Staatsverschuldung

1 Bild

Trübe Aussichten - Müssen wir den Gürtel noch enger schnallen 4

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 10.05.2019 | 54 mal gelesen

Müssen wir den Gürtel demnächst noch enger schnallen, wo sind eigentlich die Einnahmen der letzten fetten 10 Jahre geblieben?124,3 Milliarden Euro, mit soviel weniger Steuereinnahmen rechnet Finanzminister Olaf Scholz bis zum Jahr 2023. Schuld an dem ist angeblich die eingetrübte Konjunktur, die die Einnahmen nicht mehr so stark wie erst noch im Herbst prognostiziert, ansteigen lassen. 124,3 Milliarden weniger...

1 Bild

Entwicklungshilfe - Oder: Wenn jemand eine Reise tut!

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 02.05.2019 | 19 mal gelesen

02.Mai 2019, Merkel in der Sahel-Zone, ein Pulverfass in West Afrika. Wenn unsere Bundeskanzlerin, die Frau Dr. Angela Merkel andere Länder besucht, dann wird es für Deutsche Steuerzahler meist teuer! In ihrem Gepäck, wie immer, natürlich jede Menge Finanzmittel. Wie sollte es auch anders sein! Mit vollen Händen (mit ruhiger Hand) werden Steuergelder großzügig verteilt. Die eigene staatliche Verschuldung und die...

1 Bild

Junge Briten stimmten für Verbleib in der EU – Alte und Nationalisten dagegen 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 27.06.2016 | 23 mal gelesen

Die Briten haben sich für das größere von beiden Übeln entschieden. Es geht dem neuen englischen Donald Trump um Macht und 10 Downing Street. Koste es - was es wolle! (Agenda News) Alter schützt vor Torheit nicht. Alle haben sich das anders vorgestellt, als es um die Frage pro oder kontra Europa ging. Aufgrund der jüngsten Entwicklung und politischen Konstellation ist eine sehr lange Diskussion zu erwarten. Europa läuft...

2 Bilder

Sahra Wagenknecht und schwarze und rote Nullen 7

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 10.03.2016 | 132 mal gelesen

Dieser Artikel von Paul Steinhardt wurde unter den Stichworten Finanzmärkte, Ökonomische Theorie, Wirtschaftspolitik am 10. März 2016 auf flassbeck-economics veröffentlicht. Danke für die Genehmigung zum Weiterverbreiten. Robin Hood Reloaded Die Figur des Robin Hood steht für den Kampf um soziale Gerechtigkeit. Seine Methode ist bekannt: Er nimmt den Reichen, um den Armen zu geben. Robin Hood erhob also eine Art...

1 Bild

Die "Alternative für Deutschland" informiert: BÜRGER zurück an die MACHT!

Alexandra Wieda
Alexandra Wieda | Gersthofen | am 17.07.2013 | 253 mal gelesen

Gersthofen: großer Rathausplatz, bei City Center | Am kommenden Samstag zwischen 9.00 und 16.00 Uhr wird die "Alternative für Deutschland" am Rathausplatz / Nähe City Center Gersthofen mit ihrem Informationsstand wieder vertreten sein. Es begrüßt Sie der Kreisverband Augsburg-Land und lädt ein zu persönlichen Gesprächen. Für alle Interessierten und die, die es noch werden wollen!

1 Bild

Das Märchen der Deutschen und der Riesterirrsinn 15

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 17.07.2013 | 236 mal gelesen

Der 82 minütige Dokumentarfilm befasst sich mit den Gründen für die Staatsverschuldung, die zu Schuldenbremse und Sozialkürzungen führt und geht hier insbesondere der Frage nach, wie sich diese auf Altersarmut und Pflege auswirken. Norbert Blüm - Interview DAS MÄRCHEN DER DEUTSCHEN Inge Hannemann im Gespräch mit Ralph T. Niemeyer Ein ganz besonderes Märchen aber war und ist es, zu glauben, dass irgendjemand mit der...

Ist die Krise schon vorbei? Warum Europa im Wahlkampf keine Rolle spielt.. ARD-Presseclub

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 14.07.2013 | 309 mal gelesen

Ist die Krise schon vorbei? Warum Europa im Wahlkampf keine Rolle spielt.. aus der ARD/WDR - Vorankündigung zur Sonntagssendung 14.07.2013 Zwei Monate vor der Bundestagswahl scheint die Krise in Europa sich beruhigt zu haben. In dieser Woche gaben die Euro-Finanzminister weitere Milliarden-Kredite für Griechenland frei und attestierten dem Land, auf dem richtigen Weg zu sein. Euromünze in Erdspalte (l) und Angela Merkel...

Zypern- und anderer Wahnsinn 2

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 26.03.2013 | 211 mal gelesen

Volker Pispers bringt den ganzen Rettungspakete-Zypern-Finanzkrise-Wahnsinn in 2min38 auf den Punkt. - Wie immer genial, wie immer DIENSTACHs! Die Rettung von Zypern - sagen "Se nich" es ist schon wieder Dienstach- Volker Pispers! WDR 2 .

1 Bild

Bad-Bank und neuer Partner ***SCHATTENBANKEN***

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 22.11.2011 | 288 mal gelesen

........Ja, wenn sich auch noch für DAX-Unternehmen, INDUSTRIE-Konzerne `Türen´ öffnen??? ------- Haben Politiker den KOMPASS verloren??? ------- Alles ruft nach Regulierung der Finanzmärkte.-------- Eigentlich müssen `TÜREN´ geschlossen werden, z.B zum Ministerium. ------- Unternehmen, Banken gründen INVESTMENT-Gesellschaften, die dann unter geringer Regulierung ***legal*** zocken. ------- Und VERLUSTE??? ------- Kein...

1 Bild

RATING ***Staatsvermögen ----- Vergleich Griechenland und Deutschland

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 11.10.2011 | 734 mal gelesen

....WAS wird bewertet???-------GRIECHENLAND besitzt noch sein TAFELSILBER. Staatsbetriebe sind nicht privatisiert.-------DEUTSCHLAND hat fast alle seine Betriebe verkauft, TAFELSILBER ist kaum noch vorhanden. SCHULDEN sind in BAD-BANK(S) geparkt.-------BEWERTUNG von Ratingagenturen: Griechenland erhält einen ***niedrigen und Deutschland einen ***hohen Ratingscodes.-------Seit mehr als 80 Jahren kennt die Finanzwirtschaft zur...

Jusos: Veranstaltungsreihe „Kapitalismus am Abgrund?“

Daniel Rigot
Daniel Rigot | Potsdam | am 26.05.2011 | 222 mal gelesen

Potsdam: Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee | „Wenn 100 Kinder & sieben Gorillas um zwei Stühle ‘Reise nach Jerusalem‘ spielen und die Musik aufhört zu spielen – dann wird es richtig ungemütlich.“ Denn, so Finanzmarktexperte und Dozent Dr. Dirk Solte aus Ulm, wenn sich die „Gorillas“ (systemische Investoren) setzen, dann ist ihnen egal, ob da vorher ein „Kind“ (Bürger / Bank / Staat) saß. So beschreibt Solte die Situation, als es im April 2008 zu Chaos und Panik auf den...

Die Weltpolizei kann sich ihr Brot nicht mehr leisten 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 16.03.2011 | 124 mal gelesen

Die Staatsverschuldung des amerikanischen Staates ist kaum noch überschaubar. Schätzungsweise war der amerikanische Staat selten so hoch verschuldet, wie er zurzeit gerade ist. Doch woran kann es liegen? Die Schuld gleich Obama in die Schuhe zu schieben, wäre nicht gerecht. Denn dieser übernimmt nur die Schulden seines Vorgängers. Bei seinem Wahlspruch „yes we can“ war hoffentlich auch gemeint, dass er Amerika ohne...

1 Bild

Profiteure der Staatsverschuldung 13

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 07.01.2011 | 470 mal gelesen

Auf meinem Rechner fand ich einen älteren Panorama-Beitrag (s. unten) mit der obigen Überschrift. ====================================================================== Vielleicht interessiert das Thema noch andere Leser. Für Hinweise zu aktuellen Informationsquellen wäre ich jedenfalls dankbar. ====================================================================== Auf meiner Suche im WWW fand ich...

"Proverbial Wallets"- Eine Idee gegen die Staatsverschuldung! 2

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 04.01.2011 | 248 mal gelesen

Schnell können Nutzer beim Einkaufen den Überblick über den aktuellen Kontostand verlieren. Die "Proverbial Wallets", eine Art Geldbörse, soll jetzt direkt vor Ort Informationen über die finanzielle Situation liefern. So erhalten die Nutzer je nach Kontostand eine Rückmeldung der Geldbörse. Drei Modelle haben die Mitarbeiter des Massachusetts Institute of Technology entwickelt: Hummel, Bärenmutter und Pfau. Alle drei...

Bad Grund: einBlick -April 2010 Moment mal.........

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 16.04.2010 | 546 mal gelesen

Bad Grund (Harz): Markt | Moment mal .... Die öffentliche Hand wirft im Augenblick jede Menge Geld in die Wirtschaft, um unsere Ökonomie nach der weltweiten Finanzkrise wieder anzukurbeln. Nicht nur der Bund, sondern auch Länder, Gemeinden und viele öffentlich-rechtliche Einrichtungen wollen möglichst schnell möglichst viel Geld für vorgezogene öffentliche Investitionen einsetzen. Der Wille zum Geldausgeben ist also da. Einziges Problem ist...

1 Bild

Deutschland ist pleite – die Neuauflage 14

Roland Greißl
Roland Greißl | Fuchstal | am 11.03.2010 | 438 mal gelesen

Mehr als 2500 Leser haben den Artikel gelesen, den ich am 13.01.2008 bei myheimat eingestellt und am 17.02.2009 runderneuert habe (über 360 Leser). Das war vor und während der Finanzkrise – und heute hat das Statistische Bundesamt (wieder einmal) die neuen Zahlen veröffentlicht: Sie bestätigen ohne Wenn und Aber: Deutschland ist pleite. Und die Schuldenuhr hat sich beschleunigt: Von damals 4.439 Euro pro Sekunde (!) ist...

1 Bild

Die Letzten beißen die Hunde……

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 26.01.2010 | 285 mal gelesen

Die Neuverschuldung von 86 Milliarden Euro drücken, und man gibt es weiter an die Länder, die ja auch schon verschuldetet sind. Die Länder wiederum kürzen auf der Bezirksebene, diese wiederum holt sich mehr durch die Bezirksumlage und den Landkreisen. Aber die Landkreise können auch nochmals drücken und holen es in Form der Kreisumlage und den Städten und Kommunen. Bei Mindereinnahmen von Gewerbesteuern kommen diese nicht...

1 Bild

Schuldenbremse politisch fragwürdig | München | Allgäu

Peter Schoblocher
Peter Schoblocher | Kempten | am 20.02.2009 | 191 mal gelesen

Die immer wiederkehrende Diskussion um die Einführung einer Schuldenbremse zeigt für Freie Wähler-Fraktionschef Hubert Aiwanger (Rottenburg), dass der deutschen Politik die Staatsverschuldung längst aus den Händen geglitten sei. „Alle Jahre wieder werden Jahreszahlen genannt, bis zu denen man den Haushalt ohne Neuverschuldung haben will. Wenn es dann aber soweit ist, wird das Datum in die Zukunft geschoben, weil man das Ziel...

1 Bild

Bericht aus Berlin... 1

OHscar .....
OHscar ..... | Berlin | am 15.09.2008 | 319 mal gelesen

15.09.2008 Bericht aus Berlin..... Heute Mittag nur Zeit für einen kleinen Imbiß in der Cafeteria "cicero" gehabt. Auf den Imbiß, ein Magazin desinteressiert durchblätternd, wartend den lateinischen Spruch "Plus apud nos vera ratio valeat quam vulgi opinio" auf der gegenüberliegenden Wandbild des Alten Roms entdeckt. Was mag das wohl übersetzt heißen? Muss unbedingt meine Lateinkenntnisse auffrischen. Was ist denn das...