Stausebach

5 Bilder

Ein stimmungsvoller Sonnenuntergang... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 08.02.2020 | 96 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ...mit vielen farbigen Farben beendet den sonnigen Tag.  Mit einigen Motiven von Stausebach zeigt sich unser kleines Dörflein in herrlicher Pracht. Genießen sie lieber "My Heimatler" die Bilder.  Allen ein schönes und ein weniger "sturmfreies" Wochenende! Peter

Bildergalerie zum Thema Stausebach
22
19
17
16
1 Bild

"Himmlischer Sonnenuntergang...". 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 06.11.2019 | 91 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Schnappschuss

2 Bilder

Mystisches Abendlicht am Stausebacher Himmel...

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 26.10.2019 | 116 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ... hinter einem gleisenden Licht verabschiedet sich die Sonne. In nur wenigen Minuten geht die Stimmung des Tages in die Dunkelheit der Nacht über.  Der Mauerbogen in der historischen Wehrmauer bietet dabei einen sehr mystischen geheimnisvollen Rahmen für ein fast künstlerisches Bild.

1 Bild

Sonnenuntergang... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 25.10.2019 | 63 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Schnappschuss

23 Bilder

Ein Blick auf verborgene Geheimnisse der Geschichte 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 10.09.2019 | 207 mal gelesen

Kirchhain: Kirche Mariäe Himmelfahrt | Anlässlich des Tags des offenen Denkmals präsentierte Herr Jürgen Bromm bereits zum 13. mal in der Wallfahrtskirche Mariäe Himmelfahrt zu Stausebach eine sehr umfangreiche und informative Ausstellung über die Kirche und den Umgang mit der Erinnerung an die Verstorbenen.  "Herzlich Willkommen zum Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr unter dem Motto 'Moderne: Umbrüche in Kunst und Architektur' steht. Wir befinden...

1 Bild

200 Jahre Vater Raiffeisen ...

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 25.08.2019 | 67 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Na dann, PROST. Anlässlich des 200 jährigen Bestehens der Raiffeisen-Organisation wurde dieses Raiffeisen-Bier gebraut. Gesehen gestern auf dem Landesleistungshütetag der Schäfer in Stausebach. Dieses Bier wurde den teilnehmenden Schäfern überreicht. Eine gute Werbeidee!  

5 Bilder

Ein Waldspaziergang mit erstem "Maigrün"... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 09.04.2019 | 119 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Am Hügelgrab in der "Hausebach",  oberhalb von Stausebach, zeigen die Buchen die ersten grünen Blätter, der Ameisenhaufen gibt uns ein Blick auf das fleißige Ameisen-Völkchen, im Waldboden die leuchtend weißen Buschwindröschen, eine verlassene Futterstelle und in der Ferne grüßt mein Heimatdorf Stausebach mit der mächtigen Marienkirche mit dem großflächigen Kirchendach und dem etwas schiefen Dachreiter. Man spürt bereits...

4 Bilder

Stausebach blüht... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 01.04.2019 | 106 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ... eine herrliche Blütenpracht verschönert den Kirchhainer Stadtteil, wie hier im Handweg!

1 Bild

Ranunkel - Ein Blumengruß

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 26.03.2019 | 25 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Schnappschuss

40 Bilder

In Stausebach sind Tradition und Geschichte.... 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 09.09.2018 | 238 mal gelesen

Kirchhain: St.Mariae Himmelfahrt | ...am heutigen Sonntag auf ganz besondere Art und Weise miteinander verbunden. Der Tag des offenen Denkmals ist hier das Bindeglied zwischen der traditionellen Kirmes und der Ausstellung in der Kirche zur Geschichte des Ortes und seiner Menschen. Seit Menschengedenken findet die Kirmes in Stausebach am zweiten Septemberwochenende statt. Vor nunmehr zwölf Jahren hat der damalige Ortsvorsteher, Jürgen Bromm, den Kirmessonntag...

53 Bilder

Ein Dorf zum Anfassen - Stausebach 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 17.06.2018 | 347 mal gelesen

Kirchhain: Dorfjubiläum | 750 Jahre sind seit der Ersterwähnung des heutigen Kirchhainer Stadtteils Stausebach vergangen. Vom 15. bis zum 17. Juni 2018 feierte Stausebach dieses Jubiläum mit einem bunten Programm.  Urkundlich beginnt alles im Jahre 1268 als "Stuzenbach". Das Dorf liegt nordwestlich von Kirchhain am nördlichen Rand des Amöneburger Beckens. Die bis zum 31. Dezember 1971 selbständige Gemeinde ist ein Stadtteil von Kirchhain in dem...

35 Bilder

Geschichte zum Anfassen

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 14.09.2017 | 262 mal gelesen

Kirchhain: St.Mariae Himmelfahrt | Ausstellung in der Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt in Stausebach zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, d. 10. September 2017. Am Tag des offenen Denkmals, der jedes Jahr am zweiten Sonntag im September stattfindet und dieses Mal unter dem Motto „Macht und Pracht“ stand, erwartete die Besucher eine ganz besondere Ausstellung. In der Stausebacher Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt präsentierte Jürgen Bromm seine...

1 Bild

Waschtag bei Familie Schwan

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 20.05.2017 | 38 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Schnappschuss

2 Bilder

Löwenzahn-Pracht ... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 06.05.2017 | 73 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Goldgelb leuchten in diesen Tagen die Felder. Die Rapsblüte, wie auch der Löwenzahn auf den Wiesen, begeistert mit seiner herrlichen Pracht.

1 Bild

Frühling im Marburger Land

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 02.04.2017 | 61 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Schnappschuss

6 Bilder

"Winter-Wunder-Welt" im Hirschgrund bei Stausebach

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 17.01.2017 | 117 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Eine Schnee-Wanderung durch den herrlichen Winterwald gehört in diesen Tagen zu einem Muss. Wie am heutigen Tag durch den "Hirschgrund", etwa zwei Kilometer von Stausebach gelegen. Mit den Schuhabdrücken gelingen dabei fast kunstvolle Werke, wie die zwei Schneeblüten. Ebenso überraschend ist der Blick auf eine Waldwiese mit einem im Sonnenlicht stehenden Hochsitz. Von hoher geschichtlicher Bedeutung zeugt der...

2 Bilder

LEBENSZITATE .... 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 14.12.2016 | 142 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ... Worte und Sprüche, die jedem Menschen wichtig sein sollten !!!

2 Bilder

Das Ohmtal gehüllt in Nebelschwaden und Wolken

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 12.12.2016 | 73 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Etwas unheimlich zeigen sich die morgendlichen Nebelschwaden über Kirchhain und der Amöneburg. Diese Nebel entstehen oft an den Flussauen der Wohra und Ohm. Nach einer kalten Nacht werden die Böden auch kälter, wenn dann noch darüber feuchte Luft zieht bilden sich die Nebel. Genau wie in einer Wolke. Noch schöner wird das Gesamtbild, wenn die Stadt und der Berg gleichsam einer weißen Decke mit einer Wolke zugedeckt...

1 Bild

Ein Zauber der Natur

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 06.12.2016 | 65 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ... ein Kunstwerk gezeichnet mit viel Licht, Sonne, blauem Himmel und Rauhreif.

1 Bild

Stausebacher Trachtenmädchen im Sommer 1952 3

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 19.11.2016 | 139 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Zusammen mit dem damaligen für Stausebach zuständigen Kaplan Vogel zeigen sich bei einem Ausflug 1952 die sechs Mädchen der katholischen Jugendgruppe in ihrer sommerlichen Tracht. Sie trugen damals noch zu allen Anlässen die katholische Marburgertracht der Dörfer um die Amöneburg. von links Pauline Gnau Katharina Gnau Elisabeth Boland Theresia Rhiel Helene Steinhaus Veronika Fritsch

4 Bilder

Impressionen im herbstlichen "Regenwald"

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 11.11.2016 | 55 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Noch trägt der Wald ein buntes Kleid. In wenigen Tagen wird diese schöne Pracht sich jedoch gänzlich auf den Waldboden verteilt haben. Auch der Regen und der Wind trägt zurzeit dazu bei... auf dem Hochsitz sitzend lässt sich der ständige Regen aushalten und dabei noch schöne Impressionen genießen.

2 Bilder

... ohne sie lief damals kein Bulldog - Die Heizlampe 3

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 04.11.2016 | 107 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Auf Oldtimer-Veranstaltungen genießt die Startprozedur eines Lanz-Bulldogs immer wieder das Interesse des Publikums. Ohne das Anheizen konnte man die Glühkopfmotoren nicht in Gang setzen. Die Zündtemperatur war schon notwendig, um den Motor starten zu können. Sobald jedoch der Glühkopf genügend erhitzt war, konnten die regelmäßigen Zündungen über längere Zeit gehalten werden. Die Glühkopfmotoren wurden Mitte der 50 er...

1 Bild

"FRITSCHE KREUZ" in Stausebach - eine Herbstimpression

Peter Gnau
Peter Gnau | Kirchhain | am 29.10.2016 | 30 mal gelesen

Kirchhain: "Fritsche Kreuz" Brunnenweg | Schnappschuss

4 Bilder

Zeit der Pilze ...

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 28.10.2016 | 104 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Das feuchtwarme Wetter lässt die Pilze aus dem Boden sprießen und beschert den Pilzesuchern endlich die erhoffte reiche Ernte! Egal, ob genießbar oder giftig, schön sind sie allemal.

2 Bilder

Nochmal satt fressen, dann ab unter die Erde 2

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 05.10.2016 | 115 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Im Freiland bereiten sich die griechischen Schildkröten auf ihre Winterstarre vor, dann stellen sie die Nahrungsaufnahme selbstständig ein. Sie graben sich etwa ab Ende Oktober in eine Überwinterungsgrube ein, die sie erst wieder verlassen, wenn im Frühjahr die Außentemperaturen auf über 10 Grad ansteigen. Sie bewegen sich zurzeit schon etwas langsamer, fressen genussvoll den Löwenzahn, nehmen noch Flüssigkeit auf und...