder

Rund um den Ith - am Wasserbaum von Ockensen 6

Katja W.
Katja W. | Salzhemmendorf | am 17.07.2018 | 2352 mal gelesen

Salzhemmendorf: Wasserbaum | Mit über 20 Kilometern Ausdehnung ist der Ith der längste Klippenzug Norddeutschlands. Seine Form ähnelt aus der Luft mit etwas Phantasie einem Seepferdchen. Und eurer Phantasie könnt ihr bei einer Wanderung durch die einzigartige Landschaft mit den Buchenwäldern und ihren schroffen Felsen, die Namen wie "Adam und Eva" tragen, freien Lauf lassen. Zahlreiche Sagen ranken sich um den Ith, und hier hatten schon die alten...

24 Bilder

Auf TRIAS-Tour rund um Nebra - ❷ Geopfad Steinbruchweg Unstruttal 4

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Nebra (Unstrut) | am 09.05.2018 | 78 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Steinbruchweg | Bei traumhaftem Frühlingswetter wollte ich mit meinem Sohn in drei Tagen möglichst viel erkunden, von dem worüber Manfred W. über seine Heimat seit April 2010 in unzähligen Artikeln ausführlich berichtet hat. Schaut selbst ob es mir etwas gelungen ist – und Manfred verzeih mir bitte, dass es sicher in Deinem „Jagd-gebiet“ zu Wiederholungen kommen wird. Aber schon in der Schule habe ich gelernt, wie wichtig Wiederholungen...

13 Bilder

Zehn Jahre nach dem Orkantief «Kyrill» 2

Wolfgang Erler
Wolfgang Erler | Ilfeld | am 04.11.2017 | 58 mal gelesen

Harztor: Poggenbergturm | das am 10.01.2007 über Deutschland raste, soll von der Schneise, die der Sturm durch den Nationalpark Harz schlug, nicht mehr viel zu sehen sein. Ungeachtet dessen unternahmen wir im Februar 2007 eine abenteuerliche aber interessante Rundwanderung im Südharz vom Hufhaus zur Talsperre Neustadt/Harz, der Burgruine Hohnstein und zurück über den Poggenbergturm. Der Stahlgitter-Aussichtsturm auf dem 601 m hohen Poppenberg...

3 Bilder

Die Wanderabteilung des TSV Steppach auf seinem Herbstausflug

Annemarie Beck
Annemarie Beck | Neusäß | am 18.10.2016 | 18 mal gelesen

Der Wetterbericht versprach für Sa. den 01. Okt. schönes Herbstwetter. Mit Zwiebellook im Gepäck starteten wir mit dem Bus um 07:30 Uhr vom Sportheim des TSV Steppach. Es ging auf der Autobahn über München, Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Wörgl. Weiter auf der Bundesstraße bis nach Niederau in der schönen Wildschönau. Hier erwartete uns schon sehnsüchtig der Schaffner von der Bummelbahn. Nachdem alle in dem Abteil Platz...

22 Bilder

Oktoberwanderung zum Forsthaus Blumenhagen. 1

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Lauenau | am 22.10.2015 | 117 mal gelesen

Lauenau: Forsthaus Blumenhagen | Vom Treffpunkt Bahnhof Egestorf fuhren wir mit dem Bus zum Nienstedter Pass und gingen den Wallmann Weg in Richtung Wallmann Hütte und weiter Richtung Lauenau vorbei am Heinrich Koch Denkmal zum Forsthaus Blumenhagen. Im Forsthaus machten wir unsere Mittagspause und gingen danach zur Bushaltestelle in Lauenau wo wir dann mit dem Bus zum Bahnhof Haste fuhren und mit der S-Bahn wieder nach Egestorf wo der schöne Wandertag...

1 Bild

Feriengebiet Waldeck/Hessen April 2015 3

Günter Willi Glietsch
Günter Willi Glietsch | Edertal | am 22.04.2015 | 60 mal gelesen

Edertal: Gellershausen | Schnappschuss

44 Bilder

Deisterwanderung zur Teufelsbrücke 6

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Rodenberg | am 05.04.2015 | 815 mal gelesen

Rodenberg: Die Teufelsbrücke | Unsere Wandergruppe vom Schützenverein Egestorf 04 fuhr am 2.4.2015 mit der S-Bahn von Egestorf nach Bantorf. Vom Bahnhof gingen wir die Straße „Im Dorfe“ hoch am „Cafe im Schafstall“ vorbei über einen Feldweg in den Deister. Am Abzweig „Mooshütte“ weiter geradeaus bis zu einer kleinen Schutzhütte am Abzweig zur Bantorfer Höhe und weiter geradeaus bis zur nächsten Schutzhütte und nach einer kurzen Pause weiter in Richtung...

26 Bilder

Wanderung zum Forsthaus Blumenhagen. 2

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Lauenau | am 06.03.2015 | 708 mal gelesen

Lauenau: Forsthaus Blumenhagen | Vom Egestorfer Bahnhof fuhr die Wandergruppe Egestorf 04 mit dem Bus 562-Nienstedt zum Deisterkamm und gingen von dort den Wallmann-Weg entlang bis zur Wallmannhütte. Nach einer kurzen Pause ging es den Wallmann-Weg weiter in Richtung Feggendorf bis zur Abzweigung und weiter den Schulzeweg in Richtung Lauenau bis zur Abzweigung Blumenhäger Str. bis nach Blumenhagen zum Forsthaus Blumenhagen. Nach einer ausgiebigen Mahlzeit...

48 Bilder

Deisterwanderung zum Annaturm am 2.März 2014 3

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 16.03.2014 | 287 mal gelesen

Barsinghausen: Försterbrücke | Mein Rundgang zum Annaturm begann am Egestorfer Kriegerdenkmal und endet am Egestorfer Bahnhof. Vom Kriegerdenkmal ging ich über die Försterbrücke geradeaus den Deister hoch bis zum Abzweig wo es rechts zum Nienstedter Pass geht. An diesem Abzweig ging ich jetzt den Weg nach links in Richtung Wennigser Mark bis zur Schleifbachhütte. Von der Schleifbachhütte ging ich weiter geradeaus hoch in Richtung Kammweg und am dortigen...

21 Bilder

Deisterwanderung vom Nordmannsturm zurück nach Egestorf 3

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 04.03.2014 | 432 mal gelesen

Barsinghausen: Bahnhof | Vom Nordmannsturm bin ich den steinreichen Weg runter bis zum Wallmannsweg gegangen und dann weiter zum Nienstedter Paß. Oberhalb des Parkplatzes wanderte ich den Polenz Weg entlang bis zum Abzweig nach Egestorf 2,5 km der dann an der Försterbrücke (Bahnhof Egestorf) endete. Dieser Rückweg bis zum Bahnhof dauerte ca. 1Std.u.50 Min.

24 Bilder

Deisterwanderung zum Nordmannsturm 5

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 04.03.2014 | 472 mal gelesen

Barsinghausen: Bärenhöhle | Meine Wanderung begann an der Bärenhöhle in Egestorf in Richtung Nordmannsturm vorbei an frisch duftenden Tannenholz bis zum Burckhardts Platz wo auch der Gedenkstein für Dr.Burckhardt zu sehen ist. Von hier geht es dann weiter bis zum Lichtmastenweg und dort gerade hoch bis zum Nordmannsturm. Nach dem Essen habe ich dann noch den Turm bestiegen bevor ich den Rückweg angetreten habe. Von der Bärenhöhle bis zum...

38 Bilder

Deister Kohlepfad im mittleren Deister 2

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 26.11.2013 | 434 mal gelesen

Barsinghausen: Bahnhof Egestorf | Am Sonntag, den 24.11.13 machte ich einen Rundgang in die Vergangenheit. Start dieser Wanderung war am Egestorfer Bahnhof von wo es in Richtung Wennigser Mark zum König-Wilhelm-Stollen und dann weiter zum Kniggenbrinker Steinkohlenbergwerk wo noch das Mundloch vom König-Wilhelm-Stollen zu sehen ist; weiter ging es jetzt zum Egestorfer Einfahrt und Zechenhaus Kniggenbrink dann an der großen Abraumhalde entlang zum Egestorfer...

40 Bilder

Herbstwanderung zum Nordmannsturm 5

Kurt Lattmann
Kurt Lattmann | Barsinghausen | am 19.11.2013 | 212 mal gelesen

Barsinghausen: Nordmannsturm | Am Volkstrauertag wanderte ich von Egestorf (Wennigser Str.) in Richtung Nordmannsturm vorbei am Kriegerdenkmal über die Försterbrücke zum Betriebshof Kniggenbrink der Revierförsterei Georgsplatz. Auf meiner Wandertour gab es immer wieder interessante Schautafeln die sehr aufschlussreich waren. Als ich nach 1,5 Std. am Nordmannsturm ankam machte ich erst meine Mittagspause bevor es dann wieder einen anderen Weg abwärts in...

1 Bild

Wo war ich ? ( Auflösung ) 2

Marlene Feldmeier
Marlene Feldmeier | Kochel am See | am 11.09.2013 | 66 mal gelesen

Kochel: Herzogstandbahn | Schnappschuss

10 Bilder

Mein Wandertipp: Auf den Spuren des Werwolfs

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Bedburg | am 20.08.2013 | 1096 mal gelesen

Bedburg: Kasterer See | Diese Wanderung führte uns nach Kaster bei Bedburg. Zwar war am Sonntag Regen angesagt, aber einen richtigen Wandersmann schreckt das nicht ab - und mit der richtigen Kleidung und einem Schirm bewaffnet, machten wir uns auf den Weg. Auch diese Rundwanderung haben wir dem Buch "Tippeltouren" von Peter Squentz entnommen. Ein mittelalterliches Städtchen Unsere Tour beginnt mit einem Gang durch Alt-Kaster. Dieses Städtchen...

1 Bild

5. Geburtstag Westerwald-Steig

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 20.08.2013 | 102 mal gelesen

Am 25. August 2013 feiert der Westerwaldsteig den 5. Geburtstag auf dem Markplatz in Waldbreitbach im idyllischen Wiedtal. Dort erwartet Wanderfreunde ein abwechslungsreiches Wanderevent von geführten Sternwanderungen über ein interessantes Bühnenprogramm (moderiert von Reiner Meutsch) bis hin zu leckeren regionalen Spezialitäten sowie informativen Ständen. Für die Kleinsten gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken, einen...

12 Bilder

Mein Wandertipp: Wandern im Wiedtal 1

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Asbach | am 14.08.2013 | 546 mal gelesen

Asbach: Kloster Ehrenstein | Diese Wanderung führte uns in den Westerwald und ins schöne Wiedtal. Seit fünf Jahren gibt es dort den Erlebnispfad "Westerwaldsteig", der teils über abenteuerliche Wege führt. Start und Ziel unserer Wanderung war das Kloster Ehrenstein mit der gleichnamigen Burgruine bei Neustadt an der Wied. Wir haben diese Rundwanderung dem Buch "Tippeltouren" von Peter Squentz entnommen, die Wanderung ist aber auch als Tippeltour 294 im...

24 Bilder

Ostermontag 2013 auf dem Urwaldsteig Edersee Teil1 4

Jürgen Friebel
Jürgen Friebel | Waldeck | am 03.04.2013 | 221 mal gelesen

Waldeck: Scheid | Ein paar Bilder vom Urwaldsteig am Edersee. Da der Wanderweg ingesamt ca. 80 KM lang ist , habe ich ihn in drei Tagesetappen aufgeteilt, mit Hilfe der Personenfähren ist dies gut möglich. Startpunkt war heute auf Scheid, von dort geht es mit der Fähre nach Rehbach und weiter zum Parkplatz Peterskopf. Am Parkplatz ist eine Möglichkeit den Steig zu beginnen. Der Pfad führt in Richtung Hemfurth, am Kraftwerk vorbei , geht es...

4 Bilder

Von Hameln nach Bad Münder - Kneippwanderer wieder unterwegs

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 13.07.2012 | 305 mal gelesen

So mancher Schweißtropfen floß, als die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins von Hameln nach Bad Münder wanderte. Zunächst ging es über den Schweineberg. Die Kuppe ist zwar nur 220 Meter hoch, bietet aber doch Steigungen. Bekannt ist der Schweineberg für die Märzenbecherblüte im Frühjahr. Dann stiefelten die Kneippianer durch das schmucke Unsen auf die Hänge des Süntels zu. Der Süntel ist ein beliebtes Wandergebiet. Doch...