SVZ

4 Bilder

Will die Schweriner (Volks)-Zeitung die Ostleser für dumm verkaufen?

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 24.02.2020 | 68 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Wer sich zu tief bückt, zeigt schließlich allen seinen Hintern Zum Glück hebt die SVZ ab April die Preise und gibt somit jeden Abonnenten die Möglichkeit zu kündigen.Für solche Verarschung wie mit diesem Artikel sollte keiner mehr Geld ausgeben.   Die Schweriner Volkszeitung präsentiert uns in ihrer Ausgabe vom 24.2.2020 auf Seite 13 einen Artikel mit dem Titel: " Vom eigenen Vater mit einem Trick in die DDR...

7 Bilder

Armes Viertel, reiches Viertel....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.01.2020 | 48 mal gelesen

Schwerin: Campus am Turm | Armenviertel ! Armes Viertel, reiches Viertel fragt der NDR und lädt die interessierten Bürger zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "soziale Spaltung in Städten" ein. Auch in der Schweriner Volks......................Zeitung der Wochenendausgabe 18./19.1.2020 fand ich in meiner SVZ einen Hinweis auf die hier als öffentliche Podiumsdiskussion bezeichnet Veranstaltung. Nun über die Themen kann sich hier jeder über den...

4 Bilder

SVZ Termin Hinweis auf -AfD-Filmabend versauen.... 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 14.01.2020 | 54 mal gelesen

Schwerin: AfD Bürgerbüro | Definition - "Versauen" = schmutzig machen, stark beschmutzen, zunichtemachen "Wichtige" Termine finden Sie oft auch in der SVZ , wie auch diesen Aufruf zum Protest gegen den AfD-Filmabend.  Dabei weist diese unabhängige Zeitung bei diesem Termin nicht nur auf den Protest  der Aktionsgruppe "Schwerin gegen Rassismus"  hin, sondern gleichzeitig auf die Veranstaltung der AfD Schwerin, mit dem Filmabend " Mythos...

4 Bilder

Pressemeldungen und der kleine aber feine Unterschied.....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 29.11.2019 | 96 mal gelesen

Schwerin: Marienplatz | .....zwischen einer Pressemeldung der Polizei und der Pressemeldung der Schweriner Volkszeitung. Erkennen Sie die Melodie?  Ein kleiner Teil einer polizeilichen Pressemitteilung könnte natürlich die Leser der Schweriner Volkszeitung verunsichern....  Anderseits könnten aber 1 zu 1 übertragene Pressemeldung der Polizei durchaus die Bevölkerung für Gefahren sensibilisieren.  Aber die Welt der Schweriner Volkszeitung...

3 Bilder

Das größte Problem des Journalismus liegt darin, einem Auflageninstinkt ohne Rücksicht auf Wahrheit und Gewissen zu widerstehen.(Pulitzer)

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 27.08.2019 | 78 mal gelesen

Schwerin: Schloss | Fast bis auf den letzten Platz gefüllt zeigte sich der Saal im Schweriner Schloss an diesem schwülwarmen Sommerabend. Mit dabei waren nicht nur hochrangige AfD Politiker der Landesregierung, sondern auch Leif Erik Holm der Bundestagsabgeordnete für Mecklenburg und Vorpommern, saß in der ersten Reihe. Um es vorweg zu nehmen, Sie fingen schwach an und ließen stark nach. Es war zu merken, man wollte sich nicht wehtun an diesem...

18 Bilder

Die wunderbar heile Welt der Schweriner Volkszeitung 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 16.08.2019 | 104 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Die Schweriner Volkszeitung, die zwar das VOLK im Titel trägt, sich sonst aber nicht um dieses Volk kümmert und noch weniger darum bemüht ist Leser zu akquirieren, präsentiert uns die sinkenden Arbeitslosenzahlen aus dem Bereich Asyl, Flüchtlinge und denjenigen die der Chefredaktuer Herr Seidel  in der Drucksache Moin,Moin Refugees im März 2016 mit: Zitat: " Sie haben sich auf den Weg gemacht um hier dauerhaft zu leben" ...

1 Bild

Schlossgespräch mit Vera Lengsfeld und Michael Seidel

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 09.08.2019 | 168 mal gelesen

Schwerin: Schloss | Quelle: AfD Landeshauptstadt Schwerin (Facebook) Eine spannende Veranstaltung erwartet uns am 26. August in Schwerin. Der SVZ-Chefredakteur Michael Seidel diskutiert mit Vera Lengsfeld über die Grenzen der Meinungsfreiheit. Moderiert wird die Veranstaltung von der AfD-Landtagsfraktion. Schlossgepräch der AFD und der SvZ

3 Bilder

Was für eine trübe Brühe...... Schweriner Volkszeitung findet neues Leben auf der Insel

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.06.2019 | 175 mal gelesen

Schwerin: Insel Kaninchenwerder | Na da waren wir ja noch gerade rechtzeitig vor dem Erscheinen des SVZ Artikels „ Neues Leben auf Kaninchenwerder“ auf die Insel übergesetzt, um nicht in den Verdacht zu kommen, parteiisch zu sein. Neues Leben auf Kaninchenwerder Aus rechtlichen Gründen ist es nicht möglich den Beitrag hier wortwörlich wiederzugeben. Lesen können bei der SVZ nur angemeldete User, die dafür bezahlen und Käufer der Zeitung den Artikel....

12 Bilder

Ist man wirklich satt, wenn man von allem hat ? 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 26.01.2018 | 129 mal gelesen

Schwerin: Theater und Museum | Die Schweriner Volkzeitung überschlug sich wieder einmal mit Lobpreisungen über die Schweriner Theaternacht.  Smokings, Austern und viel Tanz Mehr als 1000 Gäste feierten eine rauschende Ballnacht mit Austern und feinstem Moet Sekt, die Flasche vermutlich so um die 200.-€. Auch die Kartenpreise von 150 € bis 230 € spielten in dieser Liga der Reichen und Schönen keine so große Rolle, denn die Nachfrage war groß. Wer...

2 Bilder

Die politischen Wunder im Osten....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 08.01.2018 | 50 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Nun der große Knall ist in diesem Jahr zu Silvester ausgeblieben, unsere Frauen sind mehr oder weniger alle gut nach Hause gekommen, sofern diese sich überhaupt in diesem Jahr zum Jahreswechsel auf die Straße getraut haben. In den Großstädten wurden ja Sicherheitszonen eingerichtet…. In Mecklenburg-Vorpommern blieb es relativ ruhig, nur einen großen Knall hat es in Güstrow gegeben, denn der Brunnen am Marktplatz wurde...

2 Bilder

Verdammter Ossi , halt den Mund ! 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.12.2017 | 201 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern Schwerin, hat leider nur noch eine Tageszeitung, diese Zeitung nennt sich immer noch wie zu DDR Tagen, Schweriner Volkszeitung. Alle anderen Medien aus DDR Tagen haben nicht den Sprung in den Westen überstanden und wurden einfach einkassiert oder abgeschaltet. Ob diese gut oder schlecht waren, sei dahin gestellt, aber wenn wir ehrlich sind, schlechter als die Volkszeitung kann...

8 Bilder

Der Mann hat Nerven und verdient Respekt !

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 26.11.2017 | 40 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Jeden Morgen und auch am Wochenende sind unzählige Zeitungszusteller unterwegs und bringen Zeitungen wie den Schweriner Express oder den Sonntags-Blitz in die Briefkästen. Wer kein Schild " Bitte keine Werbung" am Kasten hat, bekommt alles in den Kasten was der Werbemarkt uns verspricht. Manchmal nützt aber das Schild : Keine Werbung - nichts und die Werbung kommt doch in den Kasten. Denn der Zusteller freut sich natürlich...

10 Bilder

Ist das jetzt Folklore?

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Rostock | am 06.11.2017 | 123 mal gelesen

Rostock: Stadthalle Rostock | Erste Auster zur Küstennacht Enthusiasmus vergleich ich gern der Auster, meine lieben Herrn, die, wenn ihr sie nicht frisch genoßt, wahrhaftig ist eine schlechte Kost. Begeisterung ist keine Heringsware, die man einpökelt auf einige Jahre.Johann (Wolfgang von Goethe) Wie soll ich denn nun den Beitrag hier einstufen, man kann ja nur eine Kategorie aussuchen? Kultur, Politik oder Folklore? „Unsere“ Ministerpräsidentin...

23 Bilder

Schweriner Volkszeitung! Darf man zum Boykott einer Zeitung aufrufen ? 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 21.10.2017 | 282 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Aktuell:  Liebe SVZ ist Ihnen der 75jährige Zusteller ein paar Zeilen wert?    POL-LWL: Zeitungszusteller tätlich angegriffen Nr.3768040 | 23.10.2017 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock Ludwigslust (ots) - In Ludwigslust ist am frühen Samstagmorgen ein Zeitungszusteller durch einen unbekannten Mann tätlich angegriffen worden. Nach Angaben des 75-jährigen Zustellers, habe der Unbekannte ihn auf offener Straße...

1 Bild

Grüner Wahlkampf 2017 mit "Obst und Gemüse" ? 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Wolgast | am 09.09.2017 | 63 mal gelesen

Wolgast: Marktplatz | Pflaumen fürs Wochende.... Die Schweriner Volkszeitung titelt jetzt schon mit Plaumen fürs Wochenende und schreibt unter dem Bild mit Frau Merkel am Obststand " Merkels Wagen in Wolgast mit Tomaten beworfen"  Scheinbar wurde der Titel jetzt geändert auf Tomatenwürfe auf die Kanzlerin Pflaumen fürs Wochenende Man könnte durch den ersten Titel vermuten, dass Frau Merkel am Obststand aufrüstet? 

9 Bilder

Schweriner Volkszeitung 2

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 09.04.2017 | 120 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. Ist die SVZ eine verlogene Zeitung? Oder will Sie nur die Leser für dumm verkaufen? Jetzt wo alle Zeitungen bundesweit über über die Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider berichten, muss man natürlich auch darüber schreiben. „Liebe Landsleute“ – darf man das sagen? Dabei braucht man sich...

5 Bilder

Schweriner Volkszeitung

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 09.04.2017 | 91 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Schweriner Volkszeitung Die Schweriner Volkszeitung hat es in diesen Tagen wieder schwer die Meinungen seiner Leser und die der Bürger noch zu steuern. Man möchte natürlich nicht seine „Könner“ verlieren, denen man überhaupt noch verdankt, dass man noch auf dem Markt ist. Leider hat der Bürger keine Auswahl, welche Zeitung er liest, denn entweder tut dieser die Bild an oder läuft Gefahr vollends zu verblöden, wenn er die...

7 Bilder

Schwerin Ruine Mueßer Fähre

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 29.01.2017 | 250 mal gelesen

Schwerin: Mueßer Fähre | Keine andere Gesellschaftsordnung in der Schweriner Geschichte hat so viel Kulturgut verkommen lassen, wie die kapitalistische Gesellschaftsordnung. Fast alle ehemaligen Freiluftgaststätten in Schwerin wurden geschlossen oder vergammeln mit dem Wissen der Stadtverantwortlichen. Immer wieder taucht im Osten das so beliebte Wort; „Investor“ auf, das besonders bei den Politikern aus dem Westen, die sich mit Blick auf den...

42 Bilder

Bürger können der Wohnungsgesellschaft Schwerin Geld leihen

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.01.2017 | 107 mal gelesen

Schwerin: Wohnblock | Die Schweriner Wohnungsgesellschaft WGS Schwerin geht neue Wege. Wer sein Geld "arbeiten" lassen will und bei einer Laufzeit 13 Monaten 4% Zinsen haben möchte , kann der WGS Geld leihen. Dieses Geld wird ausschließlich für den Neubau (?) bzw Sanierung eines Plattenbaus im Stadtteil Neu-Zippendorf verwendet und ist zweckgebunden. Scheinbar hat die WGS das Geld innerhalb kürzester Zeit zusammen bekommen, wie einem Beitrag...

2 Bilder

Innenminister Caffier jetzt zum Kapitänleutnant der Reserve befördert ? 9

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 11.01.2017 | 271 mal gelesen

Schwerin: Innenministerium | Einer Pressemeldung der Schweriner Volkszeitung entnahm ich folgende Meldung über unseren Innenninister Caffier. Caffier Kapitänleutnant der Reserve Quelle SVZ : "Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) macht Karriere bei der Marine: Der 62-Jährige wurde zum Kapitänleutnant der Reserve ernannt, wie die Marine am Mittwoch in Rostock mitteilte. Zuvor sei Caffier Oberleutnant zur See der Reserve...

1 Bild

Alles Fertige wird angestaunt,alles Werdende unterschätzt 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 04.01.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Eigentlich hatte ich für mich selbst beschlossen, hier und auch auf anderen Medien nichts mehr zu schreiben oder meine Meinung zu äussern. Hintergrund ist das ich mich in einem dauernden Zustand eines Albtraumes befinde.Ich sehe Menschen , die wie Lemminge auf einen Abgrund zulaufen, Freunde, Bekannte und Verwandte, alles Menschen die ich gerne mag, denen ich aber nicht einmal zurufen kann; " Bitte lauft nicht weiter !",...

1 Bild

...denn sie wissen nicht was sie tun 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 07.11.2016 | 49 mal gelesen

Mecklenburg-Vorpommern- Rostock : Politiker , Wirtschaftsbosse, Lobbyisten und Pressevertreter verlieren völlig die Orientierung. Einfach nur zum Fremschämen! 100 Prozent Glamour-Faktor Schweriner Volkszeitung Wir tanzen auch auf Gräbern Unglaubliche Arroganz und völlig daneben. In Zeiten wo der kalte Krieg immer heißer wird, tausende Menschen in einem sinnlosen Krieg nicht nur in Syrien sterben und auf der...

5 Bilder

Der edle Mensch schämt sich, wenn seine Worte ständig großartiger sind als seine Taten. 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 17.10.2016 | 64 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Also das muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen, eine „Deutsche Schweriner Familie“ die an der Siegessäule am Alten Garten mit Fahnen auf der eine Friedenstaube zu sehen ist, hat sich rechts einzuordnen, syrische Flüchtlinge die laut Chefredakteur Seidel ja gekommen sind um zu bleiben, bekommen eine Bühne am Pfaffenteich und dürfen darstellen, was sich derzeit in Syrien abspielt. Gleichzeitig steht die...

1 Bild

Die Osterhasentour zu Weihnachten

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 15.10.2016 | 24 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Mit Augenzwinkern durch die Stadt Dass mit unseren Zeitungen nicht mehr viel los ist, ist ja den Bürgern hinreichend bekannt. In Schwerin hat der Bürger ohnehin nicht mehr die Wahl oder sagen wir mal, dieser kann zwischen der Bild oder der Volkszeitung wählen. Wie er sich auch entscheidet, er trifft keine gute Wahl. Die Bildzeitung ist eigentlich nicht mehr tragbar und die Schweriner Volkszeitung die das Volk im Titel...

6 Bilder

Sie sind gekommen um zu bleiben, sagt der Chefredakteur der SVZ

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.04.2016 | 143 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Die Schweriner Volkszeitung hat für die gesamte Medienholding Nord das Magazin Moin Moin Refugees erstellt. Auf 16 Seiten gibt es Alltags- und Service-Tipps für Flüchtlinge sowie grundlegende Verhaltensregeln auf Deutsch, Englisch, Arabisch und mit Grafiken. 20.000 Exemplare sollen in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein an Flüchtlingsunterkünfte verteilt werden. Herr Seidel, der Chefredakteur, bringt es in seinem...