Spätmittelalter

8 Bilder

Historischer Markt & die drei Musketiere auf Schloss Scherneck bei Augsburg - 4x2 Freikarten zu gewinnen! 1

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Rehling | am 15.05.2015 | 559 mal gelesen

Rehling: Schloss Scherneck | Die Pforten in die Anderswelt öffnen sich zum 4. Mal auf Schloss Scherneck bei Augsburg auf dem historischen Markt hoch zu Roß mit Blick über die Lechebene bis in die späten Abendstunden! Historische Instrumente, Märchen und Possen lassen die Wirklichkeit verschwimmen. Tänzer und Feuerjongleure begleiten an diesem Wochenende durch das spätmittelalterliche Leben. Aus der Tenne erklingt seltsames Getön, die Luft ist erfüllt...

1 Bild

Das Holsten-Tor in Lübeck.... 3

Horst Becker
Horst Becker | Lübeck | am 04.04.2015 | 117 mal gelesen

Lübeck: Holstentor | Schnappschuss

1 Bild

Neuerscheinung "Der Baumeister von Landsberg" von Klaus Pfaffeneder

Ursula Pfaffeneder
Ursula Pfaffeneder | Landsberg am Lech | am 01.06.2014 | 311 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadtpfarrkirche "Mariä Himmelfahrt" | Bislang stand der Liccaratur-Verlag ausschließlich für Krimis. Die Krimianthologien "Der Hai im Lech" und "Die Spur führt an den Lech" wurden von dem aktiven Kleinverlag aus Landsberg verlegt. Dieses Mal wagt sich der Liccaratur-Verlag an einen waschechten Roman. Mit dem "Baumeister von Landsberg" ist ein 550 Seiten starker historischer Roman entstanden, der im Landsberg des Spätmittelalters spielt. Im Zentrum steht der Bau...

48 Bilder

Burghausen am grünen Inn - die längste Burg der Welt 12

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Burghausen | am 22.04.2013 | 275 mal gelesen

Burghausen: Burg | "Die Burg zu Burghausen oberhalb der Altstadt der gleichnamigen Stadt ist mit 1051 Metern die längste Burganlage Europas und gilt seit einem Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als „längste Burg der Welt“. Sie besteht aus sechs Burghöfen und ist bis auf wenige Ausnahmen aus Tuffquadersteinen (Travertin) errichtet. Ein großer Teil der Bauten und der Charakter der Gesamtanlage stammen aus der Zeit als Residenz der...

13 Bilder

Lübeck: Von den Gängen bis zu den Wallanlagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Lübeck | am 28.12.2010 | 435 mal gelesen

Lübeck: Innenstadt | Die Lübecker Altstadt besitzt hinter den Häusern der Straßenzüge ein großes Gebiet von Höfen und Gängen (schmalen Gassen), das sich über weite Bereiche erstreckt. Die kleinen Höfe und Gänge entstanden im Spätmittelalter aus Platzmangel und stellen heute ein einmaliges städtebauliches und zugleich geschichtliches Denkmal dar. Auch in den Wintermonaten ist es interessant, die Altstadtstraßen zu Fuß zu erschließen. Ein paar...

1 Bild

Der prächtige Krämeraltar von St. Nikolai: Wo das Jesuskind auf einem Dudelsack spielt

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 08.10.2009 | 1054 mal gelesen

St. Marien - die große spätmittelalterliche Stadtkirche - hatte neben dem Hochaltar eine Reihe von Nebenaltären. Einer von diesen war um 1430 von den Krämern, den Händlern, gestiftet worden, daher der Name "Krämeraltar" für diesen prächtigen Flügelaltar. Nachdem 1832 die Krämerkapelle von St. Marien abgebrochen worden war, wurde 1887 dieser Flügelaltar in St. Nikolai aufgestellt und befindet sich heute in der nordöstlichen...